Neue Rettungssanitäter für den Bezirk Kirchdorf

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 11.07.2019 10:02 Uhr

KIRCHDORF. 23 Rettungssanitäter absolvierten ihre kommissionelle Abschlussprüfung beim Roten Kreuz Kirchdorf. Nach 100 Stunden Theorie- und 160 Stunden Praxisausbildung freuen sie sich nun auf ihre Aufgaben im Rettungsdienst.

16 der Teilnehmer leisten ihre Dienste nun an den Ortsstellen im Bezirk Kirchdorf. Die weiteren in den Bezirken Steyr-Land und Perg. „Wir sind sehr stolz auf unsere neuen Kolleginnen und Kollegen, die ihr Wissen und praktisches Können bei drei Prüfungsstationen unter Beweis gestellt haben und zeigten, dass sie bestens für den Ernstfall und ihre Aufgaben im Rettungsdienst vorbereitet sind“ freut sich Bezirksrettungskommandant des Roten Kreuzes, Alexander Kaineder.

Auch Du hast Lust dich sozial zu engagieren? Informier Dich über die Ausbildungsmöglichkeiten und werde selbst ein Teil der Rot Kreuz-Gemeinschaft. „Wir bieten das ganze Jahr über verschiedene Rettungssanitäterausbildungen an, die auch berufsbegleitend absolviert werden können. Über neue Kolleginnen und Kollegen, die gemeinsam mit uns versuchen, das Leben von Menschen in Not und sozial Schwachen durch die Kraft der Menschlichkeit zu verbessern, würden wir uns sehr freuen“, so Kaineder. Mehr Infos unter 07582 63581 – 26 oder ki-office@o.roteskreuz.at.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Elena Peneder aus Oberschlierbach ist Jugend-Landesmeisterin im Dressurreiten

OBERSCHLIERBACH. Ein Spitzen-Erfolg gelang Elena Peneder bei der Haflinger-Landesmeisterschaft Dressur in Viechtwang (Bezirk Gmunden).

Margit Hohenbichler von der Landjugend Vorderstoder zeigte ihr forstliches Geschick beim Bundesentscheid

VORDERSTODER. Margit Hohenbichler von der Landjugend Vorderstoder erreichte beim Bundesentscheid Forst in der Damenwertung den neunten Platz.

Brenner des Jahres 2019: „Das ist die höchste Auszeichnung, die man als Brenner haben kann“

RIED/TRAUNKREIS. Martin Schosser darf sich über eine ganz besondere Auszeichnung freuen. Er wurde im Zuge der Falstaff Spirits Trophy 2019 zum „Brenner des Jahres 2019“ gewählt. Wie er zum ...

TSG 1899 Hoffenheim trainiert im Garstnertal

WINDISCHGARSTEN. Top-Fußballer trainieren derzeit in Windischgarsten: Der bekannte deutsche Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim schnürt heuer bereits zum dritten Mal die Fußballschuhe im ...

Pumptrack Series in Windischgarsten

WINDISCHGARSTEN. Strömender Regen, matschiger Dirttrack und richtig viel Spaß – das war das Rennen „Pump the Trailogie“ in Windischgarsten.

Roßleithner holten Top-Platzierungen bei Kajak-Staatsmeisterschaften

ROSSLEITHEN. Fünf Sportler der Sportgemeinschaft Roßleithen zeigten bei den Österreichischen Kajak-Meisterschaften in Ottensheim (Bezirk Urfahr-Umgebung) starke Leistungen.

Silber für Faustballer bei Europameisterschaft

KREMSMÜNSTER/NUSSBACH. Die österreichischen Faustball-Nationalteams der Frauen und U21-Männer, mit Beteiligung aus dem Bezirk Kirchdorf, holten jeweils den zweiten Platz bei der Europameisterschaft. ...

Ennstal Classic stoppt in Spital am Pyhrn

SPITAL AM PYHRN. Als bereits traditioneller Etappenort ist Spital am Pyhrn am Freitag, 26. Juli, ab 16.45 Uhr wieder Schauplatz der Oldtimer-Rallye „Ennstal Classic“. Stars von einst und jetzt ...