Noch nie wurden so viele Katzen im Tierparadies Schabenreith abgegeben - trotz Kastrationspflicht

Hits: 685
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 12.10.2019 20:05 Uhr

STEINBACH AM ZIEHBERG. Mehrmals täglich läutet im Tierparadies Schabenreith das Telefon, ob man nicht Katzenbabys oder generell Katzen aufnehmen könnte. Meist sind sie krank, unversorgt und vor allem ungewollt.

„Warum müssen die Tiere immer das Leid erdulden, das Menschen ohne Verantwortungsbewusstsein verursachen“, fragt Doris Dalsasso, vom Tierheim in Steinbach am Ziehberg. Schließlich gibt es die Kastrationspflicht, der jedoch nur wenige nachkommen, sonst wäre die aktuelle Situation in den Tierheimen und Vereinen nicht so dramatisch.

„Der finanzielle Aufwand ist kaum noch zu bewältigen und der Platzmangel der aktuell überall herrscht, herzzerbrechend. Wir sprechen für alle Organisationen die Katzen bei sich aufnehmen: Lasst eure Katzen bitte kastrieren und verhindert so Krankheiten und Leid. Folgt der Kastrationspflicht“, bittet Doris Dalsasso. In der 26-jährigen Geschichte des Tierparadies„ Schabenreith ist es das erste Mal, dass trotz der Kastrationspflicht, so viele Katzenbabys und Katzen abgegeben werden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Rotes Kreuz Kirchdorf errichtet wieder einen Corona-Drive-in

KIRCHDORF AN DER KREMS. Aufgrund der oberösterreichweit steigenden Zahlen von Personen, welche mit dem Coronavirus infiziert sind, hat das Rote Kreuz Kirchdorf in Abstimmung mit der Behörde wieder ...

46 neue Jungjäger im Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Bedingt durch die Erschwernisse aufgrund Covid-19 fanden die diesjährigen Jungjägerprüfungen im Bezirk Kirchdorf erst Anfang Juli beim Wirt in Strienzing in Wartberg ...

Timo Zwicklhuber und Tristan Kitzmüller sind  U17 Beachvolleyball Landesmeister

KREMSMÜNSTER. Timo Zwicklhuber vom TuS Kremsmünster Sektion Volleyball feierte mit seinem Partner Tristan Kitzmüller aus Freistadt einen souveränen Sieg bei den U17 Beachvolleyball ...

Größere Vereine können Versammlungen zwecks der Wahl der organschaftlichen Vertreter bis zum Jahresende 2021 verschieben

BEZIRK KIRCHDORF. Die Bezirkshauptmannschaft Kirchdorf informiert die Vereine bezüglich der Verschiebung von Vereinsversammlungen zwecks der Wahl der organschaftlichen Vertreter: Eine Versammlung, ...

Alt-Landeshauptmann Josef Pühringer: „Bild der Senioren hat sich verändert“

KIRCHDORF AN DER KREMS. Im Rahmen ihrer Bezirkstour besuchten der Alt-Landeshauptmann und Landesobmann des OÖ Seniorenbundes Josef Pühringer gemeinsam mit dem Landesgeschäftsführer ...

Auto in Brand

MICHELDORF IN OÖ. Ein noch unbekannter Täter setzte in Micheldorf ein Auto in Brand.

Aktuelle Baustellen im Bezirk

BEZIRK KIRCHDORF. Weil im Sommer weniger Verkehr auf den Straßen herrscht, wird auch heuer diese Zeit genutzt, um an Kirchdorfs Straßen zu arbeiten.

Kleine Naturkinder im Fokus der Grüne Erde-Welt

PETTENBACH. Kleine Naturkinder stehen in diesem Sommer ganz im Fokus der Grüne Erde-Welt in Pettenbach. Darum gibt es heuer ein Ferienprogramm für Kinder ab sechs Jahren, das die Pflanzen- ...