Kirchdorfer Seniorenbund Bezirksobfrau Hildegard Baumgartner-Pichelsberger erhält silbernes Ehrenzeichen

Hits: 47
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 22.10.2020 14:16 Uhr

SCHLIERBACH. Für ihr ehrenamtliches Engagement überreichte Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) der Seniorenbund Bezirksobfrau von Kirchdorf, Hildegard Baumgartner-Pichelsberger, die silberne Verdienstmedaille des Landes Oberösterreich.

Die Bezirkschefin von Kirchdorf ist zugleich als Ortsgruppenobfrau in Schlierbach sowie im Landesvorstand an der Seite von LH a.D. Josef Pühringer tätig. Seit Jahren schon setzt sie sich für die Interessen und Anliegen der Senioren ein. Baumgartner-Pichelsberger beweist mit ihrem großen Engagement und stets einem offenen Ohr, dass diese Tätigkeiten ihr nicht nur große Freude machen, sondern sie darin ihren Beitrag für eine funktionierende Gesellschaft sieht. Landesobmann LH a.D. Josef Pühringer und Landesgeschäftsführer Franz Ebner bedanken sich für diese außerordentliche Leistung: „Unsere Hilde führt ihre ehrenamtliche Tätigkeit vorbildhaft aus und das schon über Jahre hinweg. Es freut uns, dass auch das Land Oberösterreich solchen Leistungen eine angemessene Aufmerksamkeit schenkt.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Arbeitslosenzahlen im Bezirk Kirchdorf angestiegen

BEZIRK KIRCHDORF. Derzeit sind im Bezirk Kirchdorf 1.211 Menschen auf Arbeitssuche. Ende Oktober waren 1.116 Personen als arbeitslos gemeldet.

Pater Florian Mauhart verstorben

KREMSMÜNSTER. Pater Florian Mauhart, Benediktiner von Kremsmünster, ist am Dienstag, 1. Dezember, im 86. Lebensjahr im Klinikum Wels-Grieskirchen in Wels verstorben.

Weihnachtsaktion der Pfarrbibliothek Kremsmünster: Literarischer Adventkalender
 VIDEO

Weihnachtsaktion der Pfarrbibliothek Kremsmünster: Literarischer Adventkalender

KREMSMÜNSTER. Da die jährliche Buchausstellung im Stift Kremsmünster heuer ausfällt, haben sich die ehrenamtlichen Bibliothekarinnen der Pfarrbibliothek Kremsmünster etwas Besonderes ...

Friedenslicht-Marathon in Molln: Lukas aus Leonstein braucht Unterstützung

MOLLN. Auch in schwierigen Zeiten müssen Bedürfnisse abgedeckt werden. Darum wird auch der 18. Friedenslicht-Marathon für Licht ins Dunkel in Molln trotz Pandemie nicht abgesagt, ...

Abenteuer- und Entdeckersets aus Spital am Pyhrn für krebskranke Kinder und Jugendliche

SPITAL AM PYHRN. Billa und Merkur kauften allerlei Abenteuer- und Entdeckersets von Abenteuer Management aus Spital am Pyhrn im Wert von 1.000 Euro. Diese kommen der Oberösterreichischen Kinder-Krebs-Hilfe ...

Altbauer bei Forstarbeiten in Vorderstoder verletzt

VORDERSTODER. Ein 79-jähriger Altbauer verletzte sich bei Forstarbeiten in Vorderstoder und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Kirchdorf gebracht werden.

Fußballspieler vom Sportverein Molln bieten Einkaufs-Service an

MOLLN. Die Mollner Fußballer sind immer in Bewegung: Derzeit jagen die Jungs zwar keinem Ball hinterher, dafür unterstützen sie aber ihre Mitbürger mit einem Einkaufs-Service.

Kripperlroas in Molln

MOLLN. Seit mehr als 20 Jahren findet in Molln die sogenannte „Kripperlroas“ statt. Auch heuer soll die schöne Tradition fortgesetzt und die etwa 100 verschiedenen Kripperl im gesamten Mollner ...