Katzlender: Mit Kauf des Kalenders Katzen in Not unterstützen

Hits: 265
Susanne Winter, MA Tips Redaktion Susanne Winter, MA, 29.11.2020 08:12 Uhr

MICHELDORF IN OÖ. Der Verein SOS Katze, für den sich Sabrina Herzog aus Micheldorf ehrenamtlich einsetzt, hat die Rettung von in Not geratenen Katzen zum Ziel. Um das zu ermöglichen ist der Verein auf Spenden angewiesen. Auch heuer unterstützt der Kauf des „Katzlenders“ die Mitarbeiter bei den Tierarztkosten.

SOS Katze, ein Verein zur Rettung in Not geratener Katzen, mit Vereinssitz in Graz, besteht seit März 2011. Manche Mitglieder waren davor schon jahrelang im Tierschutz tätig. Sie betreiben kein Tierheim und arbeiten für SOS Katze rein ehrenamtlich.

Aufnahme von Notfallkatzen in privaten Pflegestellen

Die Aufnahme von Notfallkatzen jeden Alters erfolgt ausschließlich in privaten Pflegestellen in der Steiermark, Oberösterreich, Niederösterreich und Wien. Viele, hauptsächlich kranke, verletzte Katzen oder von ihren Besitzern abgegebene Katzen finden dort Unterschlupf. Oft sind kostspielige Behandlungen/Operationen und monatelange Pflege notwendig. Auch mutterlose Babys, die mit dem Fläschchen aufgezogen werden müssen und sehr pflegeintensive Katzen werden in Pflegestellen untergebracht, die über dementsprechende Zeit und Kenntnisse verfügen.

Liebevolles Zuhause

Nach dem Gesundpflegen und einer Schutzimpfung (und Kastration bei entsprechendem Alter) sind die Pflegekatzen bereit für die Weitervermittlung zu ausgesuchten Lebensplätzen. „Manche unserer Pflegestellen schenken schwer kranken oder sehr alten Notfallkatzen zumindest noch für kurze Zeit ein liebevolles Zuhause. Auch ganz besondere, nicht vermittelbare Handicap-Katzen gehören zu unseren Familien“, erzählt Sabrina Herzog aus Micheldorf, die sich ehrenamtlich für den Verein einsetzt: „Wir bekämpfen weiteres Tierleid durch Kastrationsprojekte, übernehmen auch die weitere Versorgung und betreiben selber Futterstellen für Streunerkatzen und Aufklärungsarbeit.“

Katzlender 2021

Auch heuer können tierliebe Menschen mit dem Kauf des Katzlenders die Notfellchen unterstützen und bei den Tierarztkosten helfen. Der Katzlender 2021 ist Ende November erschienen. Bestellungen per E-Mail mit dem Betreff „Katzlender“, den Adressdaten sowie der gewünschten Menge (bei einer Bestellung von fünf Katzlendern, ist der Sechste gratis) an soskatze@hotmail.com und den Betrag (zehn Euro pro Kalender) vorab auf das Vereinskonto überweisen. Wer sich die Portokosten sparen möchte, kann die Bestellung auch persönlich in der Zweigstelle in Micheldorf bei Sabrina Herzog abholen (Tel.: 0664/4500012)

 

 

 

SOS Katze

IBAN: AT83 4477 0000 0097 1960

BIC: VBOEATWWGRA

Verwendungszweck: Katzlender

www.soskatze.at

Kommentar verfassen



Volle Sandkisten in Edlbach

EDLBACH. Mitglieder vom ÖAAB Edlbach machten sich mit vier Tonnen Sand auf den Weg zu 15 Edlbacher Jungfamilien. Ab nun kann wieder leckerer Sandkuchen gebacken werden. Sogar der Bau der größten Garage ...

Die Schule brennt - glücklicherweise nur im Übungsszenario

KLAUS/PYHRNBAHN. 26 Schüler und die Direktorin kamen freiwillig an einem Samstagnachmittag noch einmal in die Schule, um für eine möglichst realistische Feuerwehrübung, den normalen ...

Michaela Mandlbauer holte nach längerer Wettkampfpause den Berglauf-Vizelandesmeistertitel

KIRCHDORF AN DER KREMS. Michaela und Christina Mandlbauer sowie Erwin Kubista von der Laufgemeinschaft Kirchdorf erzielten beachtliche Leistungen bei den OÖ Berglaufmeisterschaften auf den Schafberg. ...

Wein und Stein sorgte für gute Stimmung beim Heimspiel der TuS-Kicker

KREMSMÜNSTER. Beim letzten Heimspiel der TuS-Kicker gegen Stein stellte sich der Kellermeister des Klosters Kremsmünster mit fünf ausgewählten Kostproben ein.

125 Kilometer, 4200 Höhenmeter: zum 25-jährigen Jubiläum Nationalpark umrundet

MOLLN. „Wir drehen eine Runde!“ unter diesem Motto machte sich Nationalpark Direktor Volkhard Maier auf, um den Nationalpark zu umrunden. Zu Fuß, mit dem Fahrrad und dem Kajak, wandernd, kletternd, ...

Bildungsressort fördert Sanierung des Pflichtschulzentrums Kirchdorf mit rund sieben Millionen Euro

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die Stadtgemeinde Kirchdorf plant einen umfangreichen Umbau, eine Sanierung und einen teilweisen Neubau des Pflichtschulzentrums und hat hierzu um Förderungen von Seiten des Landes ...

Ein Star aus Hinterstoder: Alois Mühlbacher mit neuer CD „Urlicht“

HINTERSTODER. Alois Mühlbacher gehört zu den Shootingstars der Gesangsszene. Der ehemalige Solist der Florianer Sängerknaben, gebürtig aus Hinterstoder, hat nun mit seinem Mentor Franz Farnberger die ...

Talentierte Harmonikaspieler räumen bei Volksmusikwettbewerben Preise ab

KIRCHDORF AN DER KREMS. Ihr musikalisches Können auf der Harmonika bewiesen Maximilian Rebhandl und Jakob Renhardt bei Volksmusikwettbewerben.