Café für Betreuerinnen in Leonstein

Hits: 169
Am 27. Juni werden in ganz Österreich Cafés für Betreuer stattfinden, zu denen Interessierte kommen, sich austauschen, beraten und vernetzen können – so auch im Betreuerinnencafé Leonstein von 14 bis 16 Uhr. (Foto: Africa Studio/Shutterstock.com)
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 22.06.2021 18:59 Uhr

LEONSTEIN. Anlässlich des Tages der Betreuer finden am Sonntag, 27. Juni in ganz Österreich Cafés für Betreuer statt. So auch von 14 bis 16 Uhr in Leonstein.

Die 24-Stunden-Betreuung ist eine zentrale Säule des österreichischen Pflegesystems. Über 60.000 Betreuer leisten im Stillen wichtige Arbeit, auf die sehr viele früher oder später angewiesen sind. Um diese Arbeit sichtbar zu machen, ein Zeichen der Anerkennung zu setzen und die Betreuer in ihrem Alltag zu unterstützen, ruft Amnesty International gemeinsam mit anderen Organisationen wie IG24 und Curafair den 27. Juni als österreichweiten „Tag der Betreuer“ aus. Damit machen die Organisationen auch auf die oft problematischen Bedingungen aufmerksam, unter denen 24h-Betreuer zum Teil arbeiten müssen. Am 27. Juni werden in ganz Österreich Cafés für Betreuer stattfinden, zu denen Interessierte kommen, sich austauschen, beraten und vernetzen können – so auch im Betreuerinnencafé Leonstein von 14 bis 16 Uhr. Weitere Informationen gibt es bei eleonore.rudnay@amnesty.at

Kommentar verfassen



Neues Team der ÖVP Kremsmünster formiert sich

KREMSMÜNSTER. Rund um Kremsmünsters Bürgermeister Gerhard Obernberger (ÖVP) hat sich in den letzten Monaten ein neues Team für die anstehenden Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl im Herbst formiert. ...

Nach Klage der Arbeiterkammer: Invaliditätspension nach zwei Jahren endlich zuerkannt

KIRCHDORF AN DER KREMS. Trotz schwerer Erkrankung lehnte die Pensionsversicherungsanstalt (PVA) im Jahr 2019 die Invaliditätspension für einen Arbeiter aus Kirchdorf ab. Die Arbeiterkammer (AK) klagte ...

Regionalbus-Angebot in der Pyhrn-Priel Region weiter ausgebaut

PYHRN-PRIEL REGION. Der Oberösterreichischer Verkehrsverbund (OÖVV) hat das Regionalbusangebot in der Pyhrn-Priel Region weiter ausgebaut. In Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverbund Steiermark wurde das ...

Hofübergabe bei den Lions in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Pünktlich im Juli kommt es jedes Jahr zur Hofübergabe beim Lions-Club Kremsmünster. Der einjährigen Präsidentschaft von Philipp Winkler-Ebner folgt nun der Zimmerermeister Ewald Hohenthanner ...

Steinbacher und Pettenbacherin bewiesen ihr Können mit der Sense

STEINBACH AM ZIEHBERG/PETTENBACH. Am vergangenen Wochenende fand in Gurk in Kärnten der Bundesentscheid im Sensenmähen statt. Florian Reithuber von der Landjugend Steinbach am Ziehberg siegte in der ...

Regina Buchriegler (ÖVP) kandidiert für Mollner Bürgermeisteramt

MOLLN. Regina Buchriegler, Angestellte im Nationalpark Kalkalpen, geht im Herbst für die ÖVP Molln ins Rennen um das Bürgermeisteramt.

„BeiDir“: Treffen mit Landesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ) beim Stausee Klaus

KLAUS AN DER PYHRNBAHN. Mit SPÖ-Chefin und Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer ins Gespräch kommen und über die Zukunft Oberösterreichs diskutieren – diese Gelegenheit gibt es am Samstag, 31. Juli ...

Begegnungszone in Wartberg an der Krems eröffnet

WARTBERG AN DER KREMS. Kürzlich wurde die Begegnungszone in Wartberg an der Krems im Rahmen einer Spatenstichfeier feierlich eröffnet.