Streunerkatzenbaby im Tierparadies Schabenreith abgegeben

Hits: 54
Sophie Kepplinger Tips Redaktion Sophie Kepplinger, 30.07.2021 08:32 Uhr

STEINBACH AM ZIEHBERG. Die Katzenschar des Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg hat Zuwachs bekommen: Ein junger rot-weißer Kater in verwahrlostem Zustand wurde kürzlich im Tierheim abgegeben.

Der Kater ist 6-8 Wochen alt und wurde an der Kreuzung Pyhrnpass Straße – Weinzierler Brücke in Micheldorf in Oberösterreich von Passanten aufgefunden. Doris Hofner-Foltin berichtet: „Er gibt das typische Bild eines Streuners ab. Wir brauchen dringend eine Verschärfung der gesetzlichen Kastrationspflicht, damit zukünftiges Katzenleid verhindert wird.“ Das Tierparadies Schabenreith engagiert sich seit Jahrzehnten ehrenamtlich für die Kastration von Streunerkatzen. Das Schicksal unkastrierter Bauernhof- und Freigängerkatzen endet oftmals sehr tragisch und traurig. Sie sind meist abgemagert, mit Parasiten übersät, haben unbehandelte Krankheiten und schlimme Verletzungen durch Unfälle oder Revierkämpfe.

Einen Namen bekam er bereits: „Hans-Rüdiger“. Zunächst sehr ängstlich, da er nicht an Menschenkontakt gewöhnt war, fasst er mittlerweile immer mehr Vertrauen zu Tierpflegerin Doris Hofner-Foltin. Das Tierparadies appelliert, unbedingt alle Katzen und Kater kastrieren zu lassen, denn die Kastration ist eine Investition in die Tiergesundheit. Ungewollter Nachwuchs und Katzenleid könne so verhindert werden. Außerdem sei es ratsam, Katzen chippen und registrieren zu lassen, um entlaufene und gefundene Tiere eindeutig identifizieren zu können.

Kommentar verfassen



Nachfolge-Rechtsberatung bietet Hilfestellungen bei Betriebsübergaben

KIRCHDORF AN DER KREMS. 16 Betriebe wurden im vergangenen Jahr im Bezirk Kirchdorf übergeben. Auch in den nächsten Jahren sind einige Übergaben geplant. Für eine erfolgreiche Übergabe sind viele verschiedene ...

Bezirks-Kultur-Tag des Seniorenbundes

MICHELDORF IN OÖ. Hobby, Handwerk, Kunst und Unterhaltung – So bunt wie der Herbst ist der Bezirks-Kultur-Tag des Seniorenbundes Bezirk Kirchdorf am Samstag, 8. Oktober, von 10 bis 17 Uhr im Freizeitpark ...

Jetzt aber wirklich: Roosevelt Houserockers und Paul Lamb gastieren in Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Am Samstag, 8. Oktober, wird im Bar-Café Hildegard in Kirchdorf das verschobene Konzert der Blues-Formation made in OÖ mit Gastmusiker Paul Lamb nachgeholt.

The Greatest Show der Oldies Swing and Gospel Singers

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die Oldies Swing and Gospel Singers präsentieren ihre Chorkonzerte mit dem Titel „The Greatest Show. Phantastische Songs und wo sie zu finden sind“ dieses Jahr schon im Herbst. ...

Almtalerinnen starten länderübergreifende Vernetzung

PETTENBACH. Gemäß dem Motto – Kennenlernen, Vernetzen, Synergien schaffen – organisierten die Almtalerinnen einen gemütlichen Abend für die ukrainischen Gäste in der Region.

Drogenlenker wollte vor Kontrolle flüchten

BEZIRK KIRCHDORF. Eine Polizeistreife wurde am 29. September gegen 15.50 Uhr auf einen amtsbekannten Wagen, welcher in Kirchdorf auf der B138 Richtung Süden unterwegs war, aufmerksam. Die Polizisten nahmen ...

Workshop: Körper, Liebe und Sexualität im Volksschulalter

PETTENBACH. Im Eltern-Kind-Zentrum (EKiZ) Pettenbach findet ein Workshop für Eltern von Kindern im Volksschulalter zum Thema „Körper, Liebe und Sexualität – Wieviel Aufklärung brauchen Kinder im ...

Workshop für Mütter mit Babys: „Das verflixte erste Jahr, wenn Mama sein schwer fällt“

MICHELDORF IN OÖ. Zu einem Workshop für Mütter mit Babys im Alter bis zu einem Jahr lädt das Eltern-Kind-Zentrum (EKiZ) Micheldorf ein.