Angelika Winzig informierte sich über regionale Anliegen im Bezirk Kirchdorf

Angelika Winzig informierte sich über regionale Anliegen im Bezirk Kirchdorf

Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 20.05.2019 17:26 Uhr

BEZIRK KIRCHDORF. Die oberösterreichische ÖVP-Spitzenkandidatin für die EU-Wahl, Angelika Winzig, besuchte den Bezirk Kirchdorf. 

Dabei nahm sie sich in zahlreichen Gesprächen Anliegen und Anregungen aus der Region mit, um auch den Bezirk in Brüssel bestmöglich vertreten zu können. „In den vergangenen Jahren sind rund 5,5 Millionen Euro aus den EU-Fördertöpfen direkt in die Region geflossen. Diese EU-Mittel haben über zwölf Millionen Euro Investitionen ausgelöst. Daher ist es für die Zukunft unserer Heimat unverzichtbar, dass wir auch in den nächsten Jahren einen direkten Draht von Oberösterreich nach Brüssel haben“, betont ÖVP-Bezirksobmann Christian Dörfel und erklärt: „Ob unser Bundesland tatsächlich in Brüssel vertreten sein wird, entscheidet nur die Anzahl der Vorzugsstimmen. Wer daher eine starke Interessenvertretung in der EU wünscht, muss Angelika Winzig auf den Stimmzettel schreiben.“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Vierter Sieg für „Ja! Natürlich“ bei Asphaltstock Gaudi

Vierter Sieg für „Ja! Natürlich“ bei Asphaltstock Gaudi

LEONSTEIN. Bereits zum vierten Mal fand beim Reiterhof Moar im Baumgarten in Leonstein (Gemeinde Grünburg) die Asphaltstock Gaudi statt. Turnierleiter Karl Kerbl begrüßte zu diesem ... weiterlesen »

Skicrosser Daniel Traxler aus Spital am Pyhrn wurde in den ÖSV Nationalkader aufgenommen

Skicrosser Daniel Traxler aus Spital am Pyhrn wurde in den ÖSV Nationalkader aufgenommen

SPITAL AM PYHRN. Durch die sehr gute vergangene Saison stieg der Skicrosser Daniel Traxler aus Spital am Pyhrn heuer erstmals in die Nationalmannschaft auf, den höchsten Kader im Österreichischen ... weiterlesen »

Mit Neuheit Straße sicherer machen

Mit Neuheit Straße sicherer machen

KIRCHDORF AN DER KREMS. . Mit ihrer Deltabloc Produktreihe stellt die Kirchdorfer Gruppe weltweit ein Fahrzeugrückhaltesystem. Nun wurde ein komplett neues, revolutionäres System an Stahlschutzplanken ... weiterlesen »

Bezirksversammlung des Roten Kreuzes

Bezirksversammlung des Roten Kreuzes

BEZIRK KIRCHDORF. Das Angebot des Roten Kreuzes ist äußerst vielfältig, in Kirchdorf ist es in 27 Bereichen für die Menschen tätig. Das wurde bei der Bezirksversammlung eindrucksvoll ... weiterlesen »

Chill-out Konzert in der Galerie am Färberbach

Chill-out Konzert in der Galerie am Färberbach

STEINBACH AN DER STEYR. An einem guten Glas Wein oder Cocktail nippend und in gemütlichem Ambiente sitzend einen interessanten Musik- oder Konzertabend zu genießen, das ist die Grundidee ... weiterlesen »

Kirchdorfer mit Humanitätsmedaille geehrt

Kirchdorfer mit Humanitätsmedaille geehrt

KIRCHDORF AN DER KREMS. 15 verdiente Persönlichkeiten aus dem Sozialbereich wurden von Landeshauptmann Thomas Stelzer und Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer, im Rahmen eines Festaktes ... weiterlesen »

Peterfeuer der Landjugend Steyrling/Klaus

Peterfeuer der Landjugend Steyrling/Klaus

STEYRLING/KLAUS. Am Samstag, 29. Juni, entzündet die Landjugend Steyrling/Klaus das Peterfeuer am Pferdehof Gaisriegl in der Steyrling. weiterlesen »

JazzUp und JazzSonanz im Lokschuppm Klaus

JazzUp und JazzSonanz im Lokschuppm Klaus

KLAUS. Erstmalig laden die Lokschuppm-Macher am Freitag, 28. Juni, um 20 Uhr zu einem zweiten Event innerhalb eines Monats ein. weiterlesen »


Wir trauern