Frau in der Wirtschaft wählt neue Vorsitzende-Stellvertreterin im Bezirk

David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 15.05.2019 20:04 Uhr

BEZIRK KIRCHDORF. Aufgrund des Firmenstandortwechsels der Unternehmerin Britta Siegl wurde eine Nachfolgerin gesucht. Susanne Lechner wurde als neue Bezirksvorsitzende-Stellvertreterin in den Vorstand gewählt.

Die „Frau in der Wirtschaft“ (FidW) Bezirksgruppe Kirchdorf ist eine der aktivsten Bezirksgruppen in Oberösterreich und zählt rund 1.200 Mitglieder. Insgesamt sieben Unternehmerinnen arbeiten in der regionalen Interessensvertretung im engeren Team der Bezirksvorsitzenden Joanna Kuttner.

Auf Susanne Lechner wurden die Unternehmerinnen im Zuge der erfolgreichen „g“lernt is g„lernt“-Kampagne aufmerksam. Bisher war sie noch nicht in der Interessensvertretung tätig.

„Es ist für mich interessant, für Rahmenbedingungen und an wichtigen Themen von Unternehmerinnen mitzuarbeiten“, sagt die neue Bezirksvorsitzende-Stellvertreterin Susanne Lechner, die bisher immer wieder die FidW-Veranstaltungen zum Erfahrungsaustausch nutzte. Das wichtige Thema „Familie und Beruf“ ist der neuen Stellvertreterin ein besonders Anliegen.

Lehre und Kooperationen stehen im Fokus

Die Kremsmünsterer Unternehmerin führt ihren Arbeitgeberbetrieb „Susanne“s Wohlfühloase„,  kann selbst auf drei Lehrberufe verweisen und bildet zudem Lehrlinge aus. Bezirksvorsitzende Joanna Kuttner ist immer offen für neue Mitarbeiterinnen im Kernteam: “Dadurch kommen neue Veranstaltungsideen ins Team und Themen hinsichtlich der regionalen Interessensvertretung können in diesen Gremien intensiver diskutiert werden.„

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Kirchdorfer Gruppe präsentiert „Road & Traffic“-Sparte

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die Kirchdorfer Gruppe führt die DELTA BLOC International GmbH inklusive ihrer Tochtergesellschaften nun in einer eigenen Unternehmenssparte „Kirchdorfer Road & ...

JVP Ried veranstaltet lustiges Riesenwuzzlerturnier

RIED IM TRAUNKREIS. Die Junge ÖVP Ried veranstaltet am Samstag, 20. Juli, um 13 Uhr ein Riesenwuzzlerturnier am Dorfplatz. 

Ehrenamtliches Engagement ist für Johann Ramsebner selbstverständlich

RIED IM TRAUNKREIS. Johann Ramsebner ist ein echtes Original aus Ried. Der 67-Jährige wurde in dieser Gemeinde geboren und engagiert sich bis heute ehrenamtlich.

Kremsmünster mit „Natur im Garten“-Plakette ausgezeichnet

KREMSMÜNSTER. Die ersten zwölf Gemeinden wurden mit der „Natur im Garten“-Plakette ausgezeichnet. Darunter auch Kremsmünster.

Neues Zentrum für Senioren in Kirchdorf eröffnet

KIRCHDORF AN DER KREMS. Der Seniorenbund des Bezirks Kirchdorf feierte die Eröffnung seines neuen Beratungs-, Begegnungs- und Informationszentrums in der Kalvarienbergstraße in Kirchdorf. ...

Verein Kulturregion Eisenwurzen OÖ erhielt interessante Einblicke in die Sensenproduktion

ROSSLEITHEN. Der Verein Kulturregion Eisenwurzen OÖ veranstaltet für seine Mitglieder immer wieder Stammtische zum Netzwerken, Austauschen von Neuigkeiten und gegenseitigem Kennenlernen. ...

Pfarrfest anlässlich 500 Jahre Kirche am Magdalenaberg

PETTENBACH. Das Magdalenaberger Pfarrfest findet am Sonntag, 21. Juli, statt.

Christophorus-Aktion für mehr Mobilität

MOLLN/WINDISCHGARSTEN. Um Spenden für Mobilität bittet die Missions-Verkehrs-Arbeitsgemeinschaft (MIVA) mit der Christophorus-Aktion. Heuer gehen die Spenden unter anderem nach Indien.