Landesrat Kaineder schätzt Engagement der Bezirkshauptmannschaft Kirchdorf

Hits: 109
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 05.11.2020 15:39 Uhr

KIRCHDORF AN DER KREMS. Landesrat Stefan Kaineder (Die Grünen) bedankte sich mit einem Geschenkkorb bei den Mitarbeitern der Bezirkshauptmannschaft Kirchdorf für ihre engagierte Arbeit.

Die Krisenstäbe in den Bezirksverwaltungsbehörden arbeiten seit dem Frühjahr tagtäglich daran, die Ausbreitung des Coronavirus in der Bevölkerung möglichst einzudämmen. Mit großem Engagement, Verantwortungsbewusstsein und persönlichem Einsatz werden die Fälle abgearbeitet und mögliche Kontakte mit positiv getesteten Personen nachverfolgt. „Dass diese Tätigkeit an die Belastungsgrenze gehen kann, ist klar. Es gibt unzählige Mitarbeiter, die vor allem in letzter Zeit 16-Stunden-Tage oder sogar mehr absolvieren, um den massiv gestiegenen Fallhäufungen Herr zu werden. Für diesen kräftezehrenden Einsatz möchte ich mich herzlich bedanken. Ich hoffe, dass uns der Teil-Lockdown nun schnell wieder etwas aufatmen lässt“, sagt Landesrat Stefan Kaineder, der allen Bezirkshauptmannschaften eine kleine Stärkung für die Arbeit in den Stäben zukommen lassen wird.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kunstdiebstahl im Stift Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Im Stift Kremsmünster werden Kunstschätze im Wert von 300.000 Euro vermisst. Die Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln.

FPÖ-Bezirksparteiobmann Michael Gruber: „Vereine brauchen Perspektive“

KIRCHDORF AN DER KREMS. LAbg. und FPÖ-Bezirksparteiobmann Michael Gruber und Kirchdorfs Sportstadtrat Günter Schachner (FPÖ) fordern eine transparentere Kommunikation und konstruktive ...

Bezirks-SPÖ begrüßt die Initiative für Ganzjahrestourismus in der Pyhrn-Priel Region

BEZIRK KIRCHDORF. Begrüßt wird von der SPÖ im Bezirk die Initiative des sozialdemokratischen Landtagsklubs zur Stärkung des Ganzjahrestourismus in der Pyhrn-Priel Region. Der ...

Armin Assinger wirbt für Rosskastanienmatten aus Klaus an der Pyhrnbahn

KLAUS AN DER PYHRNBAHN.  Der ehemalige Skirennläufer und heutige TV-Moderator Armin Assinger ist neuerdings Werbeträger der Original Rosskastanienmatte der Tischlerei Bernegger in Klaus ...

332 Bewohner in den Alten- und Pflegeheimen im Bezirk Kirchdorf geimpft

BEZIRK KIRCHDORF. Die ersten Corona-Impfungen in den sechs Alten- und Pflegeheimen im Bezirk Kirchdorf sind erfolgt. Es haben sich 332 Bewohner und 289 Mitarbeiter impfen lassen.

Fünfter Klubmeistertitel des Fotoklubs Pettenbach für Ernst Rohrauer mit Sieg in allen Sparten 

PETTENBACH. Nach den Erfolgen mit je einer Einzelmedaille bei der Staats- und Landesmeisterschaft 2020 gewann Ernst Rohrauer vergangenes Jahr auch vereinsintern alles, was es im Vorjahr zu gewinnen ...

50-Jähriger verletzte sich mit Zugsäge

BEZIRK KIRCHDORF. Mit seiner Hand kam ein 50-Jähriger in das Sägeblatt einer Zugsäge und verletzte sich schwer.

2. Damen-Bundesliga im Tischtennis wird fortgesetzt: Kremsmünsters Damen haben sich intensiv vorbereitet

KREMSMÜNSTER. Die in der 2. Bundesliga gemeldeten vier Damen des TuS Raiffeisen Kremsmünster, Lisa Murauer, Doris Kronsteiner, Verena Rösner und Elena Schinko, bereiteten sich ...