Vetropack bildet Glasverfahrenstechniker aus

Hits: 88
Wurzer Katharina Wurzer Katharina, Tips Redaktion, 14.11.2020 08:00 Uhr

KREMSMÜNSTER. Das Unternehmen Vetropack Austria mit Sitz in Kremsmünster bietet den neuen Lehrberuf Glasverfahrenstechniker an. Er richtet sich an Technikinteressierte, die unter anderem gerne Maschinen steuern und instandhalten.

Vetropack Austria ist Glasverpackungshersteller mit Kunden aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Im Werk in Pöchlarn werden Glasverfahrenstechniker ausgebildet. Darunter sind Samuel Satori, René Weber, Daniel Perzl, Daniel Schauer und Anto Jozic. „Die Kombination aus Verfahrens- und Automatisierungstechnik mit Glastechnik gefällt mir sehr gut. Mein erster Eindruck ist sehr positiv - auch das Arbeitsklima passt gut“, erzählt Lehrling Daniel Schauer. Sein Kollege Samuel Satori ergänzt: „Die Nähe zur Firma und der umweltfreundliche Werkstoff Glas haben mir die Entscheidung für diesen Lehrberuf leicht gemacht“.

Zur breitgefächerten Ausbildung als Glasverfahrenstechniker zählen unter anderem das Steuern, Instandhalten und Programmieren von Maschinen und Robotern, aber auch das Bearbeiten von verschiedenen Metallen für Maschinen und Produktionsanlagen.

Neue Lehrwerkstatt

Die Abläufe der Glasproduktion werden in der neu eingerichteten Lehrwerkstatt erlernt. „Es ist genauso wie ich es mir vorgestellt habe. In der Lehrwerkstatt und in den Abteilungen geben uns unsere Lehrlingsausbildner und Techniker jede Menge technisches Know-How mit“, führt Lehrling Daniel Perzl aus.

Das Unternehmen bietet seinen Lehrlingen darüber hinaus die Kosten für Bahntickets, ein betriebliches Gesundheitsförderungsprogramm und die Teilnahme an Wettbewerben. Auch Auslandspraktika und die Lehre mit Matura werden unterstützt.

Vetropack hat insgesamt etwa 3.300 Mitarbeiter an acht europäischen Standorten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bereits 1.176 Tonnen Streusalz verbraucht

BEZIRK KIRCHDORF. Bisher wurden im Bezirk Kirchdorf bereits 1.176 Tonnen Streusalz verbraucht.

Leserbrief: Covidioten-Selbstbehalt

MICHELDORF IN OÖ. Herbert Ehrenbrandner aus Micheldorf verfasste einen Leserbrief zum Umgang mit Corona.

403 Austritte aus der Katholischen Kirche im vergangenen Jahr im Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Die aktuelle Kirchenstatistik zeigt für den Bezirk Kirchdorf einen leichten Rückgang bei den Kirchenaustritten. Mit Stichtag 1. Jänner 2021 gab es hier insgesamt 41.054 ...

ÖAMTC Micheldorf half im Vorjahr 16.358 Mal

MICHELDORF IN OÖ. Die Pannenhelfer des ÖAMTC Micheldorf waren trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 uneingeschränkt einsatzbereit. Die Gelben Engel halfen ...

Für die SPÖ Bauern treten sieben Kandidaten aus dem Bezirk Kirchdorf bei der Landwirtschaftskammer-Wahl an

BEZIRK KIRCHDORF. Besonders für die bäuerlichen Klein- und Mittelbetriebe machen sich die SPÖ Bauern stark. Darunter sind auch sieben Landwirte aus dem Bezirk Kirchdorf, die bei der Landwirtschaftskammer-Wahl ...

SPÖ fordert mindestens ein Anti-Corona-Zentrum für den Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. SPÖ-Bundesrätin und Bezirksvorsitzende Bettina Lancaster fordert ein Anti-Corona-Zentrum im Bezirk.

Wurzeralm reduziert Liftbetrieb auf Wochenende und Semesterferien

SPITAL AM PYHRN/HINTERSTODER. Wegen der coronabedingten geringen Nachfrage im Skigebiet Wurzeralm unter der Woche, wird der Liftbetrieb von Montag bis Freitag eingestellt. An Wochenenden und während ...

Sechs Landwirte aus dem Bezirk Kirchdorf kandidieren für die Grünen Bauern bei der Landwirtschaftskammer-Wahl

BEZIRK KIRCHDORF. Mit dem Plakatslogan „Beton ist keine Feldfrucht“ machen die Grünen Bauern vor der Landwirtschaftskammer-Wahl auf den überbordenden Flächenverbrauch in Oberösterreich ...