In der Knödelwerkstatt wird jeder Knödel mit der Hand geformt

Hits: 61
Sevim Demir Sevim Demir, Tips Redaktion, 27.10.2021 08:25 Uhr

ROSENAU AM HENGSTPASS. Eine Vielfalt an Knödelvariationen bietet der gelernte Koch Werner Dilly mit seiner als AMA Genuss Regions-Betrieb ausgezeichneten „Knödelwerkstatt“. Ein jeder Knödel wird dort handgedreht.

Nicht nur die Klassiker wie Fleischknödel und Leberknödel zählen zum Sortiment. Die Manufaktur bietet auch eine vegetarische Sortenvielfalt an. Dabei haben alle Knödel eins gemeinsam: Sie sind ohne chemische Zusatzstoffe, Farbstoffe oder Geschmacksverstärker gemacht. Die Verpackung ist aus Karton. „Als Grundlage dient die Erfahrung, die ich in 30 Jahren im Gastronomiebereich sammeln konnte. Wir machen die Knödel wie im Wirtshaus. Von der Fülle bis zum Knödel ist alles handgemacht. Unsere Rohstoffe sind regional und nachhaltig. Wir produzieren kein Industrieprodukt. Wir haben mittlerweile 18 Sorten. Dazu zählen auch unsere saisonalen Knödel. Marillen- und Erdbeerknödel im Sommer und Bärlauchknödel im Frühling beispielsweise“, erklärt Werner Dilly, Mastermind der Manufaktur. „Das AMA Genuss Region-Gütesiegel ist unser Aufhänger, dass unsere Rohstoffe alle aus der Region sind und dass es halt richtige Wirtshausknödel sind. Wir erfüllen gerne die Kriterien und die Qualität“, ist Werner Dilly überzeugt.

Genusstipp

Kürbisknödel und Steinpilzknödel sind zurzeit besonders beliebt. Bestellung unter www.knoedelwerkstatt.at

Einen Überblick über AMA Genuss Regions-Betriebe findet man auf genussregionen.at

Kommentar verfassen



Weckruf für die Damen der Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach in der zweiten Runde der Faustball-Hallenbundesliga

NUSSBACH. Gegen die Hallenspezialistinnen aus Laakirchen erkämpften sich die Damen der Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach nach dem 2:0 Rückstand noch einen beherzten 3:2 Sieg. Gegen die SPG Neusiedl/Wolkersdorf ...

Mentale Schwäche in der entscheidenden Spielphase verhindert Überraschungssieg für Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Die letzten beiden Spiele der 2. Damen-Bundesliga im Tischtennis wurden in Wiener Neudorf ausgetragen. Der TuS Raiffeisen Kremsmünster hatte gegen den 5. Baden und den 3. St. Veit/Hainfeld ...

Covid-19: Impf- und Testmöglichkeiten im Bezirk Kirchdorf (Stand: 6. Dezember)

BEZIRK KIRCHDORF. Im Nachfolgenden gibt es eine laufend aktualisierte Übersicht über die Corona-Impf- und Testmöglichkeiten im Bezirk Kirchdorf.

Neuerscheinung: Panoramaposter aus der Region

STEINBACH AN DER STEYR. Der Verlag CARTO.AT mit Sitz in Steinbach/Steyr hat schon eine lange Tradition in der Begleitung der Wanderer und Radfahrer mit seinen Karten, die auf der Rückseite Panoramen mit ...

Thema „Impfpflicht“: Reaktion auf den Leserbrief von Alfred Platzer

MOLLN. Anke Dietz aus Molln reagierte auf den Leserbrief von Alfred Platzer, der die angekündigte Impfpflicht zum Thema hatte.

Feuerwehr bei Lkw-Brand in Nußbach im Einsatz

NUSSBACH. In Nußbach stand Samstagabend eine Lkw-Zugmaschine in Brand. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.

Türkische Familie ging auf Krankenhauspersonal los

KIRCHDORF. Am Samstag gingen die Angehörigen einer 67-jährigen Türkin, die im Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf an Corona verstorben war, auf das Krankenhauspersonal los. Fünf ...

Volksschule Molln gibt den Rechten der Kinder eine Bühne

MOLLN. Die engagiertesten Schulen holt Tips mit der Sparkasse, Gmundner Keramik und dem Land OÖ vor den Vorhang. Bereits angemeldet ist die Volksschule Molln mit dem Projekt „Eine Bühne für unsere ...