Biohof-Lindbichler wird AMA Genuss Region Bauernhof

Hits: 144
Sophie Kepplinger Tips Redaktion Sophie Kepplinger, 06.07.2022 19:11 Uhr

SPITAL AM PYHRN/TRAUNVIERTEL. Am Biohof Lindbichler in Spital am Pyhrn werden seit über 25 Jahren diverse Produkte ab Hof im Selbstbedienungs-Verkauf vermarktet. Dazu gehören Schafkäse, Lammfleisch, Molke, Joghurt, Säfte, Most, Schnäpse, Essig und Masthendl in Bio Qualität.

Seit 1994 bewirtschaftet Familie Lindbichler aus Spital am Pyhrn ihre biologisch geführte Landwirtschaft mit Fokus auf die Direktvermarktung. Durch die verkehrsgünstige Lage direkt an der B 138 konnte sich der Biohof mit seinem Ab-Hof-Verkauf sehr gut etablieren.

Karlheinz Lindbichler: „Mir ist es besonders wichtig, hochwertige regionale Lebensmittel herzustellen.“

2021 übernahm Karlheinz Lindbichler mit seiner Familie die Betriebsführung im Nebenerwerb. Im Zuge seiner agrarischen Ausbildung wurde er während eines Praktikums auf das Qualitätsgütesiegel AMA Genuss Region aufmerksam und entschied sich prompt daran teilzunehmen. „Mir ist es besonders wichtig, hochwertige regionale Lebensmittel in ausgezeichneter und kontrollierter Qualität herzustellen und für die bewussten Konsumenten und die Gastronomie der Region anbieten zu dürfen“, sagt der leidenschaftliche Jäger, Musiker und ehemalige Bank-Direktor von Spital am Pyhrn.

Spitaler „Gupferl“

Das beliebteste Produkt ist der Bio-Schaf-Frischkäse, welcher in der hofeigenen Käserei bereits in zweiter Generation hergestellt wird. Die sogenannten „Gupferl“ aus Rohmilch schmecken besonders cremig und können sowohl sauer, als auch süß genossen werden. Besondere Freude hat der Junglandwirt auch an und mit den angebotenen „Spitaler Bio- Masthendln“. Die Küken werden am Hof ausgebrütet, wachsen langsam und mit viel Freilauf auf und können im eigenen Schlachtraum direkt am Hof verarbeitet werden.

Im Herbst endet die Saison für Familie Lindbichler mit der Verarbeitung der Obst-Ernte. Neben Saft und Most werden auch Edel-Destillate, Schnaps und Essig hergestellt. Zwischen November und Jänner wird es etwas ruhiger am Hof, bevor durch die Geburt der Lämmer im nächsten Frühjahr wieder die neue Saison startet und Familie Lindbichler sich über Zuwachs freut.

Kommentar verfassen



Dämmerschoppen zum „Halbrunden“ des Freibades

STEINBACH AN DER STEYR. Seit mittlerweile 45 Jahren gibt es in Steinbach an der Steyr das Freibad am heutigen Standort. Zum halbrunden Geburtstag laden der Sportausschuss der Gemeinde und die Buffetbetreiber ...

Österreichs Skicrosser trainieren am Skiteppich in Windischgarsten

WINDISCHGARSTEN. Die bevorstehende Skicross-Saison hat für das rot-weiß-rote Team des Österreichischen Skiverbandes (ÖSV) offiziell begonnen. Einen Teil ihres intensiven Konditionstrainings absolvierten ...

Sisi-Kirtag in Steyrling

KLAUS AN DER PYHRNBAHN.Der traditionelle Sisi- Kirtag fand kürzlich in Steyrling statt. Dem Organisatorenteam um Vizebürgermeister Hari Fallend und Christian Kerbl, unterstützt von Sigi Schwarz und ...

Fußball: Micheldorfer punkten in St. Martin

MICHELDORF IN OÖ/ST. MARTIN. Gleich im ersten Meisterschaftsspiel der LT1 OÖ-Liga musste der SV Grün-Weiß Micheldorf zu einem schweren Auswärtsspiel in St. Martin im Mühlkreis antreten.

Wohnwagen im Tunnel umgestürzt

MICHELDORF IN OÖ. Die Feuerwehren Inzersdorf und Micheldorf wurden zu einem Verkehrsunfall auf die A9 in den Tunnel Ottsdorf alarmiert.

Naturfreunde Mountain-Bike Triathlon

KLAUS AN DER PYHRNBAHN. Ob jung oder schon etwas älter, der Naturfreunde Mountain-Bike Triathlon hatte zahlreiche Starter, die sich bei anfänglichem trocknem Wetter bis zum Regen über die Strecke ins ...

„Olympia für Kids“ begeisterte junge Sportler in Molln

MOLLN. Drei Tage Sport, Spaß und tollen Einsatz gab es bei „Olympia für Kids“ in Molln. 

„Geselligkeit, Gemeinschaft, gutes Essen“ in Molln

MOLLN. Unter dem Motto „Geselligkeit, Gemeinschaft, gutes Essen“ veranstaltete der Verein „Fokus Mensch“ und der OÖ Zivil-Invalidenverband, Bezirksgruppe Kirchdorf, nach zweijähriger Pause wieder ...