Donnerstag 22. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Ilke Panzer übernimmt die Spartenleitung von Greiner Bio-One

Susanne Winter, MA, 06.12.2023 11:11

KREMSMÜNSTER. Mit 1. Februar 2024 übernimmt Ilke Panzer die Leitung von Greiner Bio-One, der Medizintechnik-Sparte von Greiner. Sie folgt damit auf Manfred Stanek, der die Spartenleitung seit 1. September 2023 interimistisch verantwortet und sich nach der Übergabe wieder gänzlich seiner Rolle als Chief Operating Officer (COO) der Holding-Gesellschaft Greiner AG widmet.

Ilke Panzer übernimmt mit 1. Februar 2024 die Spartenleitung von Greiner Bio-One. (Foto: GREINER AG)
photo_library Ilke Panzer übernimmt mit 1. Februar 2024 die Spartenleitung von Greiner Bio-One. (Foto: GREINER AG)

„Wir freuen uns sehr, dass wir Ilke Panzer als Spartenleiterin gewinnen konnten. Überzeugt hat sie uns unter anderem durch ihre beeindruckende Karriere bei großen US-Firmen wie General Electric und Johnson & Johnson. Sie bringt enorme internationale Branchenerfahrung mit, kennt aber auch die europäische Kultur. Ein großer Gewinn für Greiner Bio-One“, erklärt Axel Kühner, CEO der Greiner AG. „Ilke Panzer vereint fundierte Branchenkenntnisse mit internationalem Weitblick und Fokus auf Innovationen. Mit ihrem Führungsverständnis und ihrem Wertekonstrukt passt sie sehr gut zu Greiner. Und dank ihrer weitreichenden Management-Erfahrung kann sie den Erfolg unserer Medizintechnik-Sparte weiter vorantreiben“, erklärt Manfred Stanek, COO der Greiner AG und interimistischer CEO von Greiner Bio-One. „Ich freue mich sehr über das in mich gesetzte Vertrauen und die berufliche sowie private Rückkehr nach Europa. Greiner Bio-One verbindet seine internationale Ausrichtung erfolgreich mit der regionalen Verwurzelung als Familienunternehmen. Mein Ziel ist es, die Potenziale von Greiner Bio-One zu heben und einen deutlichen Beitrag zum nachhaltigen Wachstum zu leisten“, sagt Ilke Panzer, designierte CEO von Greiner Bio-One.

Erfahrungen in Healthcare- und Pharmaindustrie

Ilke Panzer (57) ist gebürtige Deutsche und verbrachte ihre bisherige Karriere in den USA, wo sie zuletzt als freiberufliche Beraterin im Bereich Healthcare Innovation tätig war. Mit Führungserfahrung bei Assurance Laboratories LLC, dem BloodCenter Wisconsin sowie bei Johnson & Johnson bringt sie umfangreiche Branchenkenntnisse aus der Healthcare- und Pharmaindustrie mit. Ihre berufliche Karriere startete sie bei General Electric, wo sie unter anderem als General Managerin für den Bereich Global Ultrasound tätig war. Panzer absolvierte Studien im Fach Engineering, Computer and Systems Engineering an der University of Conneticut sowie an der National Technological University in Fort Collins, Colorado. Seit 2017 ist sie Aufsichtsratsmitglied des deutschen Pharma- und Laborzulieferers Sartorius AG. Ilke Panzer wurde in Münster (Deutschland) geboren und hat seit ihrer Studienzeit in den USA gelebt. Sie ist verheiratet und wird ihren Lebensmittelpunkt in Österreich haben.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Doppelsieg bei Bezirksmeisterschaft: Pensionierte Polizisten siegten beim Eisstockturnier

Doppelsieg bei Bezirksmeisterschaft: Pensionierte Polizisten siegten beim Eisstockturnier

WINDISCHGARSTEN. Das jährliche Bezirkseisstockturnier der Polizisten des Bezirkes Kirchdorf wurde witterungsbedingt auf den Asphaltbahnen der ...

Tips - total regional Susanne Winter, MA
Schüler des BRG/BORG Kirchdorf bereiteten sich beim Musikseminar auf das Chorkonzert vor

Schüler des BRG/BORG Kirchdorf bereiteten sich beim Musikseminar auf das Chorkonzert vor

KIRCHDORF AN DER KREMS. In einem dreitägigen Musikseminar im Bildungshaus Schloss Puchberg in Wels bereiteten sich 130 Schüler intensiv auf ...

Tips - total regional Susanne Winter, MA
Einmillionste Bergfahrt auf der Wurzeralm photo_library

Einmillionste Bergfahrt auf der Wurzeralm

SPITAL AM PYHRN. Kurz vor den Semesterferien erfolgte auf der Wurzeralm die 1.000.000. Seilbahnfahrt in dieser Saison. Eine junge Familie aus ...

Tips - total regional Sophie Kepplinger, BA
Fotoclub Molln kürt Siegerbild des Fotowettbewerbs Steyrtal – Landschaft, Orte und Kultur

Fotoclub Molln kürt Siegerbild des Fotowettbewerbs "Steyrtal – Landschaft, Orte und Kultur"

MOLLN. Im Nationalparkzentrum Molln feierte der Fotoclub Molln 30-jähriges Bestehen – und kürte zugleich den Sieger des Fotowettbewerbes ...

Tips - total regional Sophie Kepplinger, BA
Klimaszenario für den Bezirk Kirchdorf: So verändert sich das Klima bis in das Jahr 2100 photo_library

Klimaszenario für den Bezirk Kirchdorf: So verändert sich das Klima bis in das Jahr 2100

KIRCHDORF AN DER KREMS. Anstieg der Jahresmitteltemperatur, weniger Eis- und Frosttage, dafür mehr Sommer- und Hitzetage: Das Forschungsprojektes ...

Tips - total regional Sophie Kepplinger, BA
Tödlicher Verkehrsunfall im Tunnel Kienberg auf der A9 Pyhrnautobahn bei Micheldorf photo_library

Tödlicher Verkehrsunfall im Tunnel Kienberg auf der A9 Pyhrnautobahn bei Micheldorf

MICHELDORF. (Update) Ein tödlicher Verkehrsunfall ist Mittwochfrüh auf der A9 Pyhrnautobahn im Tunnel Kienberg bei Micheldorf in Oberösterreich ...

Tips - total regional Online Redaktion
Autobergung am Stiftsparkplatz Kremsmünster photo_library

Autobergung am Stiftsparkplatz Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Am frühen Mittwochmorgen musste die Feuerwehr Kremsmünster zu einer Autobergung am Stiftsparkplatz ausrücken.

Tips - total regional Online Redaktion
Nach Testtag in Rosenau am Hengstpass: Rallye-Meisterduo bereit für die Rebenland Rallye 2024 photo_library

Nach Testtag in Rosenau am Hengstpass: Rallye-Meisterduo bereit für die Rebenland Rallye 2024

ROSENAU AM HENGSTPASS. Der Rosenauer Rallyefahrer Raimund Baumschlager und sein niederösterreichischer Co-Pilot Thomas Zeltner holten zwischen ...

Tips - total regional Sophie Kepplinger, BA