Das Michael Fridrik Trio im Lokschuppm in Klaus

Anna Bammer Anna Bammer, Tips Jugendredaktion, 11.09.2019 15:34 Uhr

KLAUS. Mit dem Motto „Let's fetz Rock and Boogie“ trat das Michael Fridrik Trio im Lokschuppm in Klaus auf. 

Mit der Piano-Queen aus Innsbruck Katharina Alber, die als Special Guest anreiste, und mit familiärer Verstärkung von Jörg Brunnbauer an der Harp entwickelte sich ein abwechslungsreicher Abend im Klauser Lokschuppm. Unter den Gästen fand man auch den Boogiepianisten Martin Pyrker aus Wels. Er ließ sich für eine Kostprobe seines Könnens auch nicht lange bitten und sorgte für großartige Stimmung. Das Michael Fridrik Trio bestehend aus Michael Fridrik, Max Schonka, Timo und Jörg Brunnbauer, soll mit diesem Auftritt nicht das letzte Mal im Lokschuppm zu sehen gewesen sein. Am Freitag, 4. Oktober, steht das letzte Highlight am Lokschuppm-Programm: The Blues Messengers mit Sir Oliver Mally werden die Winterpause einleiten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bronze für Helga Baierl bei den Europäischen Leichtathletik Masters in Venedig

VENEDIG/KREMSMÜNSTER. In Venedig kämpften die Teilnehmer des Europäischen Leichtathletik Masters 2019 um den Sieg.

Viel Freude an der Musik

SPITAL AM PYHRN. 83 Mal volle jugendliche Power, fünf Tage lang Blasmusik in Form von Ensemble-, Orchester- und Marschmusik und ein engagiertes Referententeam – so kann man die letzte Ferienwoche ...

Segelflieger bei Ausweichmanöver abgestürzt

MICHELDORF IN OÖ. Ein Segelflieger ist in Micheldorf abgestürzt. Der Pilot wurde schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen.  

Schüler gehen auch in Kirchdorf für den Klimaschutz auf die Straße

KIRCHDORF AN DER KREMS. Seit rund einem Jahr gehen Schüler als Teil der internationalen „Fridays for Future“-Bewegung für den Klimaschutz auf die Straße – nun ist es auch in Kirchdorf ...

Latin-Abend mit Club Cuba in Micheldorf

MICHELDORF. Ein Latin-Abend mit Club Cuba findet am Freitag, 20. September, um 20 Uhr im Sthuham in Micheldorf statt.

Österreichischer Spielmannszug besuchte Wilderer-Ausstellung

MOLLN. Mitte Juli besuchte eine 60-köpfige Abordnung des österreichischen Spielmannszugs die Gemeinde Molln – im Speziellen das Museum im Dorf.

Neue Leiterin im Eltern-Kind-Zentrum in Micheldorf

MICHELDORF. Pünktlich zum Schulbeginn öffnete auch das Eltern-Kind-Zentrum (EKiZ) Micheldorf nach der Sommerpause seine Türen.

Michael Gruber nach Sachbeschädigung an FPÖ-Wahlplakat: „Lassen uns nicht kleinkriegen“

BEZIRK KIRCHDORF. „Vorsätzliche Sachbeschädigung ist ein Straftatbestand“, mahnt FPÖ-Bezirksparteiobmann Landtagsabgeordneter Michael Gruber hinsichtlich der jüngsten Welle ...