Verein Impulse ist auch in der Krise für Jugendliche da

Hits: 60
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 01.04.2020 10:15 Uhr

KREMS. Auch wenn, oder gerade weil das öffentliche Leben derzeit auf ein absolutes Minimum reduziert ist, ist es wichtig, eine Anlaufstelle für Fragen, Sorgen und Ängste zu haben. Für Jugendliche in Krems haben die Mitarbeiter des Vereins Impulse ein offenes Ohr.

Die mobile Jugendarbeit SeeYou Krems tritt zwar aufgrund der Covid-19-Maßnahmen momentan nicht in persönlichen Kontakt, ist aber dennoch für Jugendliche im Alter zwischen zwölf und 23 Jahren für alle Anliegen erreichbar: per Mail, Chat, Facebook, Instagram, WhatsApp und Telefon. Infos bei Christina Schweiger unter Tel. 0676/840803-203. Die Jugendberatungsstelle jub ist ebenfalls im Einsatz und zu den regulären Öffnungszeiten erreichbar: Tel. 0676/840803-201 (Dienstag und Donnerstag, 12-16 Uhr), info@jub-krems.at, www.vereinimpulse.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neuer Boden, neues Dach: Stadt investiert 980.000 Euro in Sporthalle

KREMS. Insgesamt 980.000 Euro investiert die Stadt Krems in die Sanierung der städtischen Sporthalle. Die Trainingsbedingungen sollen sich durch diese Maßnahmen deutlich verbessern. Trotz Corona-Sicherheitsvorkehrungen ...

Stadtbus: Ticketkauf wieder möglich

KREMS. Im Kremser Stadtbus darf die vordere Einstiegstür, die coronabedingt gesperrt war, nun wieder benützt werden. Somit ist ein Ticketkauf beim Fahrer wieder möglich.

Großzügige Geste von „Pfoten ohne Namen“

KREMS. Der Kremser Tierschutzverein „Pfoten ohne Namen“ hat eine große Menge Tierfutter an seine Klosterneuburger Vereinskollegen von „Animalfriends.at“ gespendet.

Auto kommt von Fahrbahn ab: 53-jähriger Fahrer tot

WEINZIERL AM WALDE. Tödliche Verletzungen erlitt am Samstag ein 53-jähriger Autofahrer bei einem Unfall nahe Nöhagen.

Neues Projekt will Jugendkultur zum Leuchten bringen

KREMS. Junge Menschen in ihrer künstlerisch-kreativen Arbeit zu fördern und zu bestärken: Dieser innovative Ansatz liegt dem neuen Jugendkultur-Projekt zugrunde, das von kremskultur initiiert ...

Wie der Unterricht an der NMS Rastenfeld in Corona-Zeiten funktioniert

RASTENFELD. Schon seit Jahren setzt die NMS Rastenfeld mit Unterstützung der Gemeinde auf elektronische Panels in allen Klassenräumen und Laptops für alle Schüler. Diese Investitionen ...

Startschuss für Ausbau des Kindergartens am Lerchenfelder Platz

KREMS. Die Generalsanierung und Erweiterung des Kindergartens am Lerchenfelder Platz bildet den ersten Teil der neuen städtischen Bildungsoffensive. Mit der Lockerung der Covid-19-Schutzbestimmungen ...

Virtueller Rundgang: Museum und Dominikanerkirche von zuhause aus erkunden

KREMS. Auch wenn das öffentliche Leben derzeit auf ein Minimum reduziert ist, heißt das nicht, dass auf Kultur verzichtet werden muss. Mit Hilfe eines virtuellen Rundgangs können die Dominikanerkirche ...