Kunstgenuss pur beim Kultur-Picknick in Mautern

Hits: 258
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 03.08.2020 11:52 Uhr

MAUTERN. Auch unter den derzeitigen, erschwerten Bedingungen für Veranstaltungen kann ein gelungenes Kulturprogramm auf die Beine gestellt werden. Das bewies die Mauterner Kulturwerkstatt „Spirit of Art“ mit einem Kultur-Picknick, das erstmals am 31. Juli im Garten des Severinstadls in Mautern stattgefunden hat.

Bei herrlichem Wetter konnten die Gäste auf markierten und mit genügend Abstand angeordneten Plätzen ihre mitgebrachten Picknickdecken und Klappsessel platzieren und Festival-Atmosphäre genießen. Ein Angebot, das viele in Anspruch nahmen – alle Plätze waren belegt. Insgesamt sechs Gruppen gestalteten das abwechslungsreiche Programm. Die musikalischen Darbietungen waren auf einem Top-Niveau.

Zahlreiche heimische Künstler

Das „Fassdauben Trio“ eröffnete mit Volksmusik vom Feinsten, es folgten „Erich, Fiddle and More“ mit allem, was die Fiddle hergibt, das auf Wachauer Lieder spezialisierte „Ensemble Smaragd“, die A-Cappella-Gruppe „Vokal-Verschnitt“ und die „Carolina Ramblers“ mit Blue-Grass-Musik. Ein literarischer Höhepunkt war die Lesung der Mauterner Autorin Sonja Blaschke-Pistracher. Der Mauterner Kulturwerkstatt ist es ein Anliegen, regionale Kunst zu fördern und eine Bühne zu geben. In beinahe jeder Gruppe waren auch Künstler aus Mautern vertreten.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neue Landjugend-Gruppe in Dürnstein

DÜRNSTEIN. Die Landjugend Niederösterreich freut sich über die Gründung einer weiteren Ortsgruppe im Bezirk Krems. Am 20. September hat sich unter Führung von Leiterin Franziska ...

Stadt Krems ehrt Polizeibeamte

KREMS. Herbert Prandtner verabschiedet sich als Kommandant der Polizeiinspektion Krems. Norbert König zeichnete sich bei der Aufklärung eines Raubdelikts durch besonderes Engagement aus. Bürgermeister ...

Literatur, Musik und Kulinarik: Weinstadt lockt mit zwei Festivals

LANGENLOIS/SCHIltern. In der Weinstadt gehen in den kommenden Tagen gleich zwei Festivals über die Bühne: die traditionelle „Septemberlese“ sowie das Musik- und Genussfestival „Kultur in ...

„Es wäre schade um das Ganze“: Ernst Kalt kämpft um Schillerstraße

KREMS. Lokalhistoriker Ernst Kalt widmete seinen jüngsten VHS-Vortrag der Kremser Schillerstraße. Dabei führte er seine Zuhörer durch die rund 170-jährige Geschichte der ehemaligen ...

Feierliche Eröffnung bei der Domäne Wachau

DÜRNSTEIN. Die Winzergenossenschaft Domäne Wachau hat kürzlich einen modern gestalteten Shop in der Dürnsteiner Altstadt eröffnet.

Neuer Gutscheinautomat bietet Geschenkidee für Kurzentschlossene

KREMS. Einkaufsgutscheine rund um die Uhr gibt es jetzt in der Kremser Innenstadt. Neben Mund-­Nasen-Schutzmasken und Desinfektionssprays verkauft ein Automat dort nun auch den „Kremser Zehner“. ...

Stromzähler haben bald ausgedient

BEZIRK KREMS. Ab Oktober tauscht die EVN-Tochter Netz NÖ in sämtlichen Haushalten die Stromzähler. Als erste Gemeinden im Bezirk Krems bekommen Albrechtsberg, Jaidhof, Lichtenau und Weinzierl ...

Beherzter Löscheinsatz: Gemeindeverband dankt Feuerwehr

LANGENLOIS. Geschäftsführer Gerhard Wildpert vom Gemeindeverband bedankte sich mit einer Sachspende bei den Feuerwehren Langenlois, Gobelsburg-Zeiselberg und Zöbing für den raschen ...