UPDATE: Abgesagt - „future4children“ lädt am 19. September zum Benefizabend

Hits: 29
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 15.09.2020 17:21 Uhr

ROHRENDORF. Das alljährliche future4children-Fest findet heuer als Open Air-Event am 19. September statt. Los geht es ab 15 Uhr auf der Terrasse des Atriumhauses vom Weingut Sepp Moser in Rohrendorf.

Ein bisschen anders als die zwölf bisherigen Feste ist dieser Benefiz-Abend natürlich schon. So steigt er dieses Mal schon am 19. September und wird auf der Terrasse des Atriumhauses Weingut Sepp Moser in Rohrendorf gänzlich open air abgehalten. Bereits ab 15 Uhr gibt es Loungemusik, gemütliche Plätze, Feines zum Essen und Weine von den Traditionsweingütern. Der Eintritt ist wie immer frei, Spenden für Essen und Getränke und Kauf von Tombola-Losen werden sehr gerne entgegengenommen.

Ersatztermin am 26. September

Natürlich ist das Fest der aktuellen Situation angepasst. Die Privatstiftung richtet alles Covid-konform aus, mit Hygienemaßnahmen und Abstand. Daher dürfen maximal 200 Personen gleichzeitig anwesend sein. Früh kommen empfiehlt sich. Wenn es regnet oder es wetterbedingt nicht möglich sein sollte, das Fest abzuhalten, wird die Veranstaltung auf den 26. September verschoben.

Unterstützung für Kinder im In- und Ausland

Mit den Spendengeldern sollen Projekte im In- und Ausland unterstützt werden, wie zum Beispiel die Renovierung einer Schule in Uganda und die Finanzierung des Personals eines Physiotherapiezentrums für behinderte Kinder in Nicaragua. Mehr Infos darüber sind auf www.future4children.at zu finden.

 

UPDATE vom 16. September: Die Veranstaltung wurde zwischenzeitlich mit Blick auf die Coronakrise abgesagt!

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neue Landjugend-Gruppe in Dürnstein

DÜRNSTEIN. Die Landjugend Niederösterreich freut sich über die Gründung einer weiteren Ortsgruppe im Bezirk Krems. Am 20. September hat sich unter Führung von Leiterin Franziska ...

Stadt Krems ehrt Polizeibeamte

KREMS. Herbert Prandtner verabschiedet sich als Kommandant der Polizeiinspektion Krems. Norbert König zeichnete sich bei der Aufklärung eines Raubdelikts durch besonderes Engagement aus. Bürgermeister ...

Literatur, Musik und Kulinarik: Weinstadt lockt mit zwei Festivals

LANGENLOIS/SCHIltern. In der Weinstadt gehen in den kommenden Tagen gleich zwei Festivals über die Bühne: die traditionelle „Septemberlese“ sowie das Musik- und Genussfestival „Kultur in ...

„Es wäre schade um das Ganze“: Ernst Kalt kämpft um Schillerstraße

KREMS. Lokalhistoriker Ernst Kalt widmete seinen jüngsten VHS-Vortrag der Kremser Schillerstraße. Dabei führte er seine Zuhörer durch die rund 170-jährige Geschichte der ehemaligen ...

Feierliche Eröffnung bei der Domäne Wachau

DÜRNSTEIN. Die Winzergenossenschaft Domäne Wachau hat kürzlich einen modern gestalteten Shop in der Dürnsteiner Altstadt eröffnet.

Neuer Gutscheinautomat bietet Geschenkidee für Kurzentschlossene

KREMS. Einkaufsgutscheine rund um die Uhr gibt es jetzt in der Kremser Innenstadt. Neben Mund-­Nasen-Schutzmasken und Desinfektionssprays verkauft ein Automat dort nun auch den „Kremser Zehner“. ...

Stromzähler haben bald ausgedient

BEZIRK KREMS. Ab Oktober tauscht die EVN-Tochter Netz NÖ in sämtlichen Haushalten die Stromzähler. Als erste Gemeinden im Bezirk Krems bekommen Albrechtsberg, Jaidhof, Lichtenau und Weinzierl ...

Beherzter Löscheinsatz: Gemeindeverband dankt Feuerwehr

LANGENLOIS. Geschäftsführer Gerhard Wildpert vom Gemeindeverband bedankte sich mit einer Sachspende bei den Feuerwehren Langenlois, Gobelsburg-Zeiselberg und Zöbing für den raschen ...