Sammler aus Kronstorf hat bereits 55.000 Bierdeckel gesammelt

Hits: 177
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 03.12.2019 13:30 Uhr

KRONSTORF. Bier ist Helmut Gusenleiters große Leidenschaft. Nicht nur weil er es wie Otto Normalbürger gerne trinkt, sondern weil er seit Jahrzehnten Bierdeckel, Bierkrüge, Biergläser, Bierdosen und Kronkorken sammelt.

Eine schmale Stiege führt hinab in Helmut Gusenleiters Keller, in dem er sich in drei Räumen ein privates Biermuseum eingerichtet hat. 55.000 Bierdeckel – ob aus Pappe, Holz, Metall, Kork oder Leder – sind in Schuhkartons sortiert oder auf sämtliche Türen und Kästen getackert. Gusenleiter sammelt die Bierdeckel seit 40 Jahren. Seine Sammlung umfasst Bierdeckel aus der ganzen Welt. Der älteste stammt von der Brauerei Henndorf am Wallersee, die bis 1916 bestand.

Tauschtreffen in Marchtrenk

Es stellt sich die Frage, wie man überhaupt zu so seltenen und exotischen Bierdeckeln kommt? Helmut Gusenleiter ist seit 2006 Mitglied beim Österreichischen Brauerei-Souvenir-Sammler-Club (ÖBSC) und beim Internationalen Brauerei Kulturverband (IBV). „Jeden zweiten Freitag im Monat findet beim Eurospar Marchtrenk ein Tauschtreffen statt“, berichtet er. Die Biergläser stammen hauptsächlich von Flohmärkten. Auch darunter finden sich einige Schätze wie englische Biergläser samt Ständer, die eine gewisse Ähnlichkeit mit Reagenzgläsern haben, oder ein Glas aus der namibischen Hauptstadt Windhoek.

Gratis Eintritt ins Museum

Wer das Biermuseum besichtigen will, kann sich unter der Nummer 0699/81104144 einen Termin ausmachen. „Als Eintritt bitte ich um einen sauberen Bierdeckel. Wer mir einen bringt, den ich noch nicht in meiner Sammlung habe, bekommt ein Freibier“, sagt Gusenleiter. Wer möchte, kann auch ein Bierquiz mit 66 Fragen über das schmackhafte Getränk beantworten. Im Hause Gusenleiter kann man übrigens noch mehr besichtigen. Gattin Margarethe sammelt nämlich Puppen und Fingerhüte. Helmut Gusenleiter bastelt außerdem Krippen, die er in der Adventzeit ausstellen wird.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Aktion „Känguru“ zu Gast in der Volksschule Ennsdorf

ENNSDORF. Kinder werden den Gefahren im Straßenverkehr oft ungeschützt ausgesetzt, unter anderem dann, wenn auf die Kindersicherung im Auto vergessen wird oder diese falsch vorgenommen wird. ...

UBBC Lions Enns geht mit drei aktiven Mannschaften in die Saison

ENNS. Der Ennser Basketball sendet diese Saison ein lautes Lebenszeichen aus. Der seit 1967 aktive Basketball Verein UBBC Lions Enns hat heuer drei aktive Mannschaften in verschiedenen Bewerben. 

Sonderausstellung der weiblichen Darstellung

ST. VALENTIN. Das Geschichtliche Museum der Stadt St. Valentin zeigt in einer Sonderausstellung von 31. Jänner bis 31. Juli die neuen Arbeiten der Wiener und New Yorker Malerin Claudine ...

Bahnhaltestellen in Pichling und Asten schwer beschädigt - 2 Jugendliche tatverdächtig

PICHLING/ASTEN. Die Bahnhaltestellen Pichling und Asten-Fischung wurden am 24. Jänner schwer beschädigt; an einem der Tatorte hielten sich bei Eintreffen der Polizei zwei Jugendliche auf, auf ...

Das Salonorchester Ostrich begeisterte beim Niederneukirchner Neujahrskonzert

NIEDERNEUKIRCHEN. Operette, Schauspielkunst und Hörgenuss vom Feinsten gab es beim Neujahrskonzert in Niederneukirchen zu hören und zu sehen.

Feierliche Schlüsselübergabe von 36 Wohnungen in Asten

ASTEN. Die OÖ Wohnbau errichtet in der Geranienstraße in Asten vier Wohnhäuser mit insgesamt 81 Wohnungen in zwei Bauabschnitten.

10 Jahre „The Freaks“: ein tolles Jubiläumsjahr mit vielen internationalen Auftritten
 VIDEO

10 Jahre „The Freaks“: ein tolles Jubiläumsjahr mit vielen internationalen Auftritten

ST. VALENTIN. Die Akrobatikgruppe „The Freaks“ aus St. Valentin feierte im Jahr 2019 bereits ihr 10-jähriges Jubiläum. Das junge Team rund um O.C. Ono sorgt nach wie vor für Begeisterung ...

Bibliothek Enns und Kronstorf haben drei neue ausgebildete Bibliothekarinnen

ENNS/KRONSTORF. Marianne Mayer und Gerda Ploberger (Bibliothek Enns) und Antonia Nöbauer (Bibliothek Kronstorf) haben im vergangenen Jahr ihre Ausbildung zur Bibliothekarin erfolgreich abgeschlossen. ...