Lehrlinge der Oö. Bauakademie packten bei Burgbauwochen auf der Ruine Spilberg kräftig an

Hits: 365
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 20.06.2019 15:20 Uhr

LANGENSTEIN. Im Rahmen der aktuell laufenden Burgbauwochen zur Sicherung der Ruine Spilberg waren kürzlich auch Maurerlehrlinge und Ausbildner der Oö. Bauakademie behilflich.

Franz Haslinger, Obmann-Stellvertreter der LEADER Region Perg-Strudengau hat dank seiner guten Kontakte diese hilfreiche Unterstützung organisiert. Wilhelm Wolkerstorfer, der Obmann der Freunde der Ruine Spilberg, zeigte sich erfreut über diese Initiative: „Die Bauakademie hat mit ihrem Einsatz einen großartigen Beitrag für die Erhaltung der Burgruine geleistet. Vielen Dank an die Verantwortlichen, an den Initiator, an die Unterstützer diese Projektes und natürlich an die jungen Männer und ihren Ausbilder, die trotz großer Hitze mit hoher Begeisterung und Sachverstand am Werke waren.“ Auch Bürgermeister Christian Aufreiter, Bauakademie-Obmann Herbert Pichler und Geschäftsführer Harald Kopececk überzeugten sich vom Fortschritt der Sicherungsarbeiten. Die Maurerlehrlinge hatten sichtlich Freude an dieser sinnvollen und nachhaltigen Tätigkeit und wurden auch kulinarisch von Obmann Wilhelm Wolkerstorfer und seinem Team bestens versorgt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Trainingsbeginn für Perger Schwimm-Elite

Unter Einhaltung der Vorschriften starten Pergs Schwimmsportlerinnen und Sportler mit dem lang ersehnten Training. 

Rotes Kreuz Perg ist auf der Suche nach Zivildienern

BEZIRK PERG. Mit der Entscheidung den neunmonatigen Zivildienst beim Roten Kreuz zu absolvieren, entscheidet man sich gleichzeitig für eine spannende Aufgabe innerhalb des Wohnbezirkes, die Sinn ...

Nach Spatenstich steigt in Rechberg die Vorfreude auf ein neues Musikheim

RECHBERG. Groß ist die Freude bei den Musikerinnen und Musikern der Trachtenmusikkapelle Rechberg. Sie dürfen sich in absehbarer Zeit auf ein neues Probenlokal freuen. Die kürzlich ...

Kleine Unternehmer kämpfen um ihre Existenz

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer und Bürgermeister Erich Wahl haben sich mit Ein-Personen-Unternehmern zum Frühstück in St. Georgen an der Gusen getroffen. ...

Viele Stars halten Clam-Machern die Treue: Line Up für 2021 mit Altbekanntem und einer Überraschung

BURG CLAM. Nach unzähligen Telefonaten und Verhandlungsrunden steht nun ein erstes Line Up für den Clam-Konzertsommer 2021 fest. Der Großteil der für 2020 gebuchten Musiker, hat auch ...

Luftenberger Schüler bewiesen ihre Fähigkeiten in zwei Wettbewerben

LUFTENBERG. Die Schüler der 4. Klassen der NMS Luftenberg zeigten bei verschiedenen Wettbewerben ihr Können und ihre Talente. 

„Gerichtliches Nachspiel“ für September erwartet: Turbulente Geschichte um den Schwertberger Maibaum

SCHWERTBERG. Das traditionelle Maibaumsetzen der SPÖ Schwertberg musste heuer leider abgesagt werden. Ganz ohne Maibaum wollte Vizebürgermeister Karl Weilig den Marktplatz aber nicht lassen.  ...

Gerald Hackl ist künftig die starke Stimme der Nahrungs- und Genussmittelindustrie

PERG/PUCHENAU. Die Fachvertretung der Nahrungs- und Genussmittelindustrie der WKO Oberösterreich hat die Führungsposition neu besetzt. So wurde dem 48-jährigen Gerald Hackl für die ...