Gipfelkreuz-Segnung auf dem Grensberg

Gipfelkreuz-Segnung auf dem Grensberg

Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 06.06.2019 17:19 Uhr

LASBERG. Um ein kleines Gipfelkreuz reicher ist Mühlviertel seit wenigen Tagen. Bei herrlichem Wetter wurde das Kreuz auf dem Grensberg von Diakon Walter Ortner in einer stimmungsvollen Feier gesegnet.

Ortner wies in seiner Ansprache darauf hin, dass der Segen alle jene erreichen soll, welche in Zukunft auf den Gipfel des Grensberges wandern und die herrliche Landschaft und Aussicht genießen wollen. „Jetzt haben wir in Lasberg sogar zwei Attraktionen mehr!“, meint einer der zahlreichen an der Feier anwesenden Nachbarn, welchem auch die musikalische Umrahmung der Feier durch die Grensbergmusi sichtlich berührt hat.

Die Botschaft des Grensberges

Wer sich ein größeres Kreuz erwartet hat, den erinnert die unterhalb des Kreuzes angebrachte Tafel an die Botschaft, die vom Grensberg ausgehen soll: „Genug ist der Überfluss für den Weisen“. Dieser bereits zweieinhalbtausend Jahre alte Ausspruch von Euripides soll gerade in der heutigen Zeit, die von einem Wettbewerb nach immer mehr, höher und besser gepägt ist, darauf hinweisen, dass die wirklich wertvollen Dinge sehr oft im Kleinen verborgen sind. „Ich wünsche allen, die den Grensberg besuchen, dass sie die Botschaft des Grensberges verstehen“, so eine Fürbitte eines Teilnehmers an der Feier. „Mit der Ausgestaltung des Grensberggipfels zwischen Braunberg und Buchberg, wurde das Wanderland Mühlviertel weiter attraktiviert“, freut sich ein Teilnehmer des Alpenvereins.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Nationalratswahl: ÖVP stellt ihre Kandidaten für Wahlkreis Mühlviertel vor

Nationalratswahl: ÖVP stellt ihre Kandidaten für Wahlkreis Mühlviertel vor

FREISTADT. Der Landesparteivorstand der ÖVP hat die Kandidaten der Landesliste und Wahlkreislisten für die Nationalratswahl am 29. September 2019 beschlossen. Aus dem Bezirk Freistadt gehen fünf ... weiterlesen »

Gelati Gelati! Urlaubsfeeling im Seniorenheim Pregarten

"Gelati" Gelati!" Urlaubsfeeling im Seniorenheim Pregarten

PREGARTEN. Auch im Bezirksseniorenheim Pregarten kommt im Sommer Urlaubsfeeling auf. weiterlesen »

Traudi Knoll im Porträt: Ich bin eine Künstlerseele

Traudi Knoll im Porträt: "Ich bin eine Künstlerseele"

LEOPOLDSCHLAG. Ich bin eine Künstlerseele, sagt Traudi Knoll über sich selbst. Die 56-Jährige ist in der Gemeinde Leopoldschlag für ihren kreativen Kopf und ihre ausdrucksstarken Bilder ... weiterlesen »

Goldenes Verdienstzeichen der Republik für Günther Broda

Goldenes Verdienstzeichen der Republik für Günther Broda

LEOPOLDSCHLAG. Vergangene Woche wurde dem Leopoldschlager eine besondere Ehre zuteil. Für sein Wirken in der Gesellschaft wurde Günther Broda das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich ... weiterlesen »

Außenstelle von Schloss Haus in Gutau eröffnet

Außenstelle von Schloss Haus in Gutau eröffnet

GUTAU. Die Wohngemeinschaft Gutau bietet 20 Bewohnern ein neues Zuhause mitten im Ortszentrum, die bisher im Landespflege- und Betreuungszentrum Schloss Haus untergebracht waren. weiterlesen »

Junge Lenkerin prallte mit Pkw gegen mehrere Bäume

Junge Lenkerin prallte mit Pkw gegen mehrere Bäume

WEITERSFELDEN. Glück im Unglück hatte eine 19-jährige Ungarin: Die junge Frau war auf der Nordkammstraße vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit mit ihrem Pkw von der ... weiterlesen »

Amateur-Weltspiele: Sieg für Waldburger Faustballer

Amateur-Weltspiele: Sieg für Waldburger Faustballer

WALDBURG. Sportler der Union Waldburg holten sich den Sieg bei den Amateurweltspielen VI CSIT World Sports Games in Katalonien in der Kategorie Faustball. weiterlesen »

Faustball-Europameisterschaften: zweimal Silber geholt

Faustball-Europameisterschaften: zweimal Silber geholt

FREISTADT. Bei den diesjährigen U18-Europameisterschaften in Deutschland holten die Frauen und Männer der Nachwuchs-Nationalteams jeweils die Silbermedaille. Die Union Compact Freistadt ... weiterlesen »


Wir trauern