Säumertour mit Pferden, Eseln und einem Maultier

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 26.06.2019 17:36 Uhr

LEMBACH. Zum heurigen zweiten Lindenblütenfest hat sich Initiatorin Margot Haderer wieder etwas Besonders einfallen lassen: Zu Gast sind nämlich zwei Schweizer, die die jahrhundertealte Tradition des Säumens – also des Wanderns mit Packtieren - ins Mühlviertel bringen. Wer will, kann sich mit den Tieren auf den Weg machen.

In früheren Tagen, bevor die Straßen ausgebaut wurden und die Eisenbahn kam, hat man Tiere zum Transport von Handelswaren über die Pässe genutzt. Pferde, Esel und vor allem die trittsicheren Maultiere kamen da in den Schweizer Alpen zum Einsatz, verrät Sylvia Dürst. Gemeinsam mit ihrem Mann Reto hält sie diese Tradition lebendig und lädt jeden Sommer zu großen Säumertouren in der Schweiz.

Von Oberkappel bis Lembach

Eine solche kann man jetzt auch im Oberen Mühlviertel erleben: Zum Lindenblütenfest am 7. Juli machen sich die beiden, die seit etwa zweieinhalb Jahren ein kleines Seminarhaus mit tiergestützter Therapie in der Nähe von Wegscheid betreiben, auf den Weg nach Lembach. Ausgehend von Oberkappel wandert der Tross mit drei Pferden, zwei Eseln und einem Maultier gemächlich über den Rannastausee nach Pfarrkirchen und weiter nach Lembach. „Gegangen wird überwiegend auf Wanderwegen“, erklärt Wanderführer und Wegmarkierer Stefan Schleiffelder, der die Route schon ausgekundschaftet hat und zum Mitmarschieren einlädt – entweder gleich zu Beginn des 5 Stunden-Marsches ab Oberkappel oder etwa zur Halbzeit ab Pfarrkirchen. Am frühen Nachmittag (zirka 14 Uhr) treffen die Säumer bei dem von der Tanzbodengruppe organisierten Lindenblütenfest in Lembach ein und bringen, so wie früher, auch etwas mit.

Langsamkeit leben

Margot Haderer ist überzeugt, dass das Säumen gut zum Handwerksmarkt passt - „mit seiner Langsamkeit, die ganz im Gegensatz zu unserer schnellen Zeit steht. Während man früher lange auf Salz oder Stoffe warten musste, bekommt man heute alles gleich am nächsten Tag geliefert“, möchte sie zum Innehalten einladen. 15 Aussteller sind beim Markt dabei. Dazu gibt es Tanz um die Linde auf dem mit Leader-Unterstützung gebauten Tanzboden, viel Musik, Bio-Kulinarik vom Gasthaus Haderer und ein Kinderprogramm, um die Linde und das Jahr zu feiern.

Sonntag, 7. Juli

Lindenblütenfest ab 10 Uhr, Lembach

Die Säumertour startet um 8.30 Uhr in Oberkappel (Parkplatz Hendlwirt); Einstiegsmöglichkeit ist auch am Ortsplatz von Pfarrkirchen (zirka 11.30 bis 12 Uhr). Ein Shuttledienst von Lembach zurück zum Ausgangspunkt wird angeboten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Junge Wirtschaft lädt zum Heat-up-Talk mit 2:tages:bart

ROHRBACH-BERG. Warm-up war gestern: Im Vorfeld des Stadtclubbings am 10. August organisiert die Junge Wirtschaft einen Heat-up-Talk mit den beiden Vollblut-Unternehmern und Entertainern Carlos und Pascal ...

Union Altenfelden feierte 60er mit Super-Cup

ALTENFELDEN. Das 60-jährige Jubiläum feierte die Turn- und Sportunion Altenfelden mit dem Super-Cup, bei dem die verschiedenen Zweigvereine der Union um den Titel kämpften.

Zukunft wird mehr Diversität in die Unternehmen bringen

HASLACH. Unternehmerinnen und Frauen mit Fluchterfahrung trafen sich zu einem Netzwerk-Frühstück, um sich über die Vielfalt in der Belegschaft von Unternehmen auszutauschen.

Mann bei Forstarbeiten verletzt

NEUSTIFT. Bei Forstarbeiten wurde ein 57-jähriger Mann von einem Ast getroffen und verletzt.

Ausstellung „Tres“ ergänzt das Helfenberger Sommertheater

HELFENBERG. Im Rahmen des Sommertheaters „Manche mögen“s verschleiert„ ist in der Kulturfabrik wie gewohnt auch eine Ausstellung zu sehen. Helfenbergs Bürgermeister Sepp Hintenberger ...

Gmiatli zomkema beim Fest in Nebelberg

NEBELBERG. Kommenden Sonntag, 21. Juli, lädt die Gemeinde Nebelberg zum 15. Sommerfest.

Naturvermittler aus zwei Ländern setzten Spatenstich für neues Besucherzentrum

ULRICHSBERG. Das Interreg-Projekt Spurensuche bringt Naturvermittler aus Ulrichsberg und Oberplan bei gemeinsamen Aus- und Weiterbildungen zusammen. Jetzt erfolgte zudem der Spatenstich für das neue ...

Salzkammergut-Trophy: Sarleinsbacher holten Sieg in der Gemeindewertung

SARLEINSBACH. Drei Sarleinsbacher Mountainbiker starteten bei der Salzkammergut-Trophy in der Gemeinde-Teamwertung, trotzten Nässe und Kälte und standen am Ende ganz oben am Stockerl.