Mann stirbt in Leonding in der Straßenbahn

Hits: 2525
Laura Voggeneder Online Redaktion, 26.06.2019 13:34 Uhr

LEONDING. Einen dramatischen Zwischenfall gab es in einer Straßenbahn der Linie 4 in Leonding am Dienstag, 26. Juni, in der Mittagszeit. Während der Fahrt Richtung Linz klagte ein rund 50-jähriger Mann über gesundheitliche Probleme und brach in der Folge zusammen. Sofort eingeleitete Rettungsmaßnahmen blieben ohne Erfolg. Der Mann starb. 

Während des Einsatzes der Rettungskräfte war der Betrieb auf den Straßenbahnlinien 3 und 4 zwischen Hauptbahnhof und Im Bäckerfeld  eingestellt. Es war ein Schienenersatzverkehr eingerichtet worden.

Quellen: fotokerschi.at, nachrichten.at

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Bunte „Corona-Clowns“ ausgestellt

TRAUN. Während der Ausgangsbeschränkungen zeichnete die Linzer Künstlerin Renate Prockazka täglich einen „Corona-Clown“, den sie dann als Gruß aus der Ferne an ihre Enkelkinder ...

Prüfungsausschuss - Streiterei in Traun um Kulturpark-Bericht

TRAUN. Die ÖVP wirft Bürgermeister Rudolf Scharinger im Zuge der Berichte des Prüfungsausschusses mangelnde Transparenz vor. Dieser ging am Montag in die Offensive. 

Triathleten sammelten Spenden

TRAUN. Unter dem Motto „Jeder für sich – alle gemeinsam für die Herzkinder“ fand am Samstag der vereinsinterne Triathlon des 1. USC Traun statt.

Neue Sparten-Vorsitzende aus dem Bezirk gewählt

LINZ-LAND. Die Fachvertretung der chemischen Industrie der Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ) hat Wolfgang Lux zum neuen Fachvorsitzenden für die Funktionsperiode 2020 bis 2025 ...

Hilfreiche Kräutertipps

ST. MARIEN. Am Montag, 8. Juni, setzt die diplomierte Kräuterexpertin Heidi Ruf aus St. Marien ihre Reihe fort und veranstaltet wieder eine Kräuterwanderung für alle Interessierten.

Neue Wohnungen in Pasching bezogen

PASCHING. Seit der Schlüsselübergabe Anfang März nützen die Bewohner der neuen Wohnanlage in Pasching die ruhige Zeit zum Einleben. Bürgermeister Peter Mair besuchte sie in ihren ...

Flüchtlingshelferin mit Ute-Bock-Preis geehrt

HÖRSCHING. Für ihr außergewöhnliches Engagement mit ihrem Team von „Fairness Asyl“ erhielt Andrea Mayrwöger aus Hörsching den Ute-Bock-Preis.

Neu gestaltete Lidl Filiale in Ansfelden eröffnet

ANSFELDEN. Am Donnerstag, 28. Mai, eröffnete Lidl Österreich die neu gestaltete Filiale am Auweg 1 und setzt dabei auf ein neues Filialkonzept: Eine moderne Raumgestaltung mit neuen Farben ...