Start-Up: Diplom für „Winner“

Hits: 1417
Silke Kreilmayr Silke Kreilmayr, Tips Redaktion, 07.02.2018 13:16 Uhr

LEONDING/Pasching. Wirtschaftsreferent Landeshauptmann-Stv. Dr. Michael Strugl zeichnete kürzlich Start-ups aus, die den Betreuungsprozess bis hin zur Marktreife durch tech2b, die Start-up-Betreuungseinrichtung des Landes OÖ, erfolgreich absolviert haben. Auch zwei Unternehmen aus Linz-Land waren dabei. 

Die Projekte, die den tech2b-Gründungsprozess erfolgreich durchlaufen haben, wurden Anfang Februar mit dem tech2b-Winner-Diplom geehrt. „Diese Rekordzahl von 35 Start-ups, die es 2017 mit Hilfe von tech2b bis zur Marktreife geschafft haben, zeigt deutlich, dass unsere 360 Grad Betreuung sehr gut aufgenommen wird, das motiviert uns umso mehr, weitere Start-ups bei der Markteinführung zu unterstützen“, erklärt tech2b Geschäftsführer Markus Manz.

Auch zwei erfolgreiche Gründer aus Linz-Land wurden geehrt:

Erfolg mit Bewerbungsvideos und Edelstahlpumpen

Die bewido eRecruiting GmbH aus Leonding bietet Österreichs erste Plattform für Bewerbungsvideos und hat damit die erfolgreiche Marktreife geschafft: Für die internet-affine neue Bewerbergeneration muss die Jobsuche schnell funktionieren und bequem abgewickelt werden können.

Auch Unternehmen können so schneller agieren, wertvolle Zeit sparen und ihren Recruitingaufwand reduzieren. „Wir haben bewido mit der Vision gegründet, Bewerbungsprozesse zu vereinfachen – mit unseren innovativen Videolösungen gelingt uns das für Bewerber und Recruiter gleichermaßen!“, so Geschäftsführer Alexander Schuster.

Zweites Winner-Projekt aus Linz-Land ist die in Pasching gegründete IOM Impellerpumpen e.U. Impellerpumpen sind hochwertige Edelstahlpumpen, ausgestattet mit lebensmittelechten Elastomeren.

Das IOM® Know-how basiert auf einer Minimierung von Reibung und Spannungsbelastungen in allen Bereichen. In diesen Punkten haben IOM® Impellerpumpen entscheidende Vorteile. Ein speziell geformter Impeller dreht sich in einem Pumpengehäuse wesentlich länger als bei handelsüblichen Impellerpumpen. „Die selbstansaugende, medienschonende, IOM® Impellerpumpe beruht auf einer neuen innovativen Entwicklung des Antriebes, des Gehäuses und des, an das Gehäuse angepassten, zerstörungsfreien Impellers.“, so Geschäftsführer Norbert Ortner.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kabarett „Schluss mit Genuss“

OFTERING. Guggi Hofbauers Genusstherapeut ordnet ihr an, sich das Genussvolle im Leben zu verkneifen. Doch damit kann die junge Kabarettistin nicht viel anfangen.

Adventmarkt in Leonding

LEONDING. Die Evangelische Pfarrgemeinde Leonding lädt wieder zum Adventmärktlein in der Lukaskirche Leonding ein.

Constanze Hill und Albert Mühlböck im Schloss Traun

TRAUN. Mit einem Gespräch mit der blinden Radiomoderatorin Constanze Hill und einem Konzert des international erfolgreichen Pianisten Albert Mühlböck erwarten Besucher Ende November zwei ...

„bunterMIX“ eröffnet Geschäft in Traun

TRAUN. Mit dem Baby- und Kinderladen „bunterMIX“ hat eine neue Anlaufstelle für hochwertige Spielsachen, Bekleidung und sonstige Baby- und Kinderartikel in der Neubauerstraße 20 in Traun ...

Comic-Zeichenwettbewerb

TRAUN. Ihr kreatives Talent unter Beweis stellen können elf- bis 18-jährige Jugendliche beim ersten Comic-Zeichenwettbewerb der Galerie der Stadt Traun.

Peter Aigner und Freunde bieten Kammermusik auf höchstem Niveau

ANSFELDEN. Am zweiten Veranstaltungsabend der Reihe „Bruckner 200“ konzertierte Peter Aigner mit seinen Freunden im ABC Ansfelden. Zwei weitere Konzerte im November machten die Konzertreihe vollständig.  ...

Traditionelle Schmankerl modern interpretiert im Roithnerhof Traun

TRAUN. Mit dem Roithnerhof in Traun hat am 1. Oktober eine beliebte Anlaufstelle für Feinschmecker wiedereröffnet. Das Team rund um den neuen Pächter Marko bietet seinen Gästen gute ...

Auffahrunfall mit 4 beteiligten PKW und 6 Verletzten auf der B139

ANSFELDEN. Bei einem Auffahrunfall am 16. November kurz nach 10 Uhr auf der B139 mit 4 beteiligten Fahrzeugen wurden insgesamt 6 Personen verletzt.