Nach Regierungsbeteiligung: Grüne aus Leonding zieht ins Parlament ein

Hits: 228
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 14.01.2020 19:10 Uhr

LEONDING/WIEN. Nach der Angelobung der neuen Regierung ergeben sich einige Personaländerungen. Leonore Gewessler ist die neue Ministerin für Verkehr, Innovation und Technologie. Ihren Sitz im Nationalrat übernimmt die Fraktionsobfrau der Leondinger Grünen, Agnes Sirkka Prammer.

Am Dienstag, 7. Jänner, übernahm Leonore Gewessler ihr Ministeramt und schied somit aus dem Nationalrat aus. Die Leondingerin Agnes Sirkka Prammer ist daher auf das Mandat aus dem Wahlkreis Linz und Umgebung nachgerückt.

„Ich freue mich, die verantwortungsvolle Aufgabe als Abgeordnete zum Nationalrat in einer Zeit übernehmen zu dürfen, in der die Grünen erstmals die Chance haben, in einer Bundesregierung die Zukunft des Landes zu gestalten. Die zentrale Aufgabe ist sicherlich, die Bekämpfung der Klimakrise endlich beherzt anzugehen und Österreich klimafit zu machen“, so die frischgebackene Abgeordnete.

Als Juristin wird sie sich in der Gesetzgebung zu Fragen wie Grund- und Bürgerrechten aktiv einbringen, verspricht sie. Ihre Funktion als Gemeinderätin und Fraktionsobfrau in Leonding wird sie auch weiterhin ausüben.

„Ich sehe meine Aufgabe vor allem darin, die konkreten Anliegen aus Gemeinden und Bezirk nach Wien zu tragen: die Schuldirektorin, die mir sagt, dass sie dringend Unterstützungspersonal braucht, Familien, die keinen Krabbelstubenplatz finden, die Anliegen von Feuerwehr und Vereinen, oder auch Häuslbauer, die in Sonnenstrom am Dach investieren wollen, aber keinen Zuschuss bekommen, weil die Fördertöpfe leer sind. Es gibt also viel zu tun und ich freu mich auf eine intensive und spannende Zeit im Nationalrat“, erklärt Prammer.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Christbäume entsorgt

OFTERING. Seit mehr als 25 Jahren organisiert die ÖVP Oftering die Abholung von ausgedienten Christbäumen.

René Gartler ist Neuzugang beim FC Juniors

PASCHING. Der FC Juniors – am vergangenen Wochenende mit 2:0 siegreich gegen den USK Anif – präsentiert mit René Gartler einen weiteren Neuzugang.

Leonding bewirbt sich um Gymnasium

LEONDING. Das Bildungsangebot in Leonding ist von der Krabbelstube bis hin zur Polytechnischen Schule und zur HTL, die österreichweit einen sehr guten Ruf hat, hervorragend ausgebaut. Um das ...

Grüne fordern günstigere Öffi-Tickets für Leonding

LEONDING. Die Grünen Leonding kritisieren die hohen Kosten für das Linz-AG-Jahresticket für Leondinger. Sie fordern eine Anpassung an die Linzer Preise. 

Kematner Amtsleiterin holte dreimal Gold bei internationalem Skibewerb

KEMATEN. Einen großartigen Erfolg feierte Alexandra Zemsauer bei den World Masters Games Mitte Jänner am Patscherkofel. Die Kematnerin holte gleich dreimal Gold und zwar in den Disziplinen Riesentorlauf, ...

Vorbereitungen aufs Theaterspectacel Wilhering laufen

WILHERING. Nach dem Zuschauerrekord im ausverkauften Theatersommer – 5.540 Besucher ließen sich Felix Mitterers „In der Löwengrube“ nicht entgehen – starten bei Joachim ...

Mit Ludwig Seuss und seiner Band den Hauch Louisianas einsaugen

TRAUN. Mit mittlerweile 14 CDs im Gepäck, einer herausragenden Allstarbesetzung und zahlreichen Fernsehauftritten ist die Ludwig Seuss Band in den letzten Jahren zu einer der interessantesten ...

Hochwertiges Holzspielzeug gespendet

KEMATEN. Über neue Spielsachen durften sich die 48 Kinder des Familienbund-Kindergartens freuen.