Erfolgreiche Saison für Endurofahrer Andreas Koller

Hits: 143
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 09.11.2019 19:46 Uhr

LEONSTEIN. Andreas Koller ging heuer mit seiner Husqvarna von Rameis Racing an 23 Rennen an den Start und blickt auf eine erfolgreiche und verletzungsfreie Rennsaison zurück.

Bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft (ÖM) lief es in der zweiten Saisonhälfte richtig gut für den 25-Jährigen und er erreichte in seinem ersten ÖM-Jahr einen 15. Platz in der Jahreswertung. Bei den ACC (Austrian Cross Country) Läufen holte der Leonsteiner in der Expert Klasse Platz Drei der Jahreswertung.

Dritter Gesamt-Platz bei Team Trophy

Die Team Trophy absolvierte er mit Daniel Frenkenberger aus Kärnten. „Wir lagen auf Platz Zwei der Gesamtwertung, als sich Daniel leider einen Kreuzbandriss zuzog. Ich beschloss, die lezten drei Rennen mit jeweils drei Stunden Renndistanz als Solo Fahrer zu bestreiten. Ich konnte Top Ergebnisse einfahren und wir wurden somit dritter der Gesamtwertung“, erzählt Andreas Koller. Nach einer Pause wird er wieder mit dem Wintertraining und den Vorbereitungen für die Saison 2020 beginnen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Schwer verletzt: Wanderin 50 Meter abgestürzt

HINTERSTODER. Bei einer Wanderung von der Spitzmauer in Richtung Prielschutzhaus rutschte eine 59-jährige Wanderin aus Deutschland am Weg aus, und stürzte 50 Meter im steilen Gelände ...

Feierlicher Abschluss der Reifeprüfung

KREMSMÜNSTER. Feierlich wurden die Maturanten im Stiftsgymnasium Kremsmünster nach ihrer Reifeprüfung verabschiedet.

Helmut Holzinger als Obmann der Fachgruppe der oberösterreichischen Seilbahnen bestätigt

HINTERSTODER. Helmut Holzinger wurde bei der konstituierenden Sitzung der Fachgruppe der oberösterreichischen Seilbahnen für die Funktionsperiode bis 2025 in seiner Funktion als Fachgruppenobmann ...

Freude über Matura im BRG/BORG Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die Schüler des Bundesrealgymnasiums (BRG) und Bundesoberstufenrealgymnasiums (BORG) Kirchdorf haben ihren Schulabschluss in der Tasche. Auch einige ausgezeichnete Erfolge ...

Josef Weiermair bleibt Fachgruppenobmann der oberösterreichischen Autobus-, Luftfahrt- und Schifffahrtunternehmungen

KIRCHDORF AN DER KREMS. Josef Weiermair bleibt Fachgruppenobmann der oberösterreichischen Autobus-, Luftfahrt- und Schifffahrtunternehmungen.

Pettenbacher erneut zum Landesschulsprecher gewählt

PETTENBACH. Julian Angerer (Union Höherer Schüler OÖ) aus Pettenbach wurde erneut zum Landesschulsprecher im Bereich der berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (BMHS) gewählt. ...

Freiwillige Feuerwehr Micheldorf erhielt digitales Funksystem

MICHELDORF IN OÖ. In ganz Oberösterreich wird aktuell das Funksystem der Feuerwehren von einem analogen System auf ein digitales umgestellt. Auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Micheldorf war ...

Echtes Handwerk von regionalen Künstlern beim Benedikti-Markt

PETTENBACH. 63 Aussteller präsentieren ihr Kunsthandwerk beim Pettenbacher „Benedikti-Markt“ am Samstag, 4. Juli und Sonntag, 5. Juli am Kirchenplatz in Pettenbach.