Nachwuchs bei den Wasserbüffel

Michaela Maurer Michaela Maurer, Tips Redaktion, 23.08.2019 09:34 Uhr

LEOPOLDSCHLAG. Es gibt Nachwuchs bei den Wasserbüffeln in Leopoldschlag. In den vergangenen Tagen wurde ein Kalb geboren, das munter und vergnügt mit seiner Mutter und der Herde in Leopoldschlag weidet. 

„Gerne kann das Kalb besucht werden“, sagt Johann Weinzinger, Obmann des Landschaftspflegevereins.Nähere Informationen dazu gibt es auch im Natura 2000 – Grünes Band Infozentrum des Naturschutzbundes OÖ. in Leopoldschlag. Tel. 0664/5143548; Mail: nat.2000infozentrum@gmx.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Green Belt Center: mit dem Wolf und Zeitzeugeninterviews in den Herbst

WINDHAAG. Andreas Wahl ist seit Mai der neue Geschäftsführer des Green Belt Centers in Windhaag. Er startet das Herbstprogramm mit einem Vortrag zum Thema Wolf und endet mit Zeitzeugen-Interviews ...

Altes Kochbuch übersetzt und Rezepte nachgekocht

WINDHAAG. Ein Kochbuch der besonderen Art wird in Windhaag erstellt. 20 Personen aus der Gemeinde kochen alte Rezepte aus einem alten Kochbuch, das in Kurrentschrift verfasst ist, nach. 

Heinz Graser: „Man hat gespürt, dass man beobachtet wird“

WINDHAAG. Heinz Graser hat 19 Jahre lang als Vize-Bürgermeister bei der Entwicklung der Gemeinde mitgeholfen und war lange Obmann des Mühlviertler Waldhauses. Heute ist er im Ruhestand und hilft ...

Atemschutzträger übten „Suchen und Retten im Tunnel“ für den Ernstfall

UNTERWEITERSDORF. Sowohl körperlich als auch psychisch stellte kürzlich das Training „Brandeinsätze im Straßentunnel“ für die Südportal-Feuerwehren des Tunnels Götschka ...

Verdacht auf Amtsmissbrauch: Verfahren gegen Rainbachs Bürgermeister Fritz Stockinger eingestellt

RAINBACH. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen den Rainbach Bürgermeister Friedrich Stockinger (ÖVP) eingestellt.

Pamela Rendi-Wagners „Höhenflug“ in Hirschbach

HIRSCHBACH. Den „Pam-Tower“ aus Strohballen an der Böhmerwaldstraße in Hirschbach schon gesehen? Die Bundesvorsitzende der Sozialdemokraten - vielmehr ihr Konterfei auf Werbebannern - wurde ...

Mit Pkw ohne Zulassung gefahren: Motorschaden löste Fahrzeugbrand aus

TRAGWEIN. Nicht zum Verkehr zugelassen war der Pkw eines 41-Jährigen aus dem Bezirk Perg, mit dem er von Schwertberg Richtung Tragwein fuhr. Prompt hatte der Wagen einen Motorschaden und geriet in ...

Freies Radio Freistadt bietet Workshops im Herbst

FREISTADT. Das Freie Radio Freistadt veranstaltet im Herbst wieder zahlreiche Workshops – ein Angebot für Radiointeressierte und Personen, die sich im Bereich Audioproduktion fortbilden oder ...