Verkehrsbilanz nach Schwerpunktkontrollen an der B1 in Linz-Land

Hits: 952
Laura Voggeneder Online Redaktion, 22.07.2019 18:47 Uhr

LINZ-LAND. Alkoholisierte Lenker, getunte Autos, maßlose Raser: Am vergangenen Wochenende gab es Schwerpunktkontrollen an der B1 zwischen Linz und Wels. Der Einsatz brachte eine lange Liste an Strafen und Organstrafverfügungen.

Am Wochenende wurden von der Landesverkehrsabteilung OÖ im Zusammenwirken mit Polizisten aus den Stadtpolizeikommanden Linz und Wels sowie des Bezirkspolizeikommandos Linz-Land Schwerpunktkontrollen insbesondere hinsichtlich Fahrgeschwindigkeit, Lärm, technische Umbauten/Tuning, Alkohol und Suchtgift mit Zivilstreifen durchgeführt.

Zusätzlich waren noch in jeder Nacht sechs Zivilstreifen und zwei Radarstreifen vorwiegend auf der B1 zwischen Linz und Wels im Einsatz.

Das Ergebnis

• 6 alkoholisierte Lenker und 4 suchtgiftbeeinträchtige Lenker

• 3 Pkw-Lenker ohne Lenkberechtigung

• 23 Anzeigen wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen um mindestens 40 km/h

• 31 Anzeigen wegen technischer Mängel (unter anderem Fahrzeugumbauten)

• 4 Kennzeichenabnahmen wegen nicht genehmigter Änderungen an Kfz

• 2 Kennzeichenabnahmen wegen massiver Lärmüberschreitung

• 57 Organstrafverfügungen Verkehrsrecht

• 217 Radaranzeigen; Spitzenwert waren 190 km/h im Bereich einer 70er-Beschränkung auf der B1

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Vortrag: Seinen Hund verstehen

LEONDING. Am Donnerstag, 23. Jänner, steigt um 18 Uhr die Preisverleihung zum Comic-Zeichenwettbewerb.

Paschinger spendeten 42 Liter Blut

Pasching. Rund 100 Paschinger krempelten zu Jahresbeginn die Ärmel hoch und spendeten im Paschingerhof Blut.

Wie schwer ist das bitte?

Ansfelden. „Zum x-ten Mal“ beißen sich Monika Weinzettl und Gernot Rudle am Freitag, 31. Jänner, um 20 Uhr im ABC-Saal in ihrem gleichnamigen Kabarett am zähen Pärchenalltag die ...

Einfühlsame Portraits multimedial erleben

ANSFELDEN. „Magisches Zentralasien“ ist der Titel eines Multivisionsvortrages am Donnerstag, 30. Jänner, um 20 Uhr im ABC-Saal Ansfelden.

Viel Einsatz für bewegte Landsleute

OÖ. Rückblick auf 2019 und Vorschau auf das neue Jahr hielt die Sportunion Oberösterreich.

Frauengesundheit stärken

PASCHING. Das Projekt „Frauengesundheit in Pasching - weil wir uns wichtig sind“ geht in die nächste Runde.

39-Jähriger hatte Raub samt Flucht in Taxi nur erfunden

TRAUN. Jener 39-Jährige, der angab, am 5. Jänner Opfer von drei brutalen Räubern geworden zu sein und angeblich mit knapper Not in einem Taxi flüchten konnte, hatte seine Geschichte ...

Veranstaltungen der Jungen Wirtschaft als Plattform zum Netzwerken

BEZIRK LINZ-LAND. Eine vielseitige Auswahl an Vorträgen, Diskussionsforen und gesellschaftlichen Events als Plattform zum Netzwerken bietet die Junge Wirtschaft mit ihrem heurigen Veranstaltungsprogramm. ...