Schlüsseldienst verlangte Wucherpreise

Hits: 181
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 07.01.2020 14:19 Uhr

BEZIRK LINZ-LAND. Eine 78-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land kontaktierte am Samstag, 4. Jänner, gegen 22.30 Uhr unter der Rufnummer 0800/080539 einen Schlüsseldienst.

Die Frau gab an, dass etwa 30 Minuten später zwei unbekannte Männer in einem Kleinwagen gekommen seien und den Zylinder getauscht haben. Diesen hätten sie allerdings nicht vollständig eingebaut. Für diese Dienstleistung musste die Pensionistin mehrere hundert Euro bezahlen.

Im Zuge der Ermittlungen konnte erhoben werden, dass die Rufnummer bereits mehrmals bei ähnlichen Sachverhalten im Bundesgebiet aufgeschienen ist.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Klassisches Klavierkonzert

ANSFELDEN. Auf Einladung des Brucknerbundes Ansfelden gastiert der Ansfeldner Pianist Andreas Eggertsberger am Freitag, 25. September, in der Pfarrkirche Ansfelden.

Herbstaktion für Biker

OÖ/BEZIRK. Traurige Bilanz im Straßenverkehr: Mit Stand 8. September sind auf Österreichs Straßen im heurigen Jahr bereits 48 Motorradfahrer tödlich verunglückt.

Impulse für Pasching

PASCHING. Während seiner zehnjährigen Amtszeit initiierte Vizebürgermeister Markus Hofko mehrere Bürgerbeteiligungsaktionen, bei denen Ideen, Themen und Herausforderungen für die ...

Einzug ins Wochenfinale: Allhaminger überzeugt die Fachjury in TV-Küche

ALLHAMING/HAMBURG. Mit Zucchini-Polenta-Türmchen mit gebackenen Calamaretti, Limetten-Minz-Vinaigrette und Korallenhippe kochte sich der Allhaminger Hobbykoch Stefan Binder ins Wochenfinale der TV-Show ...

Musik von Barock bis Pop

TRAUN. Ein festliches Konzert des Ensembles Musica Sonare gibt es am Sonntag, 20. September, in der Pfarrkirche St. Josef im Trauner Stadtteil Oedt.

Brand in Tischlerei

ST. MARIEN. Zu einem Brand in einer Absaugeanalge einer Tischlerei wurden am Donnerstagnachmittag die Feuerwehren St. Marien und Weichstetten alarmiert. 

Verein „Vehikel“ integriert erfolgreich Jugendliche in den Arbeitsmarkt

LEONDING/OÖ. Dem „Vehikel“ - ein Verein zur Förderung der beruflichen Integration arbeitsloser Jugendlicher in Leonding - gelingt es erfolgreich, Jugendliche mit den beiden Lehrausbildungen KFZ-Technik ...

Von Tschernobyl bis Corona: Dr. Ferdinand Luger geht in Pension

ALLHAMING. Mitte Jänner 1986 begann Dr. Ferdinand Luger als einer der ersten Wahlärzte Oberösterreichs in seiner Ordination in Neuhofen. Knappe 35 Jahre – oder 18 Gesundheitsminister ...