42-Jähriger rastete wegen überhöhter Stromrechnung aus und bedrohte Vermieterin

Hits: 265
Bettina Krauskopf Online Redaktion, 29.03.2020 09:21 Uhr

BEZIRK LINZ-LAND. Ein 42-Jähriger bedrohte aufgrund einer überhöhten Stromrechnung am 27. März abends seine 37-jährige Vermieterin mit einem Messer.

Der 37-Jährigen, von der der 42-Jährige eine 3-Zimmer-Wohnung gemietet hat, dürfte beim Ablesen des Stromzählers ein Fehler passiert sein, weshalb die Energie AG eine Nachforderung von 290 Euro an den Mieter schickte. Daraufhin stellte der 42-Jährige die Jüngere zur Rede; als sie ihre Wohnungstüre öffnete, versetzte er ihr Handstöße gegen den Oberkörpfer und drängte sie mit Gewalt in ihre Wohnung.

42-Jähriger bedrohte Vermieterin

Weiters bedrohte er die Frau mit einem kleinen Küchenmesser und forderte sie zur Auszahlung des Geldes auf. Die 37-Jährige konnte sich erfolgreich zur Wehr setzen und den Angreifer aus der Wohnung drängen. Danach sperrte sie sich ein und verständigte die Polizei. Als diese eintraf, war der 42-Jährige nicht mehr vor Ort, er konnte erst am 28. März telefonisch erreicht werden. Er war nach dem Vorfall zu seiner Mutter gefahren und zeigte sich voll geständig. Gegen ihn wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot ausgesprochen und er wird an die Staatsanwaltschaft Linz angezeigt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Drogenlenker auf B1 wollte Polizisten überlisten

HÖRSCHING. Seine Fahrzeugschlüssel los ist ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land, der am Sonntag nach dem Konsum von Drogen von der Polizei auf einer Autofahrt erwischt wurde.

Erlös von Knoblauch-Projekt der Volksschüler geht an Schule in Ghana

WILHERING. Das zweite Projekt im Rahmen der Schul-ACKER-demie an der Volksschule (VS) Dörnbach trägt den Titel „Knoblauch für Afrika“. Im Herbst 2019 bekam die Schule von etlichen Bio-Unternehmen ...

Schwerpunkt an der Mittelschule Pasching

PASCHING. Ab dem kommenden Schuljahr wird es an der Mittelschule (MS) Pasching den sogenannten MINT-Schwerpunkt geben. Die Abkürzung MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. ...

Bankenschließungen in Haid: „Kleinere Gemeinden haben mehr als wir“

HAID/ANSFELDEN. Im Dezember hat die Oberbank ihre Filiale in Haid geschlossen und ist nach Traun übersiedelt, Ende Jänner wird auch die Raiffeisenbank die Filialen in Traun zusammenlegen. Bei FP-Vizebürgermeister ...

Bürgermeister warnt vor Gefahren bei Winterspaß

TRAUN. Wenn bei den derzeitigen Temperaturen Gewässer zugefroren sind, scheint es für manche Menschen sehr verlockend zu sein, diese betreten zu müssen. Das stellt jedoch eine große Gefahr dar und ...

Erneut Parfumdiebe in Paschinger Einkaufszentrum geschnappt

PASCHING. In den Morgenstunden am Mittwoch, 13. Jänner, reisten zwei mongolische Staatsangehörige im Alter von 30 und 34 Jahren von Frankreich über Deutschland nach Österreich ein, um in einem Einkaufszentrum ...

Vor Ligaaufstockung treten Trauner Footballer heuer in Division 1 an

TRAUN. Für 2022 ist eine Aufstockung der höchsten Spielklasse (AFL) auf zehn Teams fixiert worden. In der kommenden, etwas verkürzten Saison spielen sechs Teams um die Staatsmeisterschaft. Die Atrium ...

IBC Internationale Spedition GmbH ist vorbildlicher ineo-Lehrbetrieb

ANSFELDEN. Die Wirtschaftskammer Oberösterreich ließ es sich nicht nehmen, auch in Corona-Zeiten die engagiertesten Lehrbetriebe des Landes vor den Vorhang zu holen. Im Bezirk Linz-Land durfte sich die ...