Unbekannte Täter trieben Wildtiere aus Gehege

Hits: 1287
Foto: Weihbold
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 11.04.2021 19:13 Uhr

PASCHING. Bislang unbekannte Täter beschädigten in der Nacht auf Sonntag mutwillig den Zaun eines Wildgeheges in Pasching und vertrieben acht Sikawild-Tiere. Jegliche Versuche die Tiere wieder einzufangen, scheiterten bislang - Die Polizei warnt vor gefährlichen Situationen auf der Straße.

Die Täter dürften den Zaun des Geheges mit einem Akkuwinkelschleifer durchtrennt und in das Gehege zu Boden geklappt haben. In weiterer Folge wurden die acht Tiere Sikawild von den Tätern aus dem Gehege getrieben, da diese es von selbst nicht verlassen würden.

Polizei warnt Verkehrsteilnehmer

Die Tiere konnten noch nicht wieder eingefangen werden. Wie die Polizei informiert, seien die Wildtiere sehr aufgebracht und laufen am Stück zwei bis drei Kilometer in alle Richtungen. Dadurch könnte es zu gefährlichen Situationen mit Verkehrsteilnehmern kommen, weshalb eine Verkehrsdurchsage veranlasst wurde.

Derzeit hat sich ein Teil der Tiere in dem angrenzenden Wald des Geheges niedergelassen. Es könnte sein, dass die Tiere selbstständig in das Gehege zurückkehren.

Kommentar verfassen



Motorradunfall auf der B139

ANSFELDEN. Bei einem Motorradunfall am Sonntagnachmittag auf der B139 im Ortsgebiet Nettingsdorf wurde eine Motorradlenkerin mit ihrem Fahrzeug unter einer Leitschiene eingeklemmt. Drei Feuerwehren ...

Brand in Neuhofner Stahlbauunternehmen

NEUHOFEN/KREMS. In der Halle eines Stahlbauunternehmens in Neuhofen ist es Samstagabend zu einem Brand im Bereich der Filter einer Absauganlage gekommen.

Gartenhütte in Pasching brannte

PASCHING. Zum Brand einer Gartenhütte wurden am Sonntag um 2.45 Uhr morgens die Feuerwehren Pasching, Hart und Traun alarmiert. Grund für das Feuer dürfte falsch gelagerte Grillasche gewesen ...

Jugendliche auf Basketballplatz bedroht

LEONDING. Von fünf zunächst unbekannten Personen bedroht wurde am Samstagabend ein 16-Jähriger, der gemeinsam mit seinen Freunden auf einem Basketballplatz nahe der Haidfeldstraße ...

Brand vor einer Halle in Traun durch Feuerwehr rasch gelöscht

TRAUN. Zwei Feuerwehren wurden Freitagabend zu einem Brand einer Halle nach Traun alarmiert.

Urlbrücke in Mauer-Öhling wird saniert

ÖHLING. Die Straßenzüge L 89 und L 6208 in Öhling werden neugestaltet. Die Brücke über die Url im Bereich der L 89 wird einer Generalinstandsetzung unterzogen.

Weniger Arbeitslos

LINZ-LAND. Das Arbeitsmarktservice (AMS) berichtet über eine erfreuliche Entwicklung am Arbeitsmarkt. Ende April waren 3.797 Personen (1.799 Frauen, 1.998 Männer) im Bezirk arbeitslos gemeldet.

Umdenken beim Wohnbau gefordert

PASCHING. Kaum eine Gemeinde ist in den vergangenen Jahren derart schnell gewachsen wie Pasching. Zu schnell, wenn es nach dem unabhängigen Bürgermeisterkandidaten Peter Öfferlbauer geht.