Schwerpunktkontrolle der Polizei: 110 Verkehrssünder erwischt

Hits: 64
Onlineredaktion Tips Tips Redaktion Onlineredaktion Tips, 28.08.2021 08:01 Uhr

LINZ-LAND. 110 Verkehrssünder gingen der Polizei gestern Freitag am Nachmittag und in der Nacht im Bezirk Linz-Land bei einer Schwerpunktkontrolle ins Netz. 

Besonderes Augenmerk legten die drei Zivilverkehrsstreifen auf Alkohol- und Suchtgiftbeeinträchtigung, Geschwindigkeitsüberschreitungen und Lärm und technische Umbauten. Kontrolliert wurde im Bereich der B1 und der B139. Dabei stellten die Beamten insgesamt 110 Verkehrsübertretungen (39 Organmandate und 71 Anzeigen) fest, zehn Mal beantragten die Polizisten eine besondere Kfz-Überprüfung.

Weitere Bilanz:

  • Zwei Pkw-Lenker wurden wegen Lenken eines Kraftfahrzeuges in einem durch alkoholbeeinträchtigen Zustand abgestellt (einem dieser Lenker wurde die Lenkberechtigung an Ort und Stelle abgenommen)
  • Ein Pkw-Lenker wurde wegen Lenken eines Kraftfahrzeuges in einem durch suchtgiftbeeinträchtigen Zustand abgestellt
  • Einem Pkw-Lenker wurden wegen schwerer technischer Mängel (Tieferlegung) die Kennzeichen abgenommen
  • Sieben Pkw-Lenker wurden wegen Überschreitung des zulässigen Lärmpegels die Kennzeichen abgenommen
  • Einem Motorrad-Lenker wurden wegen Überschreitung des zulässigen Lärmpegels die Kennzeichen abgenommen
  • Zwei Pkw-Lenker wurden angehalten, welche keine Lenkberechtigung besaßen
  • Ein Pkw-Lenker wurde mit 91 km/h im Ortsgebiet gelasert

Kommentar verfassen



Auto krachte auf der A1 bei Allhaming in das Heck eines Fernlinienbusses

ALLHAMING. Ein Auto ist Sonntagfrüh auf der A1 Westautobahn bei Allhaming in das Heck eines Fernlinienbusses gekracht.

Autofahrer in Hörsching mit 139 statt 70 km/h geblitzt

HÖRSCHING. Mit 139 km/h statt der erlaubten 70 hat die Polizei am Samstag in Hörsching bei einer Schwerpunktkontrolle einen Autofahrer geblitzt.

Kinderbetreuung im Bezirk Linz-Land und Linz-Stadt: kein anderer Bezirk kann mithalten

LINZ-LAND/LINZ. Mit ihrem Kinderbetreuungsatlas präsentiert die Arbeiterkammer Oberösterreich jedes Jahr einen umfassenden Überblick über das Angebot der institutionellen Kinderbildung und -betreuung ...

Diskussion um geplanten Kremssteg in Neuhofen

NEUHOFEN. Uneinigkeit in der Gemeindepolitik herrscht derzeit über den geplanten Kremssteg in Neuhofen. Die FPÖ kritisiert das Projekt scharf, es sei „ohne Mehrwert“ aber mit „hohen Planungs- und ...

Trumpf als energieeffizienter Vorzeigebetrieb ausgezeichnet

PASCHING/WIEN. Am Dienstag, 28. Juni, wurden im Rahmen des zweiten Austrian Sustainability Summit insgesamt 18 heimische Betriebe für ihr außerordentliches Engagement in Sachen Energieeffizienz und Klimaschutz ...

Großes Feuer zur Sonnwend

ANSFELDEN. Am 17. Juni fand die traditionelle Sonnwendfeier auf der Haka Arena in Ansfelden statt. Viele Familien nahmen bei besten Wetterbedingungen an der Kinderolympiade und beim Kinder-Fackelzug teil. ...

Tolle Stimmung beim Schulfest der VS Traun

TRAUN. Nach zwei Jahren Pause konnten Kinder, Eltern und Lehrer der Volkschule Traun am Freitag, 24. Juni, endlich wieder gemeinsam mit dem Elternverein das große Schulfest feiern. Bei einem abwechslungsreichen ...

Umfahrung, Tram und Energie: „B geht ohne A einfach nicht“

ANSFELDEN. Eines der größten Projekte der letzten Jahrzehnte, die Umfahrung B139 Neu, könnte nun in Ansfelden bald zur Umsetzung kommen. Über dieses und andere präsente Themen in Ansfelden sprach ...