Schwerpunktkontrolle: illegales Fahrzeugtuning und Raser im Visier

Onlineredaktion Tips Tips Redaktion Onlineredaktion Tips, 18.09.2021 11:28 Uhr

BEZIRK LINZ-LAND. In der Zeit von 17. September, 16 Uhr bis 18. September, 1 Uhr wurde von Kräften der Landesverkehrsabteilung OÖ , des Bezirkspolizeikommandos Linz-Land und der Verkehrsabteilung des Landes OÖ eine gemeinsame Kontrolle mit Schwerpunkt illegales Fahrzeugtuning sowie Geschwindigkeit (Radar) im Bereich der B1, B139, sowie im Stadtgebiet Traun und Leonding durchgeführt.

Während der Schwerpunktaktion wurden von den eingesetzten Streifen insgesamt 97 Fahrzeuge kontrolliert, 21 Fahrzeuge wurden einer sofortigen technischen Überprüfung unterzogen. An zehn Fahrzeugen wurden Mängel mit Gefahr im Verzug (Technik und Lärm) festgestellt. Bei diesen Fahrzeugen wurden die Kennzeichen an Ort und Stelle abgenommen. Insgesamt wurden wegen technischen Mängeln an Fahrzeugen 76 Anzeigen an die Bezirkshauptmannschaft Linz-Land erstattet.

Illegales Autorennen beendet

Im Zuge der Schwerpunktkontrolle wurde bei 3116 Fahrzeugen die Geschwindigkeit gemessen. 208 Lenker werden wegen Überschreitung der zulässigen Fahrgeschwindigkeit angezeigt. Die Spitzenwerte lagen bei 94 km/h im Bereich eines Ortsgebietes, 177 km/h auf der B1 in Enns im 100 km/h Bereich, 120 km/h auf der B1 in Hörsching im 70 km/h Bereich.

Weiters wurde von einer Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung ein illegales Straßenrennen auf der B 139 in Richtung Linz festgestellt und beendet.

Kommentar verfassen



Der Ostermarkt im Schloss Traun läutet die warme Jahreszeit ein

TRAUN. Beim bunten Markttreiben am 1. und 2. April im Schloss Traun werden die Gäste jeweils von 10 bis 18 Uhr nicht nur auf Ostern, sondern viel mehr auf den Frühling eingestimmt.

Mann (56) von Kettenbagger überrollt

NEUHOFEN AN DER KREMS. Ein 56-Jähriger ist am Freitagvormittag im Bereich der Beine von einem Kettenbagger überfahren worden. Die Rettung brachte ihn schwer verletzt ins Unfallkrankenhaus Linz.

Umfassende Landschaftssäuberungsaktion

PASCHING. Am Samstag, 25. März, startet in Pasching auf Initiative von Natur- und Nachhaltigkeitsreferent Peter Öfferlbauer beim örtlichen Feuerwehrhaus die große Landschaftssäuberungsaktion der Gemeinde. ...

Hunde jubeln: Auslauffläche bleibt bestehen

TRAUN. Der Stadt ist ein gutes Miteinander von Mensch und Hund ein großes Anliegen. Deshalb gibt es u. a. fünf Hundefreilaufflächen im gesamten Trauner Stadtgebiet verteilt. Der weitere Bestand einer ...

Abschied nach 20 Jahren als Kommandant

LEONDING. Anfang März wurde bei der Jahresvollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hart auf das Jahr 2022 zurückgeschaut und das neue Kommando für die nächsten fünf Jahre gewählt. Andreas Rab gab ...

Demnächst: Kostenlos E-Transportrad in Leonding testen und ausleihen

LEONDING. Die Stadt bekommt am 1.April ein smartes Transportrad-Sharing-Angebot. Eine Kooperation mit Stadtgemeinde Leonding, der KEM-Kürnbergwald und dem Österreichischen Klima- und Energiefonds ermöglicht ...

Alles für das Zweirad

TRAUN. Der Trauner Oldtimer- und Teilemarkt als erster Termin im Frühjahr bietet am kommenden Samstag für Zweirad-Fans die Chance, ein heiß begehrtes Stück zu ergattern.

Bundesrat zu Gast bei Installateur Födinger in Traun

TRAUN. „Regionalität, Nachhaltigkeit, Ausbildung und soziales Engagement – das alles vereint der Installateurs-Betrieb von Friedrich Födinger“, zeigte sich ÖVP-Bundesrat Franz Ebner bei seinem ...