Diebisches Trio auf „Shoppingtour“ in Leonding

Hits: 53
Symbolfoto: Weihbold
Symbolfoto: Weihbold
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 19.09.2021 07:16 Uhr

LEONDING. Ein tschechisches Trio, ein 34-jähriger Mann und zwei Frauen im Alter von 26 und 42 Jahren, alle gehen keiner Beschäftigung nach, reiste am Samstag gemeinsam in einem Auto nach Österreich, um in Leonding auf „Shoppingtour“ zu gehen.

Gegen Mittag wurde das Trio von den Ladendetektiven eines Baumarktes angehalten, weil sie beobachtet wurden, wie sie diverse Beschläge und andere Artikel einsteckten und ohne zu zahlen den Markt verlassen wollten. Im Zuge der Nacheile konnten die Ladendetektive das Trio stellen, wobei die 42-Jährige wild um sich schlug und zu flüchten versuchte. Sie konnte von den eintreffenden Polizeistreifen angehalten und festgenommen werden.

Bei der anschließenden Durchsuchung der mitgeführten Taschen wurden neben dem Diebesgut aus dem Baumarkt noch weitere Gegenstände (Bekleidung, Spielsachen etc.) vorgefunden. Alle Beteiligten wurden zur sofortigen Vernehmung auf die Polizeiinspektion Leonding gebracht.

Bei den Einvernahmen stellte sich heraus, dass noch weiteres Diebesgut vorhanden sein muss. Bei der Durchsuchung des Pkw wurden noch weitere Beutestücke sichergestellt. Ein Teil von dem Diebesgut konnte den einzelnen Geschädigten zugeordnet und wieder ausgefolgt werden. Hinsichtlich des restlichen Diebesgutes werden noch weitere Erhebungen geführt.

Die genaue Schadenshöhe kann noch nicht angegeben werden, dürfte aber etwa 600 Euro betragen. Als Haupttäterin trat die 42-Jährige in Erscheinung. Die Mittäterin gab zu, lediglich Bilderhaken, Lampen und Wäsche gestohlen zu haben. Der 34-Jährige bestritt alle Tatvorwürfe. Er dürfte den Aufpasser gespielt haben.

Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Linz erfolgte jeweils Anzeige auf freiem Fuß. Alle drei reisten nach Abschluss der Erhebungen nach Tschechien zurück.

Kommentar verfassen



Jedes fünfte Kind ist armutsgefährdet: Petition für Kindergrundsicherung

PASCHING. In Oberösterreich sind von rund 156.000 armutsgefährdeten Menschen 33.000 Kinder und Jugendliche betroffen. Am „Internationalen Tag für die Beseitigung von Armut“ machten die Volkshilfe ...

Bäuerinnen verraten, warum die Schätze aus der Speis so wertvoll sind

LINZ-LAND. Die Bäuerinnen sind die Expertinnen beim Thema Lebensmittel. Auch wenn es ums Haltbarmachen dieser geht. Aus Früchten des Sommers und Herbstes entstehen wunderbare Marmeladen, Chutneys und ...

Alkolenker kollidierte mit Kastenwagen

NEUHOFEN/KREMS. Am frühen Sonntagmorgen stießen auf der L534, der Marchtrenker Landesstraße, ein Kastenwagen und ein alkoholisierter Autofahrer zusammen. 

Dialektmusik im rockigen Gewand: Band Denk macht Halt in Traun

TRAUN. Letztes Jahr feierte die Band Denk ihr 20-jähriges Jubiläum. Die Musiker können bereits auf viele Erfolge zurückblicken und sind noch immer hungrig darauf, Musik zu machen. Am 25. Oktober ist ...

Galerie in der Schmiede zeigt bunte Bilder von Inseln

PASCHING. Ob im imaginären Sternenhimmel oder im Umfeld von frei gestalteten Planeten - Die Künstlerin Anna Maria Brandstätter zeigt bunte Inseln in phantastisch-abstrakten Räumen. Zu sehen sind ihre ...

Orgelherbst in Wilhering

WILHERING. Der „Wilheringer Orgelherbst“ in der Stiftskirche findet heuer am Sonntag, 24. Oktober statt.

Rotes Kreuz lädt zu Blutspende-Aktion in Wilhering

WILHERING. Am Dienstag, 2. November, kann in der ehemaligen Hauptschule Wilhering Blut gespendet werden. Möglich ist das allen gesunden Menschen ab 18 Jahren, die zwischen 15.30 und 20.30 Uhr ungefähr ...

Musik zum Träumen in Traun

TRAUN. Elemente aus Singer-Songwriter-Pop, Soul, Gospel und einem Hauch von Jazz: Marion Trauns Songtexte regen zum Nachdenken an und spiegeln ihre enge Beziehung zu Gott wider.