Unfall mit Fahrerflucht

Hits: 117
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 20.09.2021 16:57 Uhr

ALLHAMING. Ein bislang unbekannter Autolenker war mit seinem Wagen am Montag, 20. September, gegen 5.55 Uhr auf der Marchtrenker Straße, L534, Richtung Allhaming unterwegs. Dabei kollidierte dieser mit einem Reh und musste sein Auto abrupt abbremsen.

Während der Lenker des nachfolgenden Wagens, ein 19-jähriger bosnischer Staatsbürger aus dem Bezirk Linz-Land, noch rechtzeitig abbremsen konnte, fuhr ein 36-jähriger nachkommender Autolenker aus dem Bezirk Linz-Land dem 19-Jährigen in das Autoheck. Dabei wurde der Beifahrer des 19-Jährigen, ein 44-jähriger bosnischer Staatsbürger aus dem Bezirk Linz-Land, unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das Unfallkrankenhaus nach Linz gebracht.

Laut Angaben der Unfallbeteiligten dürfte der unbekannte fahrerflüchtige Lenker mit einem weißen Audi mit deutschen Kennzeichen unterwegs gewesen sein. Dieser wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Neuhofen an der Krems unter 059133/4139 zu melden.

Kommentar verfassen



Frau in der Wirtschaft: Erstes „Get Together“ in Ansfeldner Firma

ANSFELDEN. Das neue Team von „Frau in der Wirtschaft Linz-Land“ hatte am Dienstag, 12. Oktober ihre erste Veranstaltung. Bei der CAD+T Consulting GmbH fand das „Get Together“ der neuen Funktionärinnen ...

Bundesheer-Übung: Verstärkter Flugverkehr und Lärm

HÖRSCHING. Aufgrund einer Übung der Luftstreitkräfte kann es in den nächsten Tagen etwas lauter werden.

Ein Kabarett-Original kommt ins KUSZ

HÖRSCHING. Schlagfertig wie Bud Spencer und kuschelweich wie ein Golden Retriever serviert Petutschnig Hons seine Pointen am Silbertablett. 

Bezirksblasmusikverband hielt Generalversammlung ab

ANSFELDEN/BEZIRK. Vergangenen Sonntag fand die 49. Generalversammlung des OÖ Blasmusikverbandes Bezirk Linz-Land im Gasthof Stockinger in Ansfelden statt. Neben Vorstandswahlen und Ehrungen gab es auch ...

Zuversicht für Weihnachtsmärkte und Weihnachtsfeiern im Bezirk

LINZ-LAND. Für Marktbeschicker sind die Weihnachtsmärkte die letzte Chance, um noch Geld zu verdienen. Mit 3G-Nachweis, Maske und Kontrollen bei den Zugängen sollen die Adventmärkte im Bezirk heuer ...

Schüler renovierten Jugendzentrum in Leonding

LEONDING. Im Rahmen der Aktion „72 Stunden ohne Kompromisse“ leisteten Schüler auch im Jugendzentrum Plateau ihren sozialen Beitrag.

Jedes fünfte Kind ist armutsgefährdet: Petition für Kindergrundsicherung

PASCHING. In Oberösterreich sind von rund 156.000 armutsgefährdeten Menschen 33.000 Kinder und Jugendliche betroffen. Am „Internationalen Tag für die Beseitigung von Armut“ machten die Volkshilfe ...

Bäuerinnen verraten, warum die Schätze aus der Speis so wertvoll sind

LINZ-LAND. Die Bäuerinnen sind die Expertinnen beim Thema Lebensmittel. Auch wenn es ums Haltbarmachen dieser geht. Aus Früchten des Sommers und Herbstes entstehen wunderbare Marmeladen, Chutneys und ...