Sprengstoffverdacht: Ikea in Haid wegen herrenlosen Koffers evakuiert

Sebastian Wallner Tips Redaktion Online Redaktion 02.02.2023 06:38 Uhr

ANSFELDEN. Wegen eines herrenlosen Koffers wurde Mittwochnachmittag der ganze Ikea in Haid evakuiert.

Ein Mitarbeiter rief die Polizei, weil der Koffer im Eingangsbereich herumstand und offensichtlich niemandem gehörte. Wegen der unklaren Lage wurde ein sogenanntes „sprengstoffkundiges Organ“ der Polizei hinzugezogen. Gemeinsam mit der Filialleitung wurde beschlossen, das Möbelhaus zu evakuieren. Fast zwei Stunden später gab es Entwarnung: Im Koffer war nur Kleidung, kein Sprengstoff. Wem der Koffer gehört und wer ihn dort abgestellt hat, konnte nicht herausgefunden werden.

Kommentar verfassen



Bruckner-Fahnen in Ansfelden gehisst

ANSFELDEN. An neuralgischen Punkten in Ansfelden wehen nun die Bruckner-Fahnen zur Ankündigung des 200. Geburtstages des großartigen Komponisten. 2024 wird es zu diesem Jubiläum viele verschiedene Veranstaltungen ...

Freindorf: Sattelzug umgestürzt

LINZ-LAND. Die Feuerwehr Freindorf wurde am Montagvormittag zu einem Einsatz gerufen, bei dem ein Sattelzug von der Straße abgekommen ist und umgekippt war.

Sieg für Radprofi Riccardo Verza beim Saisonauftakt in Leonding

LEONDING/OÖ. Am Sonntag, 26. März, wurde mit dem Oberösterreich Classics Rennen in Leonding die heimische Radsportsaison eröffnet. Mit 340 Teilnehmerinnen bei den Eliterennen der Männer und Frauen ...

Müllsammelaktion für ein sauberes Ansfelden

ANSFELDEN. Die Jägerschaft, Landjugend und ÖVP Ansfelden sorgten am 18. März für ein sauberes Ansfelden. Gemeinsam sammelten sie liegengelassenen oder mutwillig verursachten Müll auf.

Steyrer Studierende nehmen für Rosenbauer Logistik-Prozesse unter die Lupe

LEONDING/STEYR. Für Rosenbauer haben Studierende des Studiengangs „Prozessmanagement und Business Intelligence“ alle Logistik-Prozesse an den zwei deutschen Standorten des Feuerwehrtechnik-Herstellers ...

Job Week – Arbeitskräftepotenzial von Jugendlichen mit Unterstützungsbedarf nutzen

LINZ-LAND. Allein im Bezirk Linz-Land können aktuell 380 offen gemeldete Lehrstellen nicht besetzt werden, da es an interessierten Jugendlichen mangelt. Der klassische Arbeitskräftemarkt ist leergefischt. ...

Die letzten Klänge aus dem Keller vom Volksheim Traun

Zum letzten Mal lud die Jugendpalette zur „Hyper Island“ in den Keller vom Volksheim Traun ein. Viele Jahre Trauner Freizeitkultur fanden so einen mehr als würdigen Abschluss! Mit der Leseraktion ...

Rotkreuz-Lesecoaches besuchten Neuhofner Kindergartenkinder am Vorlesetag

NEUHOFEN. Lesen dient nicht nur der Bildung und Förderung der Kreativität, sondern hilft auch dabei, die Welt zu verstehen. Dass Kinder auch gerne vorgelesen bekommen, zeigt eine gemeinsame Lese-Aktion ...