Kulturpark Traun: „Als Veranstalter fühlen wir uns sehr alleine gelassen“

Hits: 48
Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 23.09.2020 17:09 Uhr

TRAUN. Mit viel Optimismus, aber auch coronabedingten Fragezeichen, startet das Team vom Kulturpark Traun in die neue Event-Saison mit zahlreichen Höhepunkten im Schloss sowie in der Spinnerei Traun.

„Im Sommer waren wir noch guter Dinge, als wir das Herbst- und Winterprogramm planten, doch jetzt werden schon wieder erste Tourneen und Auftritte abgesagt“, berichtet die Kulturpark-Geschäftsführerin Brigitte Brunner. „Wir bleiben jedoch optimistisch, auch wenn wir uns als Veranstalter mit den ständig ändernden Corona-Auflagen schon sehr alleine gelassen fühlen.“

Sicherheits-Maßnahmen

Das Risiko für die Besucher soll durch Maßnahmen wie Einbahnsystem und pausenlosen Aufführungen minimiert werden. Zudem werden indoor alle nötigen Abstände gewahrt. Unter den Programm-Höhepunkten, die das Team präsentierte, finden sich Mike Supancic (24. September), die OÖ-Premiere von Ludwig Müllers Programm „unverpackt“ (22. Oktober), „The Tribute plays Bowie“ (24. Oktober), Fingerpicking-Gitarrist Peter Ratzenbeck (23. Oktober), Konzertgeschichten aus dem „Wunschhut“ für das junge Publikum (20. September), und am 27. September lädt das Theater TipTap zu „Der Grüffelo“.

Manch geplantes Konzert wie jenes von Durchstarter „Josh“ am 1. November wackeln aber schon jetzt bedenklich.

Weihnachts- und Ostermärkte noch unklar

Großveranstaltungen wie die Schlosstage sind schon abgesagt, Weihnachts- und Ostermarkt stehen in den Sternen. „Und das, obwohl wir genug Aussteller hätten“, weiß Brigitte Brunner.

Weitere Infos:

Tel.: 07229 / 62032 Mail: office@kulturpark.at Web: www.kulturpark.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



ABC-Programm am Wochenende

ANSFELDEN. Noch im Oktober warten im Anton Bruckner Centrum in Ansfelden wieder tolle Veranstaltungen. Ein kurzer Überblick für das kommende Wochenende.

Neuer Name für Stadtteilzentrum gesucht: Volksabstimmung in Traun

TRAUN. Noch bis zum 6. November ist die Trauner Bevölkerung dazu aufgerufen, in einer Volksabstimmung über den Namen des neuen Trauner Stadtteilzentrums in St. Dionysen zu entscheiden. 

Operngenuss im Kinosaal

PASCHING. Ab Sonntag, 25. Oktober, zeigt das Hollywood Megaplex PlusCity eine handverlesene Auswahl der beeindruckendsten Produktionen der Salzburger Festspiele aus den letzten Jahren – erstmalig im ...

Trauner „Owizahra“ für den zweiten Platz bei JugendAward 2020 geehrt

TRAUN. Der JugendAward des Landes OÖ wurde am Dienstag, 13. Oktober, erstmals an herausragende Projekte und Initiativen für Jugendliche durch Landeshauptmann Thomas Stelzer verliehen. Der Verein Initiative ...

Der winterfeste Garten mit den Profis vom Maschinenring

BEZIRK LINZ-LAND. Die Gartenprofis vom Maschinenring sind auch in der kalten Jahreszeit im Einsatz und machen jetzt Gärten winterfit.

Musikalische Reise

TRAUN. Im Herbst 2017, über ein Jahr nach einer von mehreren längeren Reisen in den Norden, hat Martin Kälberer sein letztes Album in seinem Studio im Chiemgau aufgenommen.

„Schüler retten Leben“ in Traun

LINZ-LAND/TRAUN. In Österreich erleiden jährlich rund 10.000 Menschen außerhalb eines Krankenhauses einen Atem-Kreislauf-Stillstand. Mit dem Projekt „Schüler retten Leben“ vermittelt das OÖ. Jugendrotkreuz ...

„Masked Singers“ trotzen der Krise: „Gar nicht singen ist keine Option für unsere Schüler“

LEONDING. Singen und Musizieren ist das, was den Kindern der Musikmittelschule Leonding am meisten Spaß macht, deswegen haben sie sich für diesen Schwerpunkt entschieden. Jetzt heißt es: ...