Online-Plattform unterstützt Bauern bei der Suche nach Arbeitskräften

Hits: 46
Christina Mayer-Lamberg Christina Mayer-Lamberg, Tips Redaktion, 26.03.2020 11:55 Uhr

LINZ-LAND/Oberösterreich. Auch die Bauern in Linz-Land und ganz Oberösterreich bringt die Corona-Krise in eine prekäre Situation. Die Ernte steht an, Arbeitskräfte fehlen.

Grenzschließungen stellen heimische bäuerliche Betriebe vor große Herausforderungen. Fremdarbeitskräfte dürfen nicht mehr einreisen, wodurch auch auf landwirtschaftlichen Betrieben Arbeitskräfte ausbleiben. Diese Situation ist vor allem für die Gemüse- und Obstbauern schwierig: Nach dem warmen Winter sind Spargel oder Erdbeeren viel früher dran als normal. Diverse Jungpflanzen müssen jetzt vor allem im Gemüsebau gepflanzt werden. Um die Versorgung der Bevölkerung mit heimischen Lebensmitteln auch weiterhin garantieren zu können, gibt es unter www.ooe.lko.at ab sofort eine Online-Plattform zur raschen und unbürokratischen Vermittlung von Arbeitskräften für die Landwirtschaft. „Wir suchen Arbeitskräfte und private Personen, die sich auf bäuerlichen Betrieben engagieren und einen Beitrag zur Sicherstellung der heimischen Lebensmittelversorgung leisten möchten. Deshalb haben wir für die Arbeitskräfte-Anwerbung eine neue Online-Plattform entwickelt. Wir brauchen die tatkräftige Unterstützung, um die lokalen Produktionsprozesse weiterhin aufrecht erhalten zu können“, erläutert Michaela Langer-Weninger, Präsidentin der Landwirtschaftskammer OÖ.

Online-Plattform zur Vermittlung von landwirtschaftlichen Helfern:

www.ooe.lko.at

www.dielebensmittelhelfer.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Losgelöster Anhänger geriet in Gegenverkehr

LEONDING. Aus bisher unbekannter Ursache verlor ein Fahrzeug auf der Wegscheiderstraße am Samstagvormittag seinen Anhänger. Dieser geriet in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit ...

Neue Wildwarner kommen

ANSFELDEN. Im Jagdjahr 2019/20 ereigneten sich auf dem Streckenabschnitt der B139 Kremstalstraße vom Kreisverkehr Ritzlhof bis zum Ortsteil Weißenberg 21 Wildunfälle. Derzeit sind hier Wildwarner mit ...

Golf begeistert die Jugend

ANSFELDEN. Heuer feiert der Golfclub Stärk Ansfelden sein 20jähriges Bestehen. 20 Jahre in denen sich der Club durch Gastfreundschaft, herrlichem Ambiente, aber auch durch kontinuierliche Jugendarbeit ...

Gärtner suchen Nachwuchs mit grünem Daumen

ANSFELDEN/OÖ. Das Händeringen um die besten Köpfe scheint trotz der Corona-Krise kein Ende zu nehmen. Die Fachkräfte, die gesucht werden, sind durch Corona nicht frei geworden. Das betrifft auch die ...

Mehr Bäume gefordert

Leonding. „Die aktuelle Klimalage fordert aktive Taten in der Kommunalpolitik“, so begründet FPÖ-Leonding Fraktionsobmann Peter Gattringer den Antrag der Freiheitlichen in der nächsten ...

Rosenbauer testet erstes Hybrid-Feuerwehrauto

LEONDING. Mit dem „Revolutionary Technology“-Feuerwehrauto präsentierte Rosenbauer International im Juni das erste Feuerwehrfahrzeug mit Hybrid-Antrieb.

Paching lädt Senioren zum Essen ein

PASCHING. Der traditionelle Paschinger Seniorentag, an dem bis zu 500 Senioren in der Plus City zum Essen zusammenkommen, musste heuer ausfallen. 

Freiheitliche können Kritik an der Umfahrung Haid nichts abgewinnen

ANSFELDEN. Für Klimalandesrat Stefan Kaineder (Grüne) verdeutlicht die geplante Umfahrung um 80 Millionen Euro die falschen Prioritäten. Er fordert den Ausbau von Öffi-Projekten. Die Kritik sorgt bei ...