Einzug ins Wochenfinale: Allhaminger überzeugt die Fachjury in TV-Küche

Hits: 48
Bianca Padinger Bianca Padinger, Tips Redaktion, 18.09.2020 16:52 Uhr

ALLHAMING/HAMBURG. Mit Zucchini-Polenta-Türmchen mit gebackenen Calamaretti, Limetten-Minz-Vinaigrette und Korallenhippe kochte sich der Allhaminger Hobbykoch Stefan Binder ins Wochenfinale der TV-Show „Die Küchenschlacht“. Im Finale konnte er den erfolgreichen zweiten Platz abräumen.

„Ich hätte nie gedacht, fünf Tage lang bei der Küchenschlacht kochen zu dürfen. Meine größte Angst war es, bereits am ersten Tag auszuscheiden. Die Freude, wenn den Juroren das zubereitete 35-Minuten-Gericht schmeckt, war dann unglaublich“, freut sich Hobbykoch Stefan Binder, der Österreich bei der ZDF-TV-Sendung „Die Küchenschlacht“ vertrat.

Im Finale war es die Aufgabe, in 35 Minuten einen gespickten Kabeljau all„acqua pazza mit Fenchelpüree nach der Feder von Sterneköchin Cornelia Poletto zu kochen. “Leider hat das Fenchelpüree nicht so wirklich geklappt und ich bin dann mit der Zeit ins Schwitzen geraten„, so Binder, der seinem Gegner Marcus zum Wochensieg und damit zum Einzug in die Championsweek gratuliert.

Empfehlung an Hobbyköche

“Es war eine unglaublich tolle, aufregende Zeit in Hamburg. Das gesamte Team rund um „Die Küchenschlacht“ war so herzlich und nett. Im Hintergrund wurden wir Teilnehmer bestens betreut mit Snacks, Mittagessen und Getränken und nach jeder Aufzeichnung wurde mit einem Glaserl Sekt angestoßen. Ich kann es nur jedem Hobbykoch empfehlen, sich zu bewerben – es ist ein unglaublicher Spaß, den man dort erleben darf„, so Stefan Binder abschließend.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Crystal-Meth-Dealer festgenommen

TRAUN/LINZ. Nach monatelangen Ermittlungen konnte die Polizei in Traun zwei slowakische Staatsbürger festnehmen: Ein 26-Jähriger wird beschuldigt, große Mengen an Crystal Meth von der Slowakei ...

Vater drehte in Paschinger Indoorspielplatz durch: Lebenslanges Hausverbot

PASCHING. Brutal zusammengeschlagen hat am Sonntag ein 47-Jähriger aus Linz einen Mitarbeiter eines Indoor-Kinderspielplatzes in Pasching. Grund dafür: Der Bummelzug, mit dem seine Kinder ...

17-Jähriger mit Messer bedroht: Zeugenaufruf

TRAUN. Von einem unbekannten Mann beraubt wurde am 23. Oktober ein 17-Jähriger in Traun. Der Mann wollte dem Jugendlichen seine Kopfhörer abkaufen: Anstatt zu zahlen, bedrohte ...

Bruckner 200: Veranstaltungsreihe startet wieder

ANSFELDEN. Unter dem Motto „Bruckner und Beethoven“ wird die Veranstaltungsreihe Bruckner 200 auch im außergewöhnlichen Jahr 2020 über die Bühne gehen.

Flüchtiger Alkolenker nach Unfall ausgeforscht

ANSFELDEN. Nach einem Auffahrunfall beim „Kärcher-Kreisverkehr“ in Haid erstattete ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Anzeige, dass ihm ein Unbekannter von hinten aufgefahren, und dann geflüchtet ...

Gesundheitsvortrag: Länger und besser leben

ANSFELDEN. Am Mittwoch, 28. Oktober, findet im ABC Ansfelden ein Vortrag mit dem diplomierten Krankenpfleger Steffen Eichwald statt.

Olymp-Store in der PlusCity eröffnet

PASCHING. Das deutsche Modelabel Olymp bezieht mit Mitte Oktober eine neue Geschäftsstelle in der Paschinger PlusCity. Parallel soll bis Februar 2021 der aktuelle Laden im Haid Center in Ansfelden ...

Triangel: Neues Projekt ist auf der Suche nach leistbarem Wohnraum

LINZ-LAND. Die Triangel Wohnungsagentur möchte leerstehendem Wohnraum in Linz-Land einen Nutzen geben und bietet Beratung und Unterstützung für private, gemeinnützige und gewerbliche Vermieter, die ...