Felix Larcher am Freitag im Starmania-Finale

Hits: 1112
"Starmania 21": Felix Larcher steht im Finale (Foto: ORF/Hans Leitner)
Michaela Primessnig Michaela Primessnig, Tips Redaktion, 16.04.2021 11:30 Uhr

ANSFELDEN. Der 21-jährige Ansfeldner hat es geschafft und steht am Freitag, 16. April, im Finale von Starmania 21. Von den Top-16 werden am Ende der Show nur acht überbleiben. Felix Larcher wird mit dem Eminem-Song „Lose Yourself“ an den Start gehen. 

Der 21-jährige Ansfeldner konnte es vergangene Woche fast nicht glauben, als er am Ende der letzten Semifinalshow seinen Namen hörte und es damit hieß, dass er „weiter“ ist. Jurorin Fiva outete sich bereits nach seinem Auftritt mit „How You Remind Me“ von Nickelback als Fan: „Wir brauchen solche Leute wie dich!“ Kein Wunder, der Frontman von „One Last Glance“ fällt auf und begeistert nebenbei noch mit Bescheidenheit. Larcher beweist einmal mehr, dass auch bei Starmania ein Musiker, der nicht unbedingt das Genre Pop bedient, eine Chance hat, weit zu kommen. Doch wie geht es nun weiter?

Die Finalshows

In der ersten Finalshow am 16. April (um 20.15 Uhr in ORF 1) singen die 16 verbliebenen Starmaniacs nach dem Prinzip der „Qualifikationsshows“ und „Semifinalshows“ um acht Tickets für die nächste Show. Ab Show acht trifft das Publikum mittels Televoting dann die Entscheidung, wer weiter bei „Starmania 21“ dabeibleibt. In dieser Ausgabe werden die acht Finalisten in Zweierpaarungen aufgeteilt und performen – mit ihrem Solosong – im direkten Duell gegen ihre Konkurrenten. Direkt nach den beiden Auftritten sind die Zuschauer gefragt, wer von den beiden mittels Anruf oder SMS in die neunte Show gevotet wird. Nach allen Auftritten ist noch einmal die Jury am Wort und vergibt unter den bereits ausgeschiedenen Kandidaten zwei „Jury-Tickets“ für die nächste Runde. In der neunten Show singen somit sechs Talente um vier Finalplätze: Drei davon vergibt das Publikum mittels klassischem Televoting und einen vergibt die Jury. Um den Sieg geht es dann am 7. Mai!

Kommentar verfassen



Brand vor einer Halle in Traun durch Feuerwehr rasch gelöscht

TRAUN. Zwei Feuerwehren wurden Freitagabend zu einem Brand einer Halle nach Traun alarmiert.

Urlbrücke in Mauer-Öhling wird saniert

ÖHLING. Die Straßenzüge L 89 und L 6208 in Öhling werden neugestaltet. Die Brücke über die Url im Bereich der L 89 wird einer Generalinstandsetzung unterzogen.

Weniger Arbeitslos

LINZ-LAND. Das Arbeitsmarktservice (AMS) berichtet über eine erfreuliche Entwicklung am Arbeitsmarkt. Ende April waren 3.797 Personen (1.799 Frauen, 1.998 Männer) im Bezirk arbeitslos gemeldet.

Umdenken beim Wohnbau gefordert

PASCHING. Kaum eine Gemeinde ist in den vergangenen Jahren derart schnell gewachsen wie Pasching. Zu schnell, wenn es nach dem unabhängigen Bürgermeisterkandidaten Peter Öfferlbauer geht.

Künftig kann von Leonding nach Linz geradelt werden

LEONDING/LINZ. Als wichtiges Radhauptroutenprojekt arbeitet das Infrastrukturressort gemeinsam mit den Stadtgemeinden an der Realisierung der LILO-Radhauptroute. Diese soll zukünftig von Alkoven über ...

Überflutung in Tunnel in Hörsching

HÖRSCHING. Eine überflutete Fahrbahn auf der Wiener Straße sorgte am Donnerstagnachmittag für einen Einsatz der Feuerwehr in Hörsching.

Verkehrsunfall in Kirchberg-Thening

KIRCHBERG-THENING. Zwei Feuerwehren standen Mittwochnachmittag bei Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall in Kirchberg-Thening im Einsatz.

Vorreiterrolle bei regionaler Energieversorgung

LEONDING/WILHERING/KIRCHBERG-THENING. Ziel der neuen Klima- und Energiemodellregion (KEM) Kürnbergwald ist es, mit der Umsetzung von Maßnahmen in den Bereichen Energie und erneuerbare Energieträger, ...