Christa Pühringer erhält Humanitätsmedaille für ihren Einsatz im Verein PIA

Marlis Schlatte Tips Redaktion Marlis Schlatte, 05.10.2022 09:40 Uhr

TRAUN. Im Rahmen der Veranstaltung „25 Jahre PIA“ bekam die Traunerin Christa Pühringer die Humanitätsmedaille des Landes Oberösterreich überreicht. Sie setzte sich dafür ein, den gemeinnützigen Verein als Anlaufstelle für von sexueller Gewalt betroffenen Menschen ins Leben zu rufen.

„Mit der Gründung eines Vereines, der sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen einen Weg aus einem oftmals jahrelangen Schweigen und Leiden aufzuzeigen, wurde eine therapeutische Aufarbeitung ermöglicht. Mit Überzeugungskraft konnte Christa Pühringer eine Gruppe engagierter Gleichgesinnter gewinnen, denen ebenso klar war, dass auch eine unausgesprochene Wahrheit Mutiger bedarf, die bereit sind, ein nicht gern behandeltes Thema offen anzusprechen“, so Wolfgang Hattmannsdorfer in seiner Laudatio bei der Verleihung. Der Verein bietet nicht nur therapeutische Hilfe und Beratung für Betroffene und ihr Umfeld, sondern arbeitet auch im Bereich der Prävention. Etwa werden Workshops in Schulen zu dieser Thematik angeboten. „PIA ist heute in der psychosozialen Versorgung eine unentbehrliche Einrichtung in Oberösterreich, die eine hohe Anerkennung und Wertschätzung in fachlicher Hinsicht genießt. So hat sich durch die Initiative von Christa Pühringer eine Institution etabliert, die dank ihrer Fachkompetenz, ihres Engagements und ihrer Innovationsbereitschaft ein wesentliches Element in therapeutischer wie präventiv-sexualpädagogischer Versorgung darstellt“, so Hattmannsdorfer, der die Traunerin mit der Humanitätsmedaille auszeichnete.

Kommentar verfassen



Dialog-Board in Kematen soll Verkehrssicherheit erhöhen

KEMATEN. Verkehrsunfälle passieren oft aufgrund zu hoher Geschwindigkeiten im Verkehr. Die vom Infrastrukturressort des Landes Oberösterreich geförderten Dialog-Boards bzw. Geschwindigkeitsmessgeräte ...

Reisigwichtel basteln und Kekse backen

ANSFELDEN. Weihnachten kommt immer näher und der Nachwuchs kann es schon gar nicht mehr erwarten, wann das Christkind endlich kommt. Um die Wartezeit zu verkürzen, lädt das Familienbundzentrum Ansfelden ...

Mit der Neukunden-Aktion schlanker ins neue Jahr

Noch vor dem Jahreswechsel einige Kilos loswerden und eine Gratis-Stoffwechselwoche zusätzlich gönnen? Beides möglich, wenn man bis zum 14. Dezember mit einer easylife-Therapie startet. ...

Weihnachtliche Lesung mit Gitarrenbegleitung

ANSFELDEN/PUCKING. Der Ansfeldner Autor Hermann Knapp präsentiert heitere, schräge und bissige Geschichten zum angeblich schönsten Fest des Jahres bei einer vorweihnachtlichen Lesung am Mittwoch, 7. ...

Weihnachtliches Kirchenkonzert

WILHERING. Am Donnerstag, 8. Dezember, findet im Rahmen der Wilheringer Adventtage das traditionelle Kirchenkonzert des Musikvereins Schönering in der Stiftskirche statt. Und das gleich im Doppelpack. ...

Vorstandswahl: Abt Reinhold Dessl auch in zweiter Periode mit dabei

WILHERING/Ö. Im Rahmen der Generalversammlung der Österreichischen Ordenskonferenz (ÖOK) am 21. November fand turnusmäßig die Wahl des Vorstandes statt. In seiner Funktion bestätigt wurde auch der ...

Austauschtreffen für private Quartiergeber von Ukraine-Flüchtlingen

LINZ-LAND/ANSFELDEN. Das ReKI (Regionales Kompetenzzentrum für Integration und Diversität) Linz-Land lädt in Kooperation mit ZusammenHelfen in OÖ zu einem Austauschtreffen für private Quartiergeber ...

FSG Regionalvorsitz: Schuritz in seiner Funktion bestätigt

LINZ-LAND. Unter dem Motto „FSG: Die erste Wahl!“ formierten sich die Sozialdemokratischen GewerkschafterInnen (FSG) in der Region Linz-Land neu. Zum Vorsitzenden wählten die Delegierten abermals ...