Jetzt Ideen für Klimaschutz einreichen

Hits: 80
Bücherkistl zum Tauschen in Nöstlbach (Foto: Ulrike Haindrich)
Bücherkistl zum Tauschen in Nöstlbach (Foto: Ulrike Haindrich)
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 27.07.2021 15:20 Uhr

OÖ/LINZ-LAND. Tips und die Vereinsakademie holen die Klimaschutz-Ideen und Projekte von Initiativen und Vereinen in OÖ vor den Vorhang beim Klimaschutz-Ideenvoting. Die Tips-Leser können für die Projekte Stimmen abgeben.

Tips und die Vereinsakademie geben auf Initiative von Landeshauptmann Thomas Stelzer diesen Vereinen, Initiativen und Einzelpersonen in OÖ eine Bühne für ihre Ideen, bereits laufende oder schon umgesetzte Projekte. Gerade auch die vielen kleinen Projekte für den Klimaschutz von Vereinen, wie die private Bücherkiste zum Gratis-Tausch der historischen Tanzgruppe Fidelius in Nöstlbach. Sie schont die Umwelt, weil sie stromlos funktioniert. Sie steht Tag und Nacht offen und lädt zum Bücher tauschen zur Verfügung.

Diese und weitere Initiativen im ganzen Land tragen viel zum Klimaschutz und zur Klimaneutralität bei. Bis 3. August können diese eingereicht werden, für die Projekte wird gleichzeitig abgestimmt. Jene mit den meisten Stimmen in den Bezirken kommen ab 11. August ins Landesfinale.

Tolle Preise warten

Die Bezirkssieger dürfen sich mit einem 150-Euro-Jausengutschein, einzulösen bei allen regionalen Produzenten, auf köstlichen Genuss freuen. Platz eins bis drei im Landesfinale werden mit 1.000, 700 bzw. 500 Euro Geldpreis für die Vereinsarbeit oder zur Umsetzung des Projektes bzw. der Idee belohnt. Abgestimmt werden kann per Original-Stimmzettel, zu finden in jeder Tips-Zeitung, sowie per Online-Voting. Alle Infos, einreichen und voten auf www.tips.at/klima

Kommentar verfassen



Amtswechsel in Neuhofen: „Die Bevölkerung hat sich für eine konservativere Politik entschieden“

NEUHOFEN. In der Gemeinde amtiert nun ein neuer Bürgermeister. Wie bereits berichtet, konnte sich Christian Maurer von der ÖVP mit 53,15 Prozent durchsetzen. Damit rechneten nicht alle Beteiligten. ...

Ausgezeichneter Präventionsworkshop auch in Schulen im Bezirk

LINZ-LAND. Jedes vierte Kind ist von körperlicher, psychischer, sexualisierter oder häuslicher Gewalt betroffen. Der mit dem Österreichischen Kinderschutzpreis ausgezeichnete Workshop „Mein ...

Stichwahlen in sechs Gemeinden – ÖVP gewinnt drei Bürgermeister fix

LINZ-LAND. Die Wahl im Kampf um die Plätze in den Orts­chefsesseln ist geschlagen, geht aber in sechs Gemeinden in die Verlängerung. Bereits nächste Woche entscheidet sich auch dort, ...

Hilfe bei Mobbing am Arbeitsplatz

ANSFELDEN. Mobbing und Konflikte bei der Arbeit häufen sich gerade in Krisenzeiten. Dabei hilft die Betriebsseelsorge Linz-Land mit dem Angebot der Mobbing- und Konfliktberatung.

Kematen: Markus Stadlbauer (VP) bleibt Bürgermeister

KEMATEN. Auch in Kematen an der Krems liegen bereits vorläufige Wahlergebnisse vor. Markus Stadlbauer von der ÖVP bleibt weiterhin Bürgermeister in Kematen. Im Gemeinderat verliert ...

Neuhofen an der Krems: Maurer (VP) setzt sich gegen Engertsberger (SP) durch

NEUHOFEN. Auch in Neuhofen an der Krems liegen bereits vorläufige Wahlergebnisse vor. Christian Maurer von der ÖVP gewinnt die Wahl um das Amt des Bürgermeisters für sich ...

Leonding: Sabine Naderer-Jelinek bleibt Bürgermeisterin

LEONDING. Auch in Leonding liegen jetzt vorläufige Wahlergebnisse vor. Sabine Naderer-Jelinek (SPÖ) kann sich bereits im ersten Wahlgang durchsetzen und sichert sich erneut das Amt der Bürgermeisterin. ...

Ansfelden: Baumberger muss gegen Partoll in die Stichwahl

ANSFELDEN. Mit einer Stichwahl in Ansfelden war bereits im Vorfeld zu rechnen. Christian Partoll von der FPÖ liegt im ersten Wahlgang aber mit 48,63 Prozent vorne, auf Manfred Baumberger (SPÖ) fielen ...