Jugendzentrum in Kirchberg-Thening startet bald wieder durch

Hits: 47
David Ramaseder Tips Redaktion David Ramaseder, 29.06.2022 12:05 Uhr

KIRCHBERG-THENING. Der oberösterreichische Jugendcenter - Unterstützungsverein der OÖ Gewerkschaftsjugend freut sich, Edina Majlovic als neue Leiterin im Jugendzentrum (JUZ) Kirchberg-Thening vorstellen zu dürfen.

Was brauchen Jugendliche? Für die JUZ-Leiterin des ÖGJ-JUZ Kirchberg-Thening ist die Antwort auf die Frage klar: Freiraum und jemanden, der ihre Anliegen ernst nimmt. Damit ist Edina bestens geeignet für den Beruf als JUZ- Leiterin. „Gerade in schwierigen Situationen ist der Zusammenhalt der Jugendlichen wichtig. Im Jugendalter steht man vor einer Vielzahl wichtiger Entscheidungen, die einen mitunter vor große Herausforderungen stellen. Besonders bei Fragen rund um Lehre oder Ausbildung gibt es viel zu beachten und sorgfältig abzuwägen, um die richtige Wahl zu treffen. Speziell zu diesen Themen bieten wir den Jugendlichen ein offenes Ohr und gute Tipps, um den Horizont zu erweitern und die richtige Wahl zu treffen.“ so Majlovic.  

Auch Bürgermeister Peter Michael Breitenauer freut sich über die Wiedereröffnung: „Jugendliche und junge Erwachsene brauchen Räume, in denen sie zusammenkommen, sich austauschen können und Ansprechpersonen für ihre Sorgen und Probleme haben. Das Jugendzentrum ist ein wichtiger Ort des Vernetzens und der Kommunikation. Als Bürgermeister ist es mir wichtig, unserer Jugend einen Ort anbieten zu können, den sie für Ihre Freizeitgestaltung nutzen kann.“ 

Edina Majlovic ist motiviert für die neuen Herausforderungen und hat viel vor: „Mir ist es wichtig, dass die Jugendlichen aus Kirchberg-Thening bei der Mitgestaltung im Monatsprogramm miteinbezogen werden.“ Die Aktionen sollen bei einem monatlichen JUZ Stammtisch gemeinsam besprochen und geplant werden. Sie ergänzt: „Mitsprache und Mitgestaltung ist für mich im Jugendzentrum sehr wichtig. Auch soll das neue Jugendzentrum für die Jugendlichen ein Platz zum Chillen sein und einfach mal den Alltag zu vergessen. Neben der neuen PS5 erwartet die Besucher ein Wuzzeltisch sowie weiter tolle Angebote.“ 

Profis in Sachen offene Jugendarbeit

„Uns als oberösterreichischer Jugendcenter – Unterstützungsverein ist es besonders wichtig, den jungen Erwachsenen einen Ort zu bieten, an dem sie sich frei von Zwängen entfalten können. Wie in unserer aktuellen Kampagne, „#nofilter – komm, wie du bist“ auch beschrieben, kann jeder Jugendliche kommen, wie er oder sie ist. Wir setzen uns für Gleichberechtigung ein. Edina wird ihre Arbeit sicher zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigen. Sie passt gut in unser Team und es freut mich, sie in Kirchberg-Thening begrüßen zu dürfen.“, so Vereinsleiter des Jugendcenter – Unterstützervereins, Stefan Reichl. 

Öffnungszeiten und Informationen

Öffnungszeiten, bevorstehende Veranstaltungen und alle Infos findet man auf Facebook unter facebook.com/juzkirchberg/ oder jcuv.at/kirchberg-thening. Das ÖGJ-Jugendzentrum hat dienstags, donnerstags und freitags von 16 bis 20 Uhr für seine 13- bis 20-jährigen Gäste geöffnet. Der neue Standort des Jugendzentrums befindet sich am Ortsplatz 1.

Kommentar verfassen



Für die Jugend im Dienst

LEONDING. Der 20-jährige Tobias Lehner ist Zivildiener im ÖGJ-Jugendcafé Leonding. Er erzählt, was ihn dazu bewegt hat und wie der Zivildienst im Jugendcafé aussieht.

Sieben Monate alter Elias sucht Stammzellenspender

NEUHOFEN/ST. FLORIAN. Bei schwerwiegenden Erkrankungen wie Leukämie können Stammzellenspenden Leben retten. Einen passenden Spender zu finden, ist jedoch nicht so einfach. Für den sieben Monate alten ...

Zu wenig Personal, zu hohe Energiekosten: Das „La Mare“ in Ansfelden schließt seine Pforten

ANSFELDEN. Finanzielle, personelle und familiäre Gründe nennen die Eigentümer der Pizzeria „La Mare“, warum sie das beliebte Ansfeldner Lokal nun schließen müssen. Nur noch bis 28. August können ...

Plöderl fährt erneut Top-Platzierung heraus

LEONDING/SLOWAKEI. Beim fünften Event zum Supersport Masters Austria auf dem ultraschnellen Slovakiaring erreichte der Leondinger Michael Plöderl mit seinem Rennteam „Michael#668 powered by Steiner ...

Theaterspectacel zieht freudige Bilanz

WILHERING. Neben Standing Ovations vom Publikum, Akklamationen von der Presse und einer Welle von schriftlichen und mündlichen Glückwünschen, schlug sich der Erfolg von „MONKS – Zeugen des Unsichtbaren“ ...

FF Weißenberg übergab Spende für den guten Zweck

NEUHOFEN. Die Freiwillige Feuerwehr Weißenberg liegt genau im „Vier Gemeindeeck“, wo Ansfelden, Pucking, Neuhofen und St. Marien aufeinandertreffen. Der Jahresvollversammlung wohnten daher Vertreter ...

Dieb brachte gestohlene Uhr unwissend zum Besitzer zurück

LINZ-LAND. Am Nachmittag des 7. Augusts stahl ein zu diesem Zeitpunkt unbekannter Täter im Bezirk Linz-Land eine wertvolle Uhr aus dem Pkw eines 40-Jährigen. Gestern fand das gestohlene Gut durch Zufall ...

Hayböcks Rücken hält auch Schanzenrekord aus

KIRCHBERG-THENING/COURCHEVEL. Mit dieser guten Nachricht startete Michael Hayböck in die Sommer-Saison 2022. Nach einem coolen Auftritt beim Sommer Grand Prix vergangenes Wochenende nutzt der Oberösterreicher ...