Mittwoch 19. Juni 2024
KW 25


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Kleine Entdecker: Kindergarten Oftering erweckt Eier zum Leben

David Ramaseder, 23.05.2024 14:17

OFTERING. Der Kindergarten Oftering hat in den letzten 21 Tagen ein außergewöhnliches und lehrreiches Projekt namens „Vom Ei zum Huhn“ durchgeführt. Dabei wurden 40 Eier in eine Brutmaschine gelegt, aus denen schließlich 23 Küken schlüpften.

 (Foto: Gemeinde Oftering)
(Foto: Gemeinde Oftering)

Dieses Projekt bot den Kindern die Möglichkeit, den faszinierenden Entwicklungsprozess von Hühnern hautnah mitzuerleben. Ein herzlicher Dank gilt dem engagierten Kindergarten- und Krabbelstubenteam, das mit großem Einsatz und Begeisterung dabei war.

Zu Beginn lernten die Kinder die verschiedenen Bestandteile eines Eis kennen. Sie durften sogar Eier zerbrechen, um sie selbst zu erforschen. In der zweiten Phase erfuhren die Kinder, dass eine Brutmaschine die Aufgabe der Henne übernimmt. Sie lernten, wie die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit in der Maschine reguliert werden. Die Kinder halfen auch dabei, die Eier regelmäßig zu lüften.

Danach lernten die Kinder, wie sich ein Küken im Ei entwickelt. Anhand von Bildern und Modellen zeigten die Pädagoginnen die Entwicklungsstufen vom Embryo bis zum schlüpfenden Küken. Besonders faszinierte die Kinder, dass das Herz des Kükens bereits nach wenigen Tagen zu schlagen beginnt. Sie lernten auch, dass das Küken den Dotter als Nahrung nutzt, während es im Ei heranwächst.

Neues Leben entsteht

Der Höhepunkt des Projekts war das Schlüpfen der Küken. Die Kinder beobachteten gespannt, wie die Küken sich mühsam aus den Eierschalen befreiten und hörten das erste Piepsen der frisch geschlüpften Küken. Die Betreuerinnen erklärten, dass die Küken zunächst noch feucht und schwach sind, aber schnell trocknen und stärker werden.

Nach dem Schlüpfen kamen die Küken in ein vorbereitetes Gehege mit einer Wärmelampe. Die Kinder lernten, wie wichtig Wärme und eine geeignete Umgebung für das Überleben der Küken sind. Sie halfen, das Gehege sauber zu halten und die Küken mit Futter und Wasser zu versorgen.

Das Projekt „Vom Ei zum Huhn“ war ein voller Erfolg. Die Kinder des Kindergartens Oftering konnten nicht nur die Entwicklung von Hühnern hautnah miterleben, sondern auch viel über Verantwortung und Fürsorge lernen. Dieses Projekt ermöglichte den Kindern theoretisches Wissen sowie praktische Erfahrungen im Umgang mit lebenden Tieren zu sammeln.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden