Training für den Vierbeiner

Hits: 1570
Redaktion Linz-Land Online Redaktion, 02.10.2017 14:54 Uhr

NEUHOFEN AN DER KREMS.  Die Tiertrainerin Sarah Lehner aus Neuhofen und ihr Partner Franz Unterberger eröffnen am 7. Oktober einen Hundetrainingsplatz (Animal Train).

„Uns beiden ist kompetentes und positiv arbeitendes Hundetraining sehr wichtig. Aus diesem Grund bieten wir nicht nur Gruppentraining, sondern auch Einzelstunden an. Dies soll den Herrchen bzw. Frauchen das Wesen ihrer Hunde näher bringen und ihnen wieder mehr Freude im Alltag ermöglichen“, erzählt das Paar, das gemeinsam selbst zwei Hunde hat.

Weg in die Selbstständigkeit

Sarah Lehner hat ihr Hundetrainings-Unternehmen Animal Train bereits im Vorjahr in Wien gegründet und neben ihrem Studium Einzeltrainings und Workshops zu verschiedenen Themen angeboten. Zurück nach Neuhofen gezogen, hat sie heuer die Gelegenheit bekommen, einen fixen Platz für das Training zu haben. „Meine Eltern, beide Tierärzte in Neuhofen, haben mich darin auch sehr unterstützt. Durch den Trainingsplatz in der Wimmerstraße 1 mit Zaun sind viel mehr Übungen im Freilauf möglich und ich habe verschiedenste Geräte, die ins Training mit einbezogen werden können“, freut sich Lehner auf die Eröffnung.

Individuell gestaltet

Hundetraining (bzw. Tierverhaltenstraining allgemein – Lehner arbeitet auch mit Katzen, Kaninchen, Ratten etc.) wird bei Lehner individuell gestaltet: „Jedes Tier hat besondere Talente und Eigenheiten und auch die Besitzer sind alle verschieden. Mir ist es wichtig, auf jeden Charakter bestmöglich einzugehen und den Besitzern auch ein Verständnis für ihr Tier zu vermitteln. So gehört es für mich automatisch dazu, Wissen rund um die Körpersprache des Hundes während des Trainings zu erklären und die Beweggründe für bestimmte Handlungen nahezubringen.“

DogDays in PlusCity

Im Rahmen von Vorträgen und Seminaren vermittelt die Hundetrainerin das theoretische Wissen. Mit ihrem chinesischen Schopfhund „Taluna“ übt sie verschiedenste Tricks und trainiert mit ihr DogDance, Dummytraining und Longieren. Den nächsten öffentlichen Auftritt werden die beiden bei den DogDays in der PlusCity in Pasching (20. bis 22. Oktober) haben. Infos unter www.animal-train.at#

 

Kommentar verfassen



Frau mit Elektroschocker attackiert und bedroht

BEZIRK LINZ-LAND. Ein 66-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land wird verdächtigt, am 18. Jänner gegen 6.30 Uhr seine 63-jährige Lebensgefährtin von hinten mit einem Elektroschocker attackiert zu haben. ...

Paschings „Bespielbares Haus“ zurück zur Natur

PASCHING. Der Kindergarten Pasching, neben dem Rathaus, verfolgt mit seinem „Bespielbaren Haus“ schon seit vielen Jahren ein ganz eigenes pädagogisches Konzept. Nun wird dieses um einen „Natur-Raum“ ...

Riesenfreude in Eggendorf: Erfolgreiche Hausgeburt mit Rettungssanitätern des Roten Kreuzes Neuhofen

EGGENDORF/NEUHOFEN. Am schönsten ist es doch zu Hause. Das dachte sich auch die kleine Sophie Kristin aus Eggendorf im Traunkreis. Das Mädchen hatte es besonders eilig und konnte es nicht mehr erwarten. ...

Acht Kandidaten aus dem Bezirk absolvierten erfolgreich WKO-Prüfungen

BEZIRK LINZ-LAND. Im vierten Quartal 2021 stellten sich wieder viele Kandidaten den Meister-, Befähigungs- und Unternehmerprüfungen. Auch im Bezirk Linz-Land gab es einige erfolgreich abgelegte Prüfungen. ...

Tag der Bildung: Kinder mit den Bildungsangeboten des Roten Kreuzes Linz-Land stärken

LINZ-LAND. Das Rote Kreuz fördert das Potential der Kinder mit verschiedenen Bildungsinitiativen. Die Bezirksorganisation bietet Angebote vom Kindergarten bis ins Schulalter. Zum Internationalen Tag der ...

Kulturpark Traun: „Zeichen setzen, dass der Kulturbetrieb lebt“

TRAUN. Im mittlerweile dritten Pandemiejahr angekommen, ist besonders im Kulturbereich die Sorge vor weiteren Absagen groß. Der Kulturpark Traun startet trotz großer Verluste in den vergangenen beiden ...

Austausch im Sprach-Café in Ansfelden

ANSFELDEN. Im Sprach-Café in Ansfelden kann der eigene Sprachhorizont erweitert und sich mit anderen deutschlernenden Menschen ausgetauscht werden. Das Angebot findet alle 14 Tage statt.

Storebox eröffnet in Traun

TRAUN. In Städten wird der Wohnraum immer knapper und teurer. Aufgrund der stark steigenden Mietpreise entscheiden sich viele Menschen für eine kleinere Wohnung oder eine Wohngemeinschaft.