Zu Gast bei den Monitor-Spezialisten

Hits: 35
Sevim Demir   Anzeige, Anzeige 29.06.2022 10:00 Uhr

ANSFELDEN. Das eigentümergeführte Unternehmen MIKKA GmbH entwickelt und baut vor Ort Einbaumonitore der Extraklasse.

„Vor fast zehn Jahren haben wir unsere ersten Monitore gebaut. Damals eigentlich für den Eigenbedarf gedacht, hat sich die innovative Bauform und Langlebigkeit der Produkte rasch herumgesprochen. Heute bieten wir hunderte verschiedene Produktvarianten an und namhafte Firmenkunden verlassen sich weltweit auf uns“, erzählt Michael P. Matzner, Gründer und Geschäftsführer von MIKKA.

Starkes Team

Die Basis für den Erfolg sieht Matzner dabei neben der konstant hohen Produktqualität bei seinen Mitarbeitern. Ein angenehmes Arbeitsklima steht daher für ihn im Zentrum der Aufmerksamkeit. „Ich fühle mich hier wertgeschätzt und sicher. Meine Arbeit macht mir Spaß, weil ich gerne etwas mit meinen Händen schaffe. Wenn ich abends heimgehe, weiß ich, dass ich etwas Sinnvolles gemacht habe“, berichtet Karl A. aus der Monitorfertigung. Schon beim ersten Besuch fällt der starke Zusammenhalt im Team auf. Die Kollegen ziehen an einem Strang und helfen sich gegenseitig. Das ist im Moment auch deshalb öfters der Fall, weil aufgrund der konstant guten Auftragslage die Arbeit immer mehr wird. „Aktuell suchen wir tatkräftige Unterstützung in der Monitorfertigung, Versand und Lager, aber auch in der Qualitätssicherung“, erklärt Stefanie Matzner, die für das Personalwesen zuständig ist. Flexible Arbeitszeiten, ein sicherer Arbeitsplatz und ein Betriebsklima, in dem der Job Freude macht, erwarten die zukünftigen Teammitglieder. So fühlen sich hier nicht nur Besucher schnell heimisch.

Offene Jobs

Übersicht der freien Stellen: jobs.mikka.com

Ansprechpartnerin: Stefanie Matzner

Mail: s.matzner@mikka.com

Tel.: 07229/23023-11

Kommentar verfassen



Für die Jugend im Dienst

LEONDING. Der 20-jährige Tobias Lehner ist Zivildiener im ÖGJ-Jugendcafé Leonding. Er erzählt, was ihn dazu bewegt hat und wie der Zivildienst im Jugendcafé aussieht.

Sieben Monate alter Elias sucht Stammzellenspender

NEUHOFEN/ST. FLORIAN. Bei schwerwiegenden Erkrankungen wie Leukämie können Stammzellenspenden Leben retten. Einen passenden Spender zu finden, ist jedoch nicht so einfach. Für den sieben Monate alten ...

Zu wenig Personal, zu hohe Energiekosten: Das „La Mare“ in Ansfelden schließt seine Pforten

ANSFELDEN. Finanzielle, personelle und familiäre Gründe nennen die Eigentümer der Pizzeria „La Mare“, warum sie das beliebte Ansfeldner Lokal nun schließen müssen. Nur noch bis 28. August können ...

Plöderl fährt erneut Top-Platzierung heraus

LEONDING/SLOWAKEI. Beim fünften Event zum Supersport Masters Austria auf dem ultraschnellen Slovakiaring erreichte der Leondinger Michael Plöderl mit seinem Rennteam „Michael#668 powered by Steiner ...

Theaterspectacel zieht freudige Bilanz

WILHERING. Neben Standing Ovations vom Publikum, Akklamationen von der Presse und einer Welle von schriftlichen und mündlichen Glückwünschen, schlug sich der Erfolg von „MONKS – Zeugen des Unsichtbaren“ ...

FF Weißenberg übergab Spende für den guten Zweck

NEUHOFEN. Die Freiwillige Feuerwehr Weißenberg liegt genau im „Vier Gemeindeeck“, wo Ansfelden, Pucking, Neuhofen und St. Marien aufeinandertreffen. Der Jahresvollversammlung wohnten daher Vertreter ...

Dieb brachte gestohlene Uhr unwissend zum Besitzer zurück

LINZ-LAND. Am Nachmittag des 7. Augusts stahl ein zu diesem Zeitpunkt unbekannter Täter im Bezirk Linz-Land eine wertvolle Uhr aus dem Pkw eines 40-Jährigen. Gestern fand das gestohlene Gut durch Zufall ...

Hayböcks Rücken hält auch Schanzenrekord aus

KIRCHBERG-THENING/COURCHEVEL. Mit dieser guten Nachricht startete Michael Hayböck in die Sommer-Saison 2022. Nach einem coolen Auftritt beim Sommer Grand Prix vergangenes Wochenende nutzt der Oberösterreicher ...