B139 Neu vor Umsetzung: UVP-Verhandlung heute

Hits: 77
Marlis Schlatte Tips Redaktion Marlis Schlatte, 29.06.2022 09:59 Uhr

ANSFELDEN. Ob das langjährige Projekt der Umfahrung B139 Neu nun umgesetzt werden kann, wird heute, am 29. Juni bei der UVP-Verhandlung im Gasthof Stockinger entschieden.

Bis zu 80 Prozent des derzeitigen Verkehrsaufkommens sollen laut Land Oberösterreich von der Ortsdurchfahrt Haid auf die neue Umfahrung verlagert werden. Etwas weiter westlich gelegen als im Moment bestehend und als direkte Anbindung sowohl an die A1 Westautobahn als auch an die A25 Welser Autobahn wird die Autobahn-Anschlussstelle Traun als leistungsfähiger Verkehrsknoten neu errichtet. Der Neubau soll die Verkehrssicherheit erhöhen und Rückstaus auf die Autobahn künftig vermieden werden.

Immer wieder wurde die öffentliche Kommunikation seitens der Politik etwa von der Bürgerinitiative kritisiert, ebenso wie die zu gering gesetzten Maßnahmen für betroffene Anrainer. Darauf wurde mit erneuten Prüfungen und Nachbesserungen reagiert. Im Zuge des laufenden UVP-Verfahrens wurde das Projekt nun von den zuständigen Sachverständigen für verhandlungsreif befunden.

Einander die Hände reichen

Sofern das Projekt genehmigungsfähig ist, erlässt die zuständige Behörde nach der UVP-Verhandlung schließlich den UVP-Bescheid. Erst dann ist das Projekt genehmigt und kann baulich umgesetzt werden. „Für Ansfelden und besonders für den Stadtteil Haid ist die B139 Neu samt neuem Autobahnknoten eine dringend benötigte Entlastung im Ortsgebiet. Mit dem Erhalt des Wasserwaldes setzen wir noch dazu ökologisch ein Ausrufezeichen. Es ist nun an der Zeit, sich gegenseitig die Hände zu reichen und keine Verzögerungen mehr zu provozieren. Für die gesamte Bevölkerung und den Bezirk Linz-Land ist dieses Projekt ein wichtiger Schritt in Richtung Zukunft“, so Bürgermeister Christian Partoll.

Kommentar verfassen



Für die Jugend im Dienst

LEONDING. Der 20-jährige Tobias Lehner ist Zivildiener im ÖGJ-Jugendcafé Leonding. Er erzählt, was ihn dazu bewegt hat und wie der Zivildienst im Jugendcafé aussieht.

Sieben Monate alter Elias sucht Stammzellenspender

NEUHOFEN/ST. FLORIAN. Bei schwerwiegenden Erkrankungen wie Leukämie können Stammzellenspenden Leben retten. Einen passenden Spender zu finden, ist jedoch nicht so einfach. Für den sieben Monate alten ...

Zu wenig Personal, zu hohe Energiekosten: Das „La Mare“ in Ansfelden schließt seine Pforten

ANSFELDEN. Finanzielle, personelle und familiäre Gründe nennen die Eigentümer der Pizzeria „La Mare“, warum sie das beliebte Ansfeldner Lokal nun schließen müssen. Nur noch bis 28. August können ...

Plöderl fährt erneut Top-Platzierung heraus

LEONDING/SLOWAKEI. Beim fünften Event zum Supersport Masters Austria auf dem ultraschnellen Slovakiaring erreichte der Leondinger Michael Plöderl mit seinem Rennteam „Michael#668 powered by Steiner ...

Theaterspectacel zieht freudige Bilanz

WILHERING. Neben Standing Ovations vom Publikum, Akklamationen von der Presse und einer Welle von schriftlichen und mündlichen Glückwünschen, schlug sich der Erfolg von „MONKS – Zeugen des Unsichtbaren“ ...

FF Weißenberg übergab Spende für den guten Zweck

NEUHOFEN. Die Freiwillige Feuerwehr Weißenberg liegt genau im „Vier Gemeindeeck“, wo Ansfelden, Pucking, Neuhofen und St. Marien aufeinandertreffen. Der Jahresvollversammlung wohnten daher Vertreter ...

Dieb brachte gestohlene Uhr unwissend zum Besitzer zurück

LINZ-LAND. Am Nachmittag des 7. Augusts stahl ein zu diesem Zeitpunkt unbekannter Täter im Bezirk Linz-Land eine wertvolle Uhr aus dem Pkw eines 40-Jährigen. Gestern fand das gestohlene Gut durch Zufall ...

Hayböcks Rücken hält auch Schanzenrekord aus

KIRCHBERG-THENING/COURCHEVEL. Mit dieser guten Nachricht startete Michael Hayböck in die Sommer-Saison 2022. Nach einem coolen Auftritt beim Sommer Grand Prix vergangenes Wochenende nutzt der Oberösterreicher ...