Blaulicht Stammtisch: Blackout, Verkehr und alltägliche Einsätze standen im Mittelpunkt

Hits: 53
David Ramaseder Tips Redaktion David Ramaseder, 16.08.2022 14:39 Uhr

WILHERING. Vizebürgermeister Markus Langthaler und ÖVP-Sicherheitssprecher LAbg. Wolfgang Stanek luden die Wilheringer Feuerwehren, die Polizei, das Rote Kreuz und den Samariterbund zum fünften Blaulicht Stammtisch – dabei standen die alltäglichen Einsätze, ein möglicher Blackout und konkrete Verbesserungen im Verkehrsbereich in Wilhering im Mittelpunkt.

Viele Vertreter der Wilheringer Blaulichtorganisationen waren gekommen, um den beliebten Stammtisch zum Austausch untereinander und mit der Politik zu nutzen. Heuriges Hauptthema waren die Erfahrungen der alltäglichen Einsätze und vor allem die Vorbereitungen für einen möglichen Blackout. Dabei wurden die Herausforderungen für die Blaulichtorganisationen sowie die konkreten Vorbereitungen, die die Bürger setzen können, eifrig diskutiert.

Zweites spannendes Thema war die Verkehrssituation in der Gemeinde Wilhering und hier vor allem die Unfallhäufungsstelle in Schönering bei der Saatbau, sowie die geplante Querungshilfe in Wilhering Ufer. Vizebürgermeister Markus Langthaler berichtete aus der Gemeinde und LAbg. Wolfgang Stanek informierte über aktuelle Entwicklungen auf Landesebene. 

Die Blaulicht- und Sicherheitsorganisationen, welche tagein tagaus für die Bevölkerung einsatzbereit und im Ernstfall zur Stelle sind, tragen wesentlich zur Lebensqualität in Wilhering bei. „Vor allem ein möglicher Blackout sowie die Unwettereinsätze machen vielen Menschen die Bedeutsamkeit unserer Blaulichtorganisationen wieder stärker bewusst. Wir sagen den vielen Ehrenamtlichen ein ganz großes Danke dafür“, so Vizebürgermeister Markus Langthaler und Wolfgang Stanek.

Kommentar verfassen



Mehrere hundert Euro aus Spendenbox gestohlen

NEUHOFEN. Gestern, am 5. Oktober, brachen bislang unbekannte Täter eine Spendenbox des Roten Kreuzes auf.

Zusätzliche Frankfurt-Verbindung ab Ende Oktober vom Flughafen in Hörsching

HÖRSCHING. Mit Ende des Monats wird eine zusätzliche Flugverbindung von Linz nach Frankfurt angeboten. Die italienische Fluggesellschaft „Air Dolomiti“ baut diese mit Beginn des Winterflugplans am ...

Bezirksjägermeister Pfistermüller zu herrschenden Vorurteilen gegenüber der Jagd

LINZ/LINZ-LAND. „Blutiges Hobby“, „Störung der Natur“ und „reine Trophäenjagd“ – die Jägerschaft muss sich immer wieder solchen Vorurteilen stellen. Dass die Jagd jedoch auch etwa zur ...

Äpfel und Zitronen für Autofahrer in Ansfelden

ANSFELDEN. Im Rahmen der Verkehrssicherheitsaktion „Apfel-Zitrone“ sollen Fahrzeug-Lenker an ein rücksichtsvolles Verhalten im Straßenverkehr erinnert werden. Beim „Apfel-Zitrone“-Aktionstag ...

Jazz- und Kabarett-Programm in Traun

TRAUN. In der Spinnerei und im Schloss Traun gibt es wieder ein unterhaltsames Kulturprogramm. Fredi Jirkal und Pepi Hopf treten mit ihrem Kabarett auf, während „Purple is the Color“ Jazz-Liebhaber ...

Cyberkriminalität als Thema beim Wilheringer Unternehmerfrühstück

WILHERING. Beim Unternehmerfrühstück wurde über das Thema Kriminalität im Internet gesprochen. Die IT Unternehmer Alexander Kern und Gerald Langthaler gaben praktische Tipps für die oftmals unterschätzte ...

Junge Liste fordert Abschaffung der Paschinger Fraktionsgelder

PASCHING. Die Junge Liste Öfferlbauer setzt sich nun für eine Transparenz in der Verteilung der Fraktionsgelder ein. Denn in Pasching werden neben den üblichen Sitzungsgeldern für die Mandatare zusätzlich ...

Christa Pühringer erhält Humanitätsmedaille für ihren Einsatz im Verein PIA

TRAUN. Im Rahmen der Veranstaltung „25 Jahre PIA“ bekam die Traunerin Christa Pühringer die Humanitätsmedaille des Landes Oberösterreich überreicht. Sie setzte sich dafür ein, den gemeinnützigen ...