28-jähriger bei Messerstecherei in der Wiener Straße schwer verletzt

Hits: 1204
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 18.11.2019 10:41 Uhr

LINZ. Bei einer Messerstecherei am 17. November vor einem Lokal in der Wiener Straße in Linz wurde ein 28-jähriger Bosnier schwer verletzt. Wie die Polizei berichtet, wurde auch ein weiterer Mann durch einen Schlag ins Gesicht verletzt. Als mutmaßliche Täter wurde ein 31-jähriger Linzer ausgeforscht.

Gegen 3 Uhr wurden mehrere Polizeibeamte zu dem Lokal in der Linzer Wiener Straße beordert. Die Beamten fanden den offensichtlich verletzten und blutenden 28-jährigen Bosnier aus Innsbruck mit Stichverletzungen im Bauchbereich vor dem Lokal liegend.

Die Beamten leisteten sofort Erste Hilfe und forderten den Notarzt an. Im Zuge der Ermittlungen und Fahndung nach den unbekannten Tätern machte ein weiteres Opfer, ein 23-jähriger Bosnier aus Linz, auf sich aufmerksam. Er habe bei derselben Auseinandersetzung durch einen Schlag ins Gesicht erlitten. 

31-jähriger als möglicher Täter ausgeforscht

Im Zuge der Fahndung wurde ein 31-jähriger Linzer, der selbst verletzt war, als möglicher Täter ausgeforscht und festgenommen. Der Mann ist nicht geständig, er wird bei der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt.

Die Ermittlungen laufen. 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Wohnhaus nahe der Bruckner-Uni in Flammen

LINZ. Der Brand eines Wohnhauses nahe der Bruckner-Universität war in Linz am Dienstagabend, 7. Juli, weithin weithin sichtbar.

Arbeitslosigkeit sinkt - 3-Stufen-Plan soll Arbeitsmarkt stärken

OÖ. Sowohl die Zahl der Arbeitslosen in OÖ, als auch jene der Beschäftigten in Kurzarbeit ist seit dem Höchsststand Mitte April wieder am Sinken. Eine weitere Stärkung des Arbeitsmarktes soll ein ...

Katholische Kirche in OÖ verschärft Präventionsmaßnahmen zur Eindämmung von Covid-19

OÖ. Am 7. Juli 2020 hat die Oö. Landesregierung aufgrund der vermehrt auftretenden Covid-19-Infektionen die neuerliche Einführung des Mund-Nasen-Schutzes angeordnet. Auch die Katholische Kirche in Oberösterreich ...

„Die Landwirtschaft wird alleine nicht die Klimaneutralität Europas sichern können“

LINZ/OÖ. Vor einem Jahr trat Michaela Langer-Weninger ihr Amt als Präsidentin der Landwirtschaftskammer (LK) Oberösterreich an. Im Tips-Interview berichtet sie über die Herausforderungen ...

Bürgermeister Luger will eine Drive-In-Teststation in Linz

LINZ. Linz verzeichnet derzeit 112 an Covid-19 erkrankte Menschen (Stand 16.00 Uhr), wovon ziemlich genau die Hälfte – nämlich 55 Fälle – auf den seit Ende Juni bekannten Cluster ...

„Das Töten von geschützten Tierarten ist kein Kavaliersdelikt“

LINZ/OÖ. Nach dem Abschuss eines Kaiseradlers im Jänner und fünf Rotmilanen im Frühjahr wird der Oö. Landtag am 9. Juli mit breiter Mehrheit eine Artenschutz-Resolution an die Justizministerin behandeln. ...

FPÖ will Casino im Lentos - Bürgermeister erteilt klare Absage

LINZ. Mit der Idee im Lentos das Casino anzusiedeln überraschte FPÖ-Vizebürgermeister Markus Hein. Von den anderen Parteien - inklusive Bürgermeister - kam dazu eine klare Absage.

Land OÖ rollt ab Donnerstag die Maskenpflicht im öffentlichen Raum wieder aus

LINZ/OÖ. Um das Anwachsen der Covid-Zahlen einzudämmen und einen neuerlichen Lockdown abzuwenden, kündigten Landeshauptmann Thomas Stelzer und LH-Stv. Christine Haberlander am Dienstag an, ab kommenden ...