28-jähriger bei Messerstecherei in der Wiener Straße schwer verletzt

Hits: 1095
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 18.11.2019 10:41 Uhr

LINZ. Bei einer Messerstecherei am 17. November vor einem Lokal in der Wiener Straße in Linz wurde ein 28-jähriger Bosnier schwer verletzt. Wie die Polizei berichtet, wurde auch ein weiterer Mann durch einen Schlag ins Gesicht verletzt. Als mutmaßliche Täter wurde ein 31-jähriger Linzer ausgeforscht.

Gegen 3 Uhr wurden mehrere Polizeibeamte zu dem Lokal in der Linzer Wiener Straße beordert. Die Beamten fanden den offensichtlich verletzten und blutenden 28-jährigen Bosnier aus Innsbruck mit Stichverletzungen im Bauchbereich vor dem Lokal liegend.

Die Beamten leisteten sofort Erste Hilfe und forderten den Notarzt an. Im Zuge der Ermittlungen und Fahndung nach den unbekannten Tätern machte ein weiteres Opfer, ein 23-jähriger Bosnier aus Linz, auf sich aufmerksam. Er habe bei derselben Auseinandersetzung durch einen Schlag ins Gesicht erlitten. 

31-jähriger als möglicher Täter ausgeforscht

Im Zuge der Fahndung wurde ein 31-jähriger Linzer, der selbst verletzt war, als möglicher Täter ausgeforscht und festgenommen. Der Mann ist nicht geständig, er wird bei der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt.

Die Ermittlungen laufen. 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Linz bekommt keine zweite Straßenbahnachse

LINZ. Nun steht fest: Linz bekommt keine zweite Straßenbahnachse. Stattdessen soll eine neue O-Buslinie und eine Stadtbahn kommen.

Anschober: Bilanz nach zwei Jahren

OÖ/LINZ/URFAHR-UMGEBUNG. Während Landesrat Rudi Anschober auf zwei Jahre der Initiative „Ausbildung statt Abschiebung“ zurückblicken kann, wurde auf Bundesebene eine neue Regelung beschlossen. ...

Konzert für die ganze Familie im Brucknerhaus

LINZ. Zum weihnachtlichen Familienkonzert lädt das Brucknerhaus Linz am Sonntag, 22. Dezember um 11 Uhr und um 15.30 Uhr, mit „Es klopft bei Wanja in der Nacht“. Tips verlost 4x2 Freikarten für ...

Kranzniederlegung in Erinnerung an Landeshauptmann Josef Schlegel

LINZ. Anlässlich seines 150. Geburtstags am 29. Dezember erinnerte das Land Oberösterreich im Zuge einer Kranzniederlegung an das Wirken von Landeshauptmann Josef Schlegel.

Ein El Dorado in der Wunderkammer Oberösterreich: Neue Ausstellung im OÖ Kulturquartier

LINZ. Alles glänzt Gold, in der Wunderkammer Oberösterreich im OÖ. Kulturquartier. Die neue Ausstellung „El Dorado (ob der Enns)“ wirft einen schrägen Blick auf Oberösterreich ...

Kein Führerschein, Drogen, Waffenverbot und mehr: Verfolgungsjagd in Linz endete mit Festnahme

LINZ. Gleich eine ganze Reihe von Delikten werden einem 39-Jährigen vorgeworfen: Wie die Polizei berichtet lieferte sich der Mann erst eine Verfolgungsjagd mit dem Auto und zu Fuß mit der Polizei. ...

505 Neubau-Wohnungen in Linz übergeben

LINZ. Schlüssel für 505 Neubau-Wohnungen übergab die GWG in Linz heuer an Mieter. Das umfasst mehr als die Hälfte aller geförderten Wohnungen in Linz, berichten Bürgermeister ...

„Land OÖ geht mit uns um wie einem abgeräumten Christbaum“

LINZ. Am späten Donnerstagabend verabschiedete der Linzer Gemeinderat nach einer ganztägigen Sitzung das jeweils rund 700 Millionen Euro umfassende Doppelbudget für die Jahre 2020 und ...