57-Jähriger beim Hauptbahnhof von 3 Tätern ausgeraubt

Hits: 142
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 18.01.2020 16:36 Uhr

LINZ. Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten wurde am 17. Jänner gegen 20.10 Uhr Opfer eines Raubüberfalles beim Linzer Hauptbahnhof.

Der 57-Jährige wurde von einer Frau angesprochen und um Geld angebettelt. Als er dies verneinte, kam eine weitere Frau dazu, gemeinsam umarmten ihn die beiden. Gleichzeitig kam noch ein Mann dazu und griff den 57-Jährigen von hinten an.

57-Jähriger bei Sturz schwer verletzt

Das Trio raubte ihm sein Handy sowie Bargeld und flüchtete anschließend Richtung Bushaltestelle Kärntner Straße. Das Opfer verfolgte die drei und konnte den Mann an der Kapuze packen. Dieser schlug jedoch nach hinten aus, sodass der 57-Jährige zu Sturz kam und sich dabei schwer verletzte, er wurde ins Kepler Uniklinikum gebracht. Ein Passant verständigte unterdessen die Polizei, die sofort eine Fahndung einleitete, welche jedoch negativ verlief.

Täterbeschreibung:

Alle drei etwa 20 Jahre alt, die Frauen hatten dunkle, schulterlange Haare, der Mann war mit einer dunklen Hose sowie einem hellen Kapuzenpullover bekleidet. Zeugen werden gebeten, sich beim Linzer Stadtpolizeikommando unter der Telefonnummer 059133/453333 zu melden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



108 Trainees in der Dualen Akademie

LINZ/OÖ. Seit 2018 gibt es in der WKOÖ die Bildungsinnovation der Dualen Akademie. Seit daher erhält diese viel Zuspruch.

Zum 30er: Theater Phönix bringt Turinis „Rozznjogd“ zurück auf die Bühne

LINZ. Zum 30-jährigen Jubiläum lässt das Phönix jenes Stück wieder aufleben, mit dem das Theater damals eröffnet wurde: Peter Turinis „Rozznjogd“. Zu sehen sind auch ...

Tips-Glücksengerl beschenkte Hector und sein Frauchen in Linz

LINZ. Das Tips-Glücksengerl fliegt wieder durch ganz Oberösterreich und überrascht treue Tips-Leser mit Fussl-Warengutscheinen im Wert von 300 Euro. Diesmal landete es an der Linzer Promenade. ...

Neue Donaubrücke wächst weiter

LINZ. Nach dem Zusammenbau der Hauptträgerteile werden an der Linzer Brücken-Baustelle derzeit die Brückenbögen montiert.

Freiwillige für Besuchsdienst gesucht

LINZ. Die Volkshilfe OÖ sucht Freiwillige, die ältere Menschen entweder in deren Zuhause oder in der betreuten Wohnanlage Hummelhof besuchen, und ihnen Zeit und dadurch Lebensfreude schenken.

Bahnhofsoffensive für Oberösterreich

OÖ. 315 Millionen Euro investieren ÖBB und Land OÖ diese Jahr in die Bahninfrastruktur. Teil davon ist auch eine Bahnhofsoffensive.

315 Millionen Euro für die Bahninfrastruktur

OÖ. Insgesamt 315 Millionen Euro investieren die ÖBB und das Land OÖ 2020 in die oberösterreichische Bahninfrastruktur. Die Investitionsschwerpunkte betreffen die Westbahn, die Pyhrnbahn ...

Spielerisch Mathematik lernen

LINZ. Kann Mathematik-Unterricht Spaß machen? Und leicht verständlich sein? Kann er, sagt Jürgen Maaß von der Johannes Kepler Universität Linz. Während es normalerweise kein gutes Zeichen ist, wenn ...