20-Jähriger tot am Froschberg aufgefunden: Zeugenaufruf

Hits: 3329
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 13.09.2020 15:08 Uhr

LINZ. In der Linzer Hugo-Wolf-Straße (Höhe Nr.41) am Froschberg wurde in der Nacht auf Sonntag ein 20-Jähriger mit schweren Kopfverletzungen auf der Straße liegend gefunden. Um 2:27 Uhr wurde vom Notarzt der Tod des jungen Mannes festgestellt.

Den Notruf abgesetzt hatte ein 22-jähriger Linzer, der mit seinem PKW auf der Hugo-Wolf-Straße in Richtung stadteinwärts fuhr und den jungen Mann laut eigenen Angaben am Boden liegen sah. Er wich zunächst über den Gehsteig aus, und fuhr sein Auto nachhause, bevor er zu Fuß wieder zum Unfallort kam. Er informierte auch Partygäste einer Feier in der Nähe über den auf der Straße liegenden Mann. Fünf der Gäste begaben sich zum Unfallort und leisteten Erste Hilfe. Erst dann wurde der Notruf gewählt. 

Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Linz wurde der PKW des 22-Jährigen sichergestellt und eine Obduktion der Leiche wurde angeordnet.

Da die Beweislage nicht eindeutig ist, bittet die Polizei Personen, die gegen 2 Uhr morgens im Bereich der Hugo-Wolf-Straße verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, eindringlich, diese mitzuteilen. Auch Schreie, ein Streit oder Unfallgeräusche könnten Hinweise sein. Bitte an die Telefonnnummer 059133 45 4800 melden. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Linze Trauner Verlag auf Frankfurter Buchmesse doppelt ausgezeichnet

LINZ/FRANKFURT. Die Frankfurter Buchmesse ging heuer in digitaler Form über die Bühne, viele Auszeichnungen und Preise wurden trotzdem vergeben. So freut sich der auf Gastronomie und Bildung spezialisierte ...

Wenn die ärztliche Behandlung schiefläuft: Schiedsstelle holte 18 Millionen Euro für Patienten

OÖ. Seit 1991 gibt es in Oberösterreich die Schiedsstelle für Behandlungszwischenfälle der Ärztekammer für Oberösterreich. Das Ziel: Beschwerden von Patienten klären und eine außergerichtliche ...

Der winterfeste Garten mit den Profis vom Maschinenring

OÖ. Die Gartenprofis vom Maschinenring sind auch in der kalten Jahreszeit im Einsatz und machen jetzt Gärten winterfit.

Ehrenring der Stadt Linz für Peter Sonnberger

LINZ. Für sein jahrelanges Engagement in der Politik auf den unterschiedlichsten Ebenen wurde dem Linzer Stadtrat a. D. Peter Sonnberger der Ehrenring der Stadt Linz verliehen.

Aspen Award für JKU-Forscherin Elke Schüßler

LINZ. Er ist hochrenommiert: Der Aspen Award würdigt unter dem Motto „Ideas Worth Teaching“ auch heuer neun außergewöhnliche Kurse – darunter auch den von Elke Schüßler.

Clearingstelle für kostenfreie Psychotherapie bietet maßgeschneiderte Unterstützung

LINZ/OÖ. Wenn Unaufgearbeitetes auf der Seele brennt, eine Krisensituation vorliegt, eine psychische Erkrankung besteht oder Unsicherheit herrscht, wo für ein bestimmtes Problem geeignete Hilfe zu finden ...

Führungsteam der Buch- und Medienwirtschaft gewählt

OÖ/LINZ. Bei der konstituierenden Sitzung der Fachgruppe Buch- und Medienwirtschaft der WKOÖ wurde Sabine Weißensteiner als Obfrau für die neue Funktionsperiode 2020 bis 2025 gewählt. 

14.500 Blumen lassen Linz erblühen

LINZ. Die Stadtgärtner lassen auch bei kühlen Temperaturen Linz erblühen. Seit dieser Woche setzen sie 14.500 Herbstblumen und verwandeln das Stadtgebiet in ein herbstliches Blütenmeer.